+

Stichwort

Unicef

Unicef ist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen. Das "Deutsche Komitee" wurde 1953 mit Sitz in Köln gegründet und ist als mildtätiger und gemeinnütziger Verein anerkannt. Weitere Fakten.

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (United Nations International Children's Emergency Fund - kurz: Unicef) versteht sich als "Anwalt der Kinder dieser Welt". Es wurde am 11. Dezember 1946 gegründet und ist heute mit mehr als 7000 Mitarbeitern in rund 160 Ländern der Erde tätig.

Vorwiegend in Entwicklungsländern unterstützt und finanziert Unicef Gesundheits-, Familien-, Ernährungs- und Erziehungsprojekte. Außerdem leistet das Hilfswerk Soforthilfe in Krisen- und Kriegsgebieten und engagiert sich politisch vor allem gegen die Rekrutierung von Kindersoldaten. 1965 erhielt die Organisation den Friedensnobelpreis. Unicef-Direktorin ist Ann Veneman.

Das "Deutsche Komitee für Unicef" wurde 1953 mit Sitz in Köln gegründet und ist als mildtätiger und gemeinnütziger Verein anerkannt. Er finanziert sich ausschließlich aus privaten Spenden und dem Verkauf von Grußkarten, erhält also keine staatlichen Zahlungen. Unicef Deutschland stützt sich maßgeblich auf den ehrenamtlichen Einsatz von rund 8000 Freiwilligen.

Es gibt 130 Unicef-Gruppen. Das Spendenaufkommen des Vereins liegt zurzeit jährlich bei rund 95 Millionen Euro. Ausnahme war das Tsunami-Jahr 2005, in dem das Kinderhilfswerk Rekordeinnahmen in Höhe von 190,5 Millionen Euro verbuchen konnte.

Ehrenamtliche Vorsitzende von Unicef Deutschland ist seit Januar 2006 die frühere schleswig-holsteinische Ministerpräsidentin Heide Simonis. Ihr zur Seite stehen im geschäftsführenden Vorstand Schatzmeister Peter von der Heydt, Alexandra-Friederike Prinzessin zu Schoenaich-Carolath, Inga Brüggemann (bis Oktober: Hans Jürgen Prinz) und als bestelltes Mitglied Carmen Creutz. Hauptamtlicher Geschäftsführer und damit operativer Chef ist seit 1989 der Wirtschaftswissenschaftler Dietrich Garlichs.

Etliche prominente Botschafter unterstützen Unicef darüber hinaus. In Deutschland sind dies vor allem Joachim Fuchsberger und Sabine Christiansen. Schirmherrin des Deutschen Komitees für Unicef ist die Frau des Bundespräsidenten, Eva Köhler.

Internet: www.unicef.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion