Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kurzmeldungen

Rekord-Autoversteigerung bei "Christie's"

Logan als Kasten

Logan als Kasten

Mit der Nutzfahrzeugvariante "Van" präsentiert die Renault Tochter Dacia das dritte Modell der Logan-Baureihe. Der Kompaktlieferwagen basiert auf dem Kombi Logan MCV und kommt im Februar zunächst in Rumänien und Bulgarien auf den Markt. Ende 2007 wird er auch in Deutschland erhältlich sein. Neben 2500 Liter Ladekapazität bietet der Logan Van 800 Kilogramm Zuladung und 1936 Millimeter maximale Ladelänge.

Tepee mit Rabatt

Mit einem einem Einführungspreis von 23 990 Euro startet der neue Peugeot Expert Tepee in der fünfsitzigen Pkw-Version und der Ausstattung Esplanade mit 1,6 Liter großem HDi-Motor (90 PS) im Februar 2007 auf dem deutschen Markt. Hinter dem Preis verbirgt sich ein Kundenvorteil von 760 Euro, den Peugeot auch für alle anderen Tepee-Varianten bis zum 30.April anbietet. Der Expert Tepee verfügt serienmäßig über Fahrer- und Beifahrerairbag, ESP, ASR und Notbremsassistent. In der Version mit dem 2,0 Liter großen HDi-Motor (136 PS) ist der Expert Tepee zudem serienmäßig mit einem Rußpartikelfilter ausgerüstet. Darüber hinaus komplettieren ein 2,0-Liter HDi mit 120 PS und ein 2,0-Liter-Benziner mit 140 PS das Motorenprogramm.

Alten-Rabatt

Der TÜV SÜD hat eine Kooperation mit dem Mercedes-Benz Club-Management geschlossen. Vorteil für die 75 000 Club-Mitglieder: Mit der Mercedes-Benz ClubCard erhalten sie exklusiv für ihren Mercedes-Benz-Oldtimer bei der Erstellung eines Wert- oder Schadengutachtens Rabattpreise - an jedem der rund 300 Service-Center von TÜV SÜD Auto Service in Deutschland. Zudem tritt TÜV SÜD-Oldtimer-Fachmann Matthias Gerst als Moderator im Online-Forum der MB-Clubs auf und gibt Tipps rund um das Thema Oldtimer.

Unterm Hammer

Das vielleicht teuerste Auto in der Geschichte des renommierten Auktionshauses Christie's wird am 17. Februar auf der Oldtimermesse Rétromobil in Paris versteigert: Einer der beiden weltweit letzten originalen Auto Union Rennwagen Typ D aus dem Jahre 1939. Der von Christie's angegebene Schätzpreis steht bei 8,8 bis 12 Millionen Euro. Das wäre ein neuer Rekord in der langen Geschichte des englischen Auktionshauses. Audi France nimmt die Versteigerung zum Anlass, in Paris (12. Februar, 11.30Uhr) einen originalen Auto Union Typ D von Audi Tradition auszustellen.

ADAC-TV

Ab sofort sendet der ADAC rund um die Uhr über das Internet für seine Mitglieder ein eigenes "Fernseh"-Programm . Gebracht wird neben aktuelle Stauprognosen und Technikberichten ein bunt gemischtes Programm aus Information und Unterhaltung rund um das Thema Mobilität.

www.adac.de/tv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare