+
Der Volvo P1800 trägt den schönen Spitznamen Schneewittchensarg. Hier wird er märchenhaft in Szene gesetzt. Auch die anderen Kalenderfotos sind echte Hingucker.

Sehenswert

„Autowäsche Kalender 2015“ – Schöne Autos, mutige Männer

Im „Autowäsche Kalender 2015“ treffen legendäre Autos auf sehr mutige Männer. Die meisten Bilder fallen dabei wohl in die Kategorie „Nicht schön, aber selten“. Deswegen sind sie so sehenswert.

Von René Kohlenberg

2008 entwickelte die Fotografin Magdalena Schaarwächter und Janet Schürmeyer (damals noch Studentin für Kommunikationsdesign) das Konzept für eine kleine Fotostrecke. Sie wollten weg von dem ewigen Klischee „Titten und Motorhauben“. So wurde bis tief in die Nacht an einer Idee gestrickt.

Die ersten fünf Bilder entstanden zunächst als kleine Fotostrecke für die Diplomarbeit. Da es den Damen aber durchaus Spaß machte, entschieden sie die Strecke zu erweitern und machten 2009 einen Kalender daraus. Und auch den Herren gefiel es. Während für den ersten Kalender Männer aus dem Freundes- und Bekanntenkreis herhalten mussten, bewerben sich mittlerweile immer mehr mutige Männer als Models.

Und wer die Bilder sieht, dem fällt auf, dass es sich dabei nicht unbedingt um muskelbepackte Schönlinge handelt. „Durchtrainierte Models finden wir eher langweilig. Uns ist es am liebsten, wenn sie irgendwas markantes haben, was sie zu einer richtigen Type macht. Einfach der Kerl von nebenan. Wir wollen einen großen Strauß Buntes. Sowohl bei den Männern als auch bei den Autos! Bei uns kann sich wirklich jeder bewerben, das einzige was man mitbringen muss ist Mut", so Janet Schürmeyer.

Das heißt, auch ein eigenes Auto ist nicht nötig. „Das würde es extrem schwer machen, unsere Motive so umzusetzen, wie wir sie uns vorstellen“, so Schürmeyer. Zudem würden viele mitmachen wollen, die kein Auto hätten. Andere wiederum würden gerne ihr Auto zur Verfügung stellen, blieben aber lieber hinter der Kamera. „Tatsächlich ist es so, dass es in jedem Kalender nur einen Typen gibt, der tatsächlich zu seinem Wagen gehört.“

Seit 2014 ist Paula Kopczynski mit an Bord, Magdalena Schaawächter hingegen stieg letztes Jahr aus. Die Bilanz nach fünf Kalendern und Sondermotiv: 61 mutige Männer!

Wer mitmachen möchte, kann einfach eine Mail mit Kontaktdaten und Foto von sich oder dem Auto an mitmachen@autowaesche-kalender.de schicken. Bestellen kann Mann oder Frau den Kalender hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare