Rasen-Vertikutierer steht im Garten, die Räder sind voll im Gras und Moos
+
Vertikutieren, auch Rasen lüften genannt, befreit den Rasen von Unkraut, Moos und Pilzen.

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Rasen richtig vertikutieren: Wann ist der beste Zeitpunkt?

  • Philipp Mosthaf
    VonPhilipp Mosthaf
    schließen

Den Rasen vertikutieren ist eine Wissenschaft für sich. Wir erklären Ihnen den besten Zeitpunkt für die Rasenpflege und stellen Ihnen einige Vertikutierer vor.

Hinweis für unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision.

Wenn der Winter vorbei ist, stehen rund um das Haus einige wichtige Arbeiten an. Neben dem Reinigen von Wegen und weiteren Oberflächen mit Hochdruckreinigern* gehört auch die Gartenarbeit dazu. Im Frühjahr stehen hierbei vor allem das Schneiden der Obstbäume mit Astsägen sowie das Vertikutieren des Rasens an. Wann ist der richtige Zeitpunkt für das Vertikutieren? Welchen Rasen-Vertikutierer benötige ich? Fragen über Fragen. Wir haben die wichtigsten Punkte für Sie zusammengestellt und zeigen Ihnen einige Vertikutierer im Vergleich.

Rasen vertikutieren: Das sollten Sie beachten

  • Der richtige Zeitpunkt: Die beste Zeit, um den Rasen zu vertikutieren ist das zeitige Frühjahr. Im Hochsommer ist davon abzuraten, da sich der Rasen dann schlecht erholen kann. Vor dem Vertikutieren sollte der Rasen erst einmal gedüngt werden, um ihn zu stärken. Dann ein paar Wochen regelmäßig mähen, ehe die Fläche trocken ist und mit dem Vertikutieren begonnen werden kann. Frisch gesäter Rasen sollte nicht gleich am Anfang vertikutiert werden. Oft sind die Grashalme noch nicht richtig verwurzelt, sodass diese herausgerissen werden können.
  • Die Leistung macht den Unterschied: Jeder Vertikutierer verfügt über einen Motor. Je leistungsstärker dieser ist, desto leichter gelingt das Vertikutieren, auch lüften genannt. Mit Benzin betriebene Vertikutierer verfügen über die höchste Leistung, die in Watt angegeben wird. Starke Motoren können auch unter höchster Belastung ihre Leistung abliefern.
  • Benzin, Elektro oder Akku – oder doch per Hand? Es gibt vier verschiedene Arten von Rasen-Vertikutierern. Benzin ist nach wie vor die beliebteste Variante unter allen Rasenbesitzern. Jede Antriebsart bringt ihre Vor- und Nachteile mit sich. Während man beim Benzin immer auf genügend Öl und Kraftstoff achten sollte, so muss der Akku vor dem Vertikutieren ausreichend geladen sein. Dafür hat man das Kabel nicht, das bei einem Elektro-Vertikutierer stören kann. Natürlich bliebe noch die traditionelle Option, das Vertikutieren per Hand.
  • Arbeitsbreite: Vertikutierer sind in verschiedenen Größen erhältlich. Die Arbeitsfläche wird durch die Arbeitsbreite angegeben, also die Breite der Walze. Kleinere Arbeitsbreiten sind für kleinere bis mittlere Gärten geeignet. Besitzen Sie eine große Rasenfläche von 500 Quadratmetern und mehr, so empfiehlt sich auch ein Vertikutierer mit einer Arbeitsbreite von 50 cm und mehr. Beachten Sie aber auch die engen Stellen in Ihrem Garten. Schließlich wollen Sie ja an jede Stelle herankommen.
  • Nicht zu tief vertikutieren! Vertikutierer lassen sich bezüglich der Tiefe einstellen. Hierbei ist zu beachten, dass die Messer der Walze den Boden leicht berühren, ihn jedoch nicht zu tief aufritzen. Sonst werden die Rasenwurzeln beschädigt. Die Arbeitstiefe sollte so eingestellt werden, dass die Messer die Grasnarbe höchstens zwei bis drei Millimeter tief einreißen.

Lesen Sie auch: Gewappnet für den Frühling: Akku-Rasenmäher mit Mulchfunktion im Vergleich.

Rasen vertikutieren: Bosch Rasenlüfter ALR 900

Bosch Rasenlüfter ALR 900
Preis224,02 Euro
MarkeBosch Home and Garden
AntriebsartBenzin
Arbeitsbreite32 cm
Motorleistung900 Watt
Fassungsvermögen Sack/Box50 Liter
Gewicht9,4 Kilogramm

Informieren Sie sich jetzt über den Bosch Rasenlüfter ALR 900 auf Amazon

Rasen vertikutieren: Einhell Benzin-Vertikutierer GC-SC 2240 P

Einhell Benzin-Vertikutierer GC-SC 2240 P
Preis261,36 Euro
MarkeEinhell
AntriebsartBenzin
Arbeitsbreite40 cm
Motorleistung2.200 Watt
Fassungsvermögen Sack/Box45 Liter
Gewicht30,7 Kilogramm

Informieren Sie sich jetzt über den Einhell Benzin-Vertikutierer auf Amazon

Rasen vertikutieren: Greenworks Akku-Lüfter G40DT35

Greenworks Akku-Lüfter G40DT35
Preis189,99 Euro
MarkeGreenworks
AntriebsartBatteriebetrieben (40V Li-Ion Akku)
Arbeitsbreite35 cm
Motorleistung600 Watt
Fassungsvermögen Sack/Box20 Liter
Gewicht2,4 Kilogramm

Informieren Sie sich jetzt über den Greenworks Akku-Lüfter auf Amazon

Rasen vertikutieren: AL-KO Benzin-Vertikutierer Combi Care 38 P Comfort

AL-KO Benzin-Vertikutierer Combi Care 38 P Comfort
Preis298,98 Euro
MarkeAL-KO
AntriebsartBenzin
Arbeitsbreite38 cm
Motorleistung1.300 Watt
Fassungsvermögen Sack/Box55 Liter
Gewicht23 Kilogramm

Informieren Sie sich jetzt über den AL-KO Benzin-Vertikutierer auf Amazon

Rasen vertikutieren: WOLF-Garten – Elektro-Vertikutierer S V 302 E

WOLF-Garten - Elektro-Vertikutierer S V 302 E
Preisab 77,99 Euro (verschiedene Modelle erhältlich)
MarkeWOLF-Garten
AntriebsartElektrisch
Arbeitsbreite30 cm
Motorleistung1.200 Watt
Fassungsvermögen Sack/Box35 Liter
Gewicht11 Kilogramm

Informieren Sie sich jetzt über den WOLF-Garten Elektro-Vertikutierer auf Amazon

Vertikutierer oder Rasenmäher: Das ist der Unterschied

Mit beiden Geräten fährt man über den Rasen, um diesen zu pflegen. Doch was ist genau der Unterschied zwischen einem Vertikutierer und einem Rasenmäher? Die Messer eines Mähers sind waagerecht eingebaut, das Gras wird ohne Beschädigung der Wurzeln gekürzt. Die Messer eines Rasen-Vertikutierers verlaufen senkrecht. Mit dieser Herangehensweise wird die Grasnarbe angeritzt und Moos, Unkraut und Rasenfilz samt Wurzeln herausgezogen. (pm) *merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren: Amazon-Warehouse-Deals: 20 Prozent Rabatt auf zahlreiche Artikel – nur für kurze Zeit.

Das könnte Sie auch interessieren