1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Auto

Sternfahrt der Oldtimer 2007

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Berlin - Vom 27. April bis 1. Mai treten 210 Oldtimerbesitzer mit ihren automobilen Klassikern eine ganz besondere Reise durch den landschaftlich reizvollen

Berlin - Vom 27. April bis 1. Mai treten 210 Oldtimerbesitzer mit ihren automobilen Klassikern eine ganz besondere Reise durch den landschaftlich reizvollen Osten Deutschlands an: Auf drei verschiedenen Strecken geht es in drei Tagesetappen bei der Mercedes-Benz Sternfahrt 2007 in diesem Jahr von Schwerin, Berlin und Fürstenwalde nach Erfurt.

Bis zum 31. Januar 2007 konnte man sich um einen der begehrten Startplätze bewerben. Die Jury hatte die Qual der Wahl und suchte insgesamt 210 Oldtimer unterschiedlicher Marken und Modelle aus einer Vielzahl historischer Automobile nach den Kriterien Erstzulassung vor dem 31. Dezember 1977 und Originalzustand aus. Unter den ausgewählten Fahrzeugen sind auch Raritäten wie beispielsweise ein Mercedes-Benz 500 OTW aus dem Jahr 1936, ein Wartburg W311/2 Cabriolet Baujahr 1956, ein IFA F8 Cabrio-Limo von 1953 oder ein EMW 340-2 mit original Taxiausstattung von 1954. Das älteste Fahrzeug im großen Teilnehmerfeld stammt aus dem Jahre 1927 und ist ein Studebaker Erskin. Auch in diesem Jahr gingen wieder Bewerbungen aus dem In- und Ausland ein.

Auch interessant

Kommentare