1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Auto

Die Spar-Modelle

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Volvo S40 1.6 D: Verbrauch: 4,9 Liter, Leistung: 109 PS, CO2-Ausstoß: 129 g/100km, Preis: ab 23.360 Euro.
Volvo S40 1.6 D: Verbrauch: 4,9 Liter, Leistung: 109 PS, CO2-Ausstoß: 129 g/100km, Preis: ab 23.360 Euro. © Hersteller

Wer sparsam unterwegs sein will und Familie hat, kommt um einen Diesel der Mittelklasse kaum herum. Wir stellen die Spar-Top-Ten der Mittelklasse vor.

Wer sparsam unterwegs sein will und Familie hat, kommt um einen Diesel der Mittelklasse kaum herum. Mit passablem Platzangebot und relativ günstigem Preis stellen diese Fahrzeuge den optimalen Kompromiss aus Sparsamkeit und Funktionalität dar. Wir stellen die Spar-Top-Ten der Mittelklasse vor.

Der sparsamste unter den "Mittelklässlern" ist derzeit der Volvo S40 1.6 D, der mit 4,9 Litern Sprit auf 100 Kilometern auskommt. Der deutsche Spar-König - der Passat BlueMotion 1.9 TDI - genehmigt sich 5,1 Liter und kommt damit auf den zweiten Platz. Dahinter folgt der Audi A4 1.9 TDI e, der mit 5,2 Litern nur unwesentlich mehr schluckt.

Auch günstig muss er sein

Der Verbrauch alleine macht das Autofahren jedoch noch nicht günstig. Wer wirklich sparen will, schaut beim Kauf seines neuen Wagens natürlich auf den Preis: Und auch in dieser Disziplin liegt der Volvo S40 deutlich vor seinen deutschen Konkurrenten aus dem VW-Konzern: Ab 23.360 Euro ist der Schwede zu haben und ist damit nicht nur der sparsamste in der Mittelklasse, sondern auch der günstigste in den Top-Ten. Den Passat gibt es erst ab 26.300, für den Audi werden sogar 28.300 Euro fällig.

Ähnlich günstig und sparsam wie der Volvo ist nur noch der Seat Toledo 1.9 TDI, der 5,4 Liter schluckt und ab 23.690 Euro kostet, sowie der Ford Mondeo 1.8 TDCi in der Fließheck-Version, der 5,6 Liter konsumiert und ab 23.975 Euro zu haben ist. Weniger mit Sparen hat zu tun, was BMW anbietet: Der 318d verbraucht zwar auch nur 5,6 Liter, kostet aber satte 29.500 Euro - 6140 Euro mehr als der Volvo. Mit dem Ersparten kommt der S40-Fahrer bei einem Diesel-Preis von rund 1,15 Euro übrigens über 100.000 Kilometer weit.

Quelle: T-Online Auto

Auch interessant

Kommentare