1. Startseite
  2. Politik

Taiwan-Konflikt: China kündigt Militär-Aktionen an

Erstellt:

Von: Lucas Maier

Kommentare

Zwischen China und Taiwan eskaliert wie Lage immer weiter. Jetzt wurden Forderungen an die USA gestellt und Militär-Aktionen angekündigt.

Peking - Der Konflikt um Taiwan scheint sich weiter zuzuspitzen. In einer Online-Schalte hat China jetzt Forderungen an die USA gestellt, wie Associated Press berichtet.

Das südöstlich vor der Küste Chinas liegende Taiwan wird von der Regierung des Reiches der Mitte als abtrünnige Provinz, die wieder mit dem Festland vereinigt werden soll, angesehen. Eine militärische Aneignung scheint immer wahrscheinlicher, wie AFP berichtet. In Taipeh, der Hauptstadt von Taiwan, wird eine solche Zusammenführung parteiübergreifend abgelehnt, erste „Angebote“ von China wurden bereits ausgeschlagen.

Taiwan und China: Kommt es zur Eskalation und wie werden sich die USA verhalten?
Taiwan und China: Kommt es zur Eskalation und wie werden sich die USA verhalten? (Archivbild) © Daniel Ceng Shou-Yi/IMAGO

China und USA: In Taiwan-Frage kein „Raum für Kompromisse“

In einer Videokonferenz zwischen General Li Zuocheng (China) und General Mark Milley (USA), hat China die „Taiwan-Frage“ als ein Kerninteresse des Landes eingestuft. Li Zuocheng machte deutlich, dass es hier keinen „Raum für Kompromisse“ geben würde, so apnews.

China forderte die USA auf, die militärischen Absprachen mit Taiwan einzustellen. „Wenn jemand eine mutwillige Provokation erschafft, wird er mit dem entschlossenen Gegenangriff des chinesischen Volkes konfrontiert“, sagte Li in der Online-Konferenz.

Besuch auf Taiwan: US-Senator wird als Grund für Militär-Aktionen genommen

Der Besuch eines US-Senators auf Taiwan eskaliert die Lage weiter, wie Radio China am Freitag (8. Juli) berichtet. Der aktuelle Besuch hätte die Absprachen zwischen den USA und China schwer verletzt, wird Wu Qian, Pressesprecher des chinesischen Verteidigungsministeriums, zitiert.

China wertet den Besuch als weitere Provokation, sowohl auf politischer als auch militärischer Ebene, heißt es. Vor diesem Hintergrund werde das Reich der Mitte, in Kürze Kampfbereitschaftsübungen, Patrouillen und Kampfübungen im See- und Luftraum um Taiwan abhalten. Damit eskaliert die Lage zwischen Taiwan und China weiter. Die USA hatten Taiwan bereits versichert, dass sie im Falle eines Angriffs vonseiten Chinas, militärisch intervenieren würden. (Lucas Maier)

Auch interessant

Kommentare