+
Todes-Lkw: Der von Anis Amri gekaperte Sattelschlepper nach dem Anschlag.

Bundestag

Untersuchungsausschuss im Fall Amri

Ein Untersuchungsausschuss zum Terroranschlag auf einem Berliner Weihnachtsmarkt vor gut einem Jahr soll Versäumnisse und Fehler aufzeigen.

Der Bundestag will heute einen Untersuchungsausschuss zum Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt vor gut einem Jahr einsetzen. Das Gremium soll die Versäumnisse und Fehler der Behörden im Umgang mit dem Attentäter Anis Amri durchleuchten.

Der Ausschuss soll noch am Abend zu seiner konstituierenden Sitzung zusammenkommen. Zudem steht im Parlament eine Debatte zum Weltfrauentag auf der Tagesordnung. Beraten werden unter anderem auch Anträge der Linken für eine neue Mietpreisbremse und zu Eigenanteilen von Pflegebedürftigen, der Grünen für eine Stärkung des Bafög und der AfD zur Zuständigkeit des Bundes für die Abwehr von Gefahren. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion