1. Startseite
  2. Politik

Russland droht den USA wegen „provokativer“ Lieferung von Patriot-Raketen an Ukraine

Erstellt:

Von: Karolin Schäfer

Kommentare

Die USA erwägen im Ukraine-Krieg das Luftverteidigungssystem Patriot an Kiew zu liefern. Russland warnt vor Konsequenzen.

Kiew – Die ukrainischen Behörden bemühen sich seit Monaten um die Lieferung des Luftverteidigungssystems Patriot aus dem Westen. Das System würde der Ukraine neue Möglichkeiten der Verteidigung bieten. Es kann Flugzeuge, Marschflugkörper, Drohnen oder ballistische Raketen auch in größerer Entfernung abwehren.

Die Erwägung der USA, das Patriot-System (Phased Array Tracking Radar to Intercept on Target) nun doch zur Verteidigung gegen Russland auszuliefern, könnte das Blatt im Ukraine-Krieg wenden. Medienberichten zufolge sollen die USA der Lieferung des Flugabwehrsystems in die Ukraine zugestimmt haben. Eine Genehmigung von US-Verteidigungsminister Lloyd Austin stand noch aus.

Patriot-System
TypFlugabwehr
KomponentenStartgerät mit 4 oder 8 Lenkflugkörpern
Reichweitecirca 68 km
Gleichzeitig kontrollierbarbis zu 50 Ziele
Gleichzeitig bekämpfbarbis zu 5 Ziele
Quelle: Bundeswehr

News zum Ukraine-Krieg: „Neue Situation“ durch Patriot-Lieferung?

Eine offizielle Ankündigung werde in Kürze erwartet, berichtete Al Jazeera. Thomas Wiegold zufolge würde mit Bestätigung der Patriot-Pläne im Ukraine-Krieg eine „neue Situation“ entstehen, erklärte der Militärexperte gegenüber N-TV.

Russland hingegen hat die USA vor der Lieferung der Luftabwehrwaffen an die Ukraine gewarnt. Sollten sich die Medienberichte bestätigen, wäre das ein „weiterer provokativer Schritt“ der Vereinigten Staaten, betonte Außenamtssprecherin Maria Sacharowa am Donnerstag (15. Dezember).

Damit würden sich die USA tiefer in den Ukraine-Konflikt hineinziehen lassen – „mit allen daraus folgenden Konsequenzen“, hieß es. Sacharowa kündigte an, Patriot-Raketen würden von der russischen Armee als prioritäre Ziele ins Visier genommen.

Ukraine-Krieg: Patriot-Pläne der USA – „eines der zuverlässigsten Flugabwehrsysteme“

Das Patriot-System gilt als „eines der am weitesten verbreiteten, zuverlässigsten und bewährtesten Flugkörperabwehrsysteme, die es gibt“, informierte Tom Karako, Direktor des Missile Defense Project am Center for Strategic and International Studies (CSIS), gegenüber Al Jazeera. Das Patriot-System verfüge über ein leistungsfähigeres Radar als das S-300-System aus der Sowjet-Ära und könne somit Ziele besser erkennen. Doch auch die Patriot-Raketen hätten ihre Grenzen und würden den Ukraine-Krieg nicht entscheidend verändern.

Die Biden-Regierung will das Patriot-Raketenabwehrsystem offenbar in die Ukraine liefern.
Die Biden-Regierung will das Patriot-Raketenabwehrsystem offenbar in die Ukraine liefern. © U.S. Army/imago

Die Patriot-Raketenabwehr US-amerikanischer Bauart wird von mehreren Nato-Staaten genutzt. Erstmals wurde die Flugabwehr in den 1980er Jahren eingesetzt. CNN zufolge ist bislang noch unklar, wie viele Patriot-Batterien möglicherweise der Ukraine geliefert werden sollen. (kas/dpa)

Währenddessen fordern russische Staatsmedien den Einsatz von Atomwaffen. Einem russischen Kommandeurs zufolge gebe es nur einen Weg, wie Russland den Ukraine-Krieg noch gewinnen könne.

Auch interessant

Kommentare