+
Die Bartpflege sollte man an die Beschaffenheit der Gesichtshaut anpassen.

Kosmetik im Winter

Den Bart bei trockener Haut richtig pflegen

Optimal gestutzt und gepflegt wird der Bart zu einem richtigen Mode-Accessoire. Ist die Gesichtshaut in der kalten Jahreszeit trockener, sollte die Bartpflege angepasst werden.

Ist die Gesichtshaut eher trocken und juckt häufig, sollte man nicht nur die Hautcreme auf die besonderen Bedürfnisse abstimmen. Auch die Bartpflege darf die Haut nicht zusätzlich austrocknen.

Gut sei dann die Verwendung eines milden Shampoos, rät das Portal Haut.de, das mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie kooperiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion