1. Startseite
  2. Pressemitteilungen

Starke Partnerschaft: Krombacher Spezi startet im Frühjahr 2023

Erstellt:

Kommentare

Das neue Krombacher Spezi startet ab Frühjahr 2023
Das neue Krombacher Spezi startet ab Frühjahr 2023 © Krombacher Brauerei GmbH & Co.

Krombach (ots) - Krombacher meets Spezi! Die beiden bekannten Marken arbeiten jetzt intensiv zusammen. Denn ab dem Frühjahr 2023 erweitert die Krombacher Brauerei mit dem neuen Cola-Orange Mix "Krombacher Spezi" ihr starkes alkoholfreies Markenportfolio - und geht eine langfristige Partnerschaft mit dem Augsburger Brauhaus Riegele als Lizenzgeber der "Spezi"-Markenrechte ein.

"Wir freuen uns sehr auf die neue Partnerschaft zwischen den beiden extrem beliebten Marken Krombacher und Spezi. Unser neues Krombacher Spezi ist als Cola-Orange Mischgetränk eine ideale Ergänzung unseres Sortiments sowie ein weiterer wichtiger Schritt auf unserem Weg, unser alkoholfreies Portfolio weiter zu stärken", sagt Uwe Riehs, Geschäftsführer Marketing der Krombacher Brauerei. Krombacher Spezi wird auf der bekannten Spezi Original-Rezeptur basieren, verfeinert um eine fruchtig-frische Note, und ist damit ein Mix-Getränk für die ganze Familie, natürlich alkoholfrei.

Die besondere Verbindung der beiden Markenikonen wird sich auch im modernen, lebensfrohen Design-Auftritt von Krombacher Spezi zeigen. Zum Launch sind ab Frühjahr 2023 aufmerksamkeitsstarke Aktivierungen und eine zeitgemäße zielgruppengerechte Ansprache, vor allem im digitalen Umfeld, in den Kernabsatzgebieten von Krombacher geplant. Krombacher Spezi wird sowohl im Handel als auch in der Gastronomie erhältlich sein.

Pressekontakt:
Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG
Peter Lemm, Unternehmenssprecher
Hagener Straße 261
57223 Kreuztal-Krombach
Mail:
presse@krombacher.de

Tel.: + 49 (0) 2732 880 813
Twitter: @krombacher

Weiteres Material:
www.presseportal.de

Quelle: Krombacher Brauerei GmbH & Co.

Neue Partnerschaft: Spezi meets Krombacher
Neue Partnerschaft: Spezi meets Krombacher © Krombacher Brauerei GmbH & Co.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion