1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Auto

Mercedes-Benz stellt größten Elektro-SUV aller Zeiten vor

Erstellt:

Von: Julian Baumann

Kommentare

Ein Mercedes-EQS SUV fährt auf einer Straße.
Der Mercedes-EQS SUV verbindet die optischen Details der elektrischen Baureihe EQ mit denen eines SUV. © Mercedes-Benz AG (Screenshot Weltpremiere)

In einer digitalen Weltpremiere stellte Mercedes-Benz am 19. April die SUV-Version des Elektro-Flaggschiffs EQS vor. Es ist das größte elektrische SUV aller Zeiten.

Stuttgart - Nach der elektrischen Luxuslimousine EQS und der Business-Limousine EQE stellte Mercedes-Benz am Dienstag, 19. April, bei einer digitalen Weltpremiere das dritte E-Auto-Modell auf der elektrischen Plattform „EVA II“ vor. Im Gegensatz zu den beiden vorherigen Modellen ist der EQS SUV ein großer, familienfreundlicher SUV mit Platz für insgesamt sieben Personen. Laut Vertriebschefin Britta Seeger soll das Modell noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.
BW24* erklärt Details zur offiziell enthüllten SUV-Version des Mercedes-Flaggschiffs EQS.

Mercedes-Benz konzentriert sich inzwischen nahezu ausschließlich auf E-Autos und will ab 2030 nur noch batteriebetriebene Modelle bauen. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare