1. Startseite
  2. Politik

Nawalny-Verwandter tot in Butscha gefunden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Max Müller

Kommentare

Der russische Oppositionsführer Alexej Nawalny nimmt an einem Marsch zum Gedenken an den Oppositionsführer Nemzow teit.
Er ist einer der bekanntesten Kritiker Wladimir Putins: Alexej Nawalny. © Pavel Golovkin/dpa

Im Massaker von Butscha wurde Ilja Nawalny getötet. Er und Alexej Nawalny haben einen gemeinsamen Urgroßvater.

Frankfurt – Am 12. März wird in Butscha, wo russische Soldaten ein Massaker im Ukraine-Konflikt anrichten, eine Leiche gefunden. Neben dem toten Mann liegt, wie demonstrativ aufgeschlagen, sein Reisepass. Darauf ist sein Name zu erkennen: Ilja Nawalny. Damit trägt er den gleichen Nachnamen wie Alexej Nawalny, einem der schärfsten Kritiker von Präsident Wladimir Putin. Darüber berichtete die Bild-Zeitung zuerst.

Ukraine-Krieg: Alexej Nawalny kann Verwandtschaft zunächst nicht bestätigen

Es blieb zunächst unklar, ob die beiden verwandt sind. Nawalny selbst ließ über sein Team mitteilen, dass er nicht wisse, „ob er mit mir verwandt ist. Er stammt aus demselben Dorf wie mein Vater. Vielleicht ist er also mit mir verwandt, aber in diesem Dorf gibt es generell viele Nawalnys.“

Mittlerweile gibt es allerdings Klarheit: Pawlo Nawalnyj, Großcousin des russischen Antikorruptionskämpfers und Vorsteher des Dorfes Nowe Salissja in der Nähe von Butscha, bestätigte der BBC, dass der 1961 geborene Ilja und der 1976 geborene Alexej Nawalnyj einen gemeinsamen Urgroßvater haben.

Alexej Nawalny gilt als einer der schärfsten Kritiker von Wladimir Putin

Nawalny postete ein Foto des Reisepasses auf Twitter. „Ein Pass mit dem Nachnamen ‚Nawalny‘ liegt neben dem toten Körper auf dem Boden. Dies ist einer der Menschen, die in dem ukrainischen Dorf Butscha getötet wurden. Ilja Iwanowitsch Nawalny“, schreibt Nawalny. „Ein völlig unschuldiger Mensch wurde von Putins Henkern (Wie soll ich sie sonst nennen? Definitiv nicht „russische Soldaten“) getötet, weil er mein Namensvetter ist. Offenbar hofften sie, er sei ein Verwandter von mir.“

Alexej Nawalny gilt im Westen als sehr wichtiger Gegner des russischen Präsidenten Wladimir Putin. 2020 überlebte er nur knapp einen Giftanschlag. Nawalny wurde in Deutschland behandelt, bei seiner Rückkehr nach Russland festgenommen und in international kritisierten Prozessen zu langen Haftstrafen verurteilt. (Max Müller)

Auch interessant

Kommentare