1. Startseite
  2. Politik

Wegen Ukraine-Krieg: Bringt Putin die Wehrpflicht nach Deutschland zurück?

Erstellt:

Kommentare

Zwei Soldaten gehen mit einem Seesack in eine Kaserne. Deutschland debattiert die Wiedereinführung der Wehrpflicht.
Ab in die Kaserne: Deutschland debattiert die Wiedereinführung der Wehrpflicht. © Daniel Karmann/dpa

Kommt die Wehrpflicht zurück nach Deutschland? Wegen des Ukraine-Krieges wird der Ruf jetzt laut. Vor allem die CDU dringt darauf. Doch wie realistisch ist das?

Berlin – Angesichts des Krieges in der Ukraine ist eine Debatte um eine Stärkung der Bundeswehr entbrannt. So schlug die CDU in Niedersachsen die Wiedereinführung der Wehrpflicht in Deutschland vor. Nach dem Angriff von Russland auf ein unabhängiges Land sei dies ein „entscheidendes Signal zur Sicherstellung einer wirksamen militärischen Abschreckungs- und Bündnisfähigkeit durch Deutschland“, hieß es in einem Positionspapier des niedersächsischen CDU-Parteivorsitzenden Bernd Althusmann, das der Welt am Sonntag vorlag. Doch ob sich Russlands Präsident Wladimir Putin davon beeindrucken lässt?

Kommt die Wehrpflicht wieder und wen trifft es dann? Das verrät kreiszeitung.de in einem ausführlichen Bericht*

Die Wehrpflicht war im Jahr 2011 in Deutschland ausgesetzt worden. Theoretisch könnte sie jederzeit reaktiviert werden. Was dafür nötig ist und ob Althusmann für seinen Vorstoß genügend Verbündete findet, darüber berichtet kreiszeitung.de in einem ausführlichen Bericht. Demnach zeigte sich die Ampel-Bundesregierung nicht vollständig ablehnend gegenüber diesem Vorschlag. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare