Audi A1 mit 503 PS beim VW-Tuninggipfel

Audi will beim GTI-Treffen in Reifnitz am Wörthersee (1. bis 4. Juni) mit einem 370 kW/503 PS starken A1 vorfahren. ...

Ingolstadt. Audi will beim GTI-Treffen in Reifnitz am Wörthersee (1. bis 4. Juni) mit einem 370 kW/503 PS starken A1 vorfahren. Für den Tuninggipfel der VW-Konzernfamilie haben die Ingolstädter den Clubsport Quattro angekündigt.

Der A1 Clubsport Quattro mit verbreiterter Karosserie und zahlreichen Spoilern wird von eine, 2,5 Liter großer Turbo-Fünfzylinder angetrieben. Der Auspuff wurde direkt aus der Fahrzeugflanke geführt. Der Wagen beschleunigt in 3,7 Sekunden auf Tempo 100. Mit diesem Wert kann der A1 sogar mit dem Audi R8 mithalten. Die Höchstgeschwindigkeit wurde allerdings auf 250 km/h limitiert.

Die Innenausstattung beschränkt sich auf das Nötigste: Vorne sind zwei enge Schalensitze und ein Sportlenkrad montiert. Die Rückbank haben die Bayern mit Blick auf Gewicht und Rennstreckeneinsätze auf eine ebene Platte mit eingebautem Helmhalter reduziert. Das Auto bringt den Herstellerangaben zufolge 1390 Kilogramm auf die Waage. Der Clubsport Quattro ist ein Einzelstück und eine Serienversion sehr unwahrscheinlich. (dpa/tmn)

Mehr zum Thema

Kommentare