+
Donald Trump auf dem Weg zum Nato-Gipfel in London.

Donald Trump

Nato-Gipfel in London: Donald Trump will G7-Treffen in Camp David abhalten

US-Präsident Donald Trump will die Staats- und Regierungschefs im kommenden Jahr in Camp David empfangen.

London - Der G7-Gipfel im kommenden Jahr wird nach den Worten von US-Präsident Donald Trump in Camp David stattfinden. Das kündigte Donald Trump am Dienstag am Rande des Nato-Gipfels in London an.

Ursprünglich hatte der US-Präsident den Gipfel der sieben großen Industriestaaten (G7) vom 10. bis 12. Juni 2020 im Trump National Doral in Miami ausrichten lassen wollen - seinem eigenen Hotel. Nach heftiger Kritik hatte er davon wieder Abstand genommen. Ihm war vorgeworfen worden, er nutze sein Amt, um sich persönlich zu bereichern. Trump hat das mehrfach dementiert. 

Camp David ist der Landsitz des US-Präsidenten und liegt im US-Bundesstaat Maryland, Luftlinie rund 90 Kilometer vom Weißen Haus entfernt. In Camp David waren in der Vergangenheit bereits zahlreiche Spitzenpolitiker aus dem Ausland zu Gast. Donald Trump ist im kommenden Jahr der Gastgeber des G7-Gipfels und kann damit den Ort auswählen. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion