1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Auto

Für Mopedfahrer beginnt neues Versicherungsjahr

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Für Mopeds und Mofas beginnt am 1. März das neue, schwarze Versicherungsjahr. Zu diesem Termin werden alle grünen Versicherungskennzeichen ...

Berlin. Für Mopeds und Mofas beginnt am 1. März das neue, schwarze Versicherungsjahr. Zu diesem Termin werden alle grünen Versicherungskennzeichen ungültig. Das kleine Blechschild muss gegen ein schwarzes Kennzeichen ausgetauscht werden.

Fahrzeughalter können es sich bei ihrem Versicherer abholen. Wer mit dem alten Kennzeichen weiterfährt, habe keinen Versicherungsschutz mehr und mache sich strafbar, teilte der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Berlin mit. Die Farbe des Kennzeichens ändert sich jährlich. Das Versicherungskennzeichen gehört an Kleinkrafträder mit maximal 50 Kubikzentimetern Hubraum und einem Spitzentempo von 45 Kilometern pro Stunde. Dazu zählen auch Roller und leichte Quads. (dpa)

Auch interessant

Kommentare