1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Auto

So fahren die Reichen und Mächtigen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sicher und teuer: Die Bentley State Limousine der Queen soll rund elf Millionen Euro gekostet haben.
Sicher und teuer: Die Bentley State Limousine der Queen soll rund elf Millionen Euro gekostet haben. © Autonews

Sie halten dem Kugelhagel von Maschinengewehren stand, einigen Exemplaren kann selbst Raketenbeschuss nichts anhaben: Die Autos der Reichen und Mächtigen sind rollende Sicherheitszellen. FR-Online zeigt die Panzer-Autos von Obama, Queen & Co.

Gepanzerte Fahrzeuge sind längst nicht mehr nur für Könige und Politiker ein wichtiger Schutz im Alltag geworden. Gerade in Ländern mit hoher Kriminalitätsrate legen sich zunehmend auch Privatpersonen eine Limousine mit Panzerung zu.

Die Automobilhersteller haben sich auf die steigende Nachfrage eingestellt. Inzwischen gibt es gepanzerte Fahrzeuge in den verschiedensten Fahrzeugkategorien.

#gallery

Bei den russischen Milliardären sind insbesondere bomben- und kugelsichere Geländewagen beliebt. Mit einem Mercedes G-Modell oder einem Land Rover Discovery kann man sich auch noch in Gegenden mit schlechten Straßen problemlos fortbewegen.

Nicht ganz so geländetauglich, aber verdammt teuer ist der aktuelle Wagen der Queen: Die State Limousine von Bentley soll laut britischer Medien rund elf Millionen Euro gekostet haben. Die Königin bekam den Bentley 2002 anlässlich ihres goldenen Thronjubiläums geschenkt.

Streng geheim ist die Ausstattung des Cadillacs von US-Präsident Barack Obama: Kleine Seitenscheiben deuten auf eine extreme Panzerung hin. Gerüchten zufolge soll der mächtigste Mann der Welt in seinem Auto sogar vor Raketenbeschuss sicher sein. (Autonews)

Auch interessant

Kommentare