Kymco erweitert Roller- und Quad-Angebot

Kleine Motorroller und große Quads - für das Modelljahr 2011 hat der taiwanesische Hersteller Kymco mehrere Neuheiten ...

Weiden. Kleine Motorroller und große Quads - für das Modelljahr 2011 hat der taiwanesische Hersteller Kymco mehrere Neuheiten im Programm. Einige der neuen Modelle sollen schon im März im Handel sein.

Im Frühjahr kommen die Scooter DJ 50 S (1195 Euro), Carry 50 mit Gepäckträger an der Front (1495 Euro) und Sento 50i im Retrodesign (1995 Euro) zu den Händlern, so der deutsche Kymco-Importeur MSA. Bereits seit November erhältlich sind der 21 kW/29 PS starke Großroller People GT 300i für 4495 Euro und der 1300 Euro günstigere People GT 125i mit 11 kW/15 PS.

Der Verkaufsstart des sportlichen Rollers Movie S 125i (8 kW/11 PS) ist für März geplant. Der Preis beträgt 2495 Euro. Im selben Monat wird das 6795 Euro teure Quad MXU 450i 4x4 mit 450 Kubikzentimetern Hubraum und rund 15 kW/20 PS das kleinere 400er-Modell ablösen, teilt der Importeur mit. ABS-Bremsen bietet Kymco künftig gegen Aufpreis für seine Roller der Baureihe Downtown mit 125 und 300 Kubikzentimetern Hubraum an. (dpa/tmn)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare