Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Der republikanische Abgeordnete und Trump-Loyalist Matt Gaetz in Washingtion DC. Seine künftige Schwägerin lässt in ihren jüngsten Tiktik-Videos kein gutes Haar an ihm.
+
Der republikanische Abgeordnete und Trump-Loyalist Matt Gaetz in Washingtion DC. Seine künftige Schwägerin lässt in ihren jüngsten Tiktik-Videos kein gutes Haar an ihm.

Tiktok-Videos

Matt Gaetz: Zukünftige Schwägerin nennt Trump-Freund „gruselig“ und „pädophil“

  • Isabel Wetzel
    VonIsabel Wetzel
    schließen

Gegen Matt Gaetz laufen Untersuchungen wegen schwerer Sexual- und Drogendelikte. Nun werden auch Vorwürfe aus der Familie des Vertrauten von Donald Trump laut.

Florida ‒ Gegen Matthew „Matt“ Gaetz laufen in Washington DC strafrechtliche Ermittlungen. Es geht um den Verdacht der Verführung Minderjähriger, des Sex-Handels und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Gaetz vertritt Florida seit 2017 für die Republikaner im Repräsentantenhaus und gilt als glühender Anhänger des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump.

Gaetz soll den Anschuldigungen zufolge eine Beziehung mit einem 17-jährigen Mädchen geführt haben und gemeinsam mit Freunden Prostituierte für Sex bezahlt haben. Dabei seien zudem Drogen wie Ecstasy und Kokain im Spiel gewesen. Die Ermittlungen gegen ihn liefen bereits während Donald Trump noch im Amt des Präsidenten gewesen ist. Der Trump-Freund soll Medienberichten zufolge bereits damals um eine „Begnadigung im Voraus“ gebeten haben. Jetzt werden zusätzlich zu den Ermittlungen und schweren Vorwürfe gegen den Trump-Vertrauten im Repräsentantenhaus auch noch Anschuldigungen aus der eigenen Familie laut.

Künftige Schwägerin von Matt Gaetz bezeichnet Trump-Freund als „Pädophilen“

Die zukünftige Schwägerin von Gaetz scheint mehr als genug von dem Kongressabgeordneten aus Florida zu haben. Sie postete am Wochenende (25. und 26. Juli) mehrere Videos auf der Plattform Tiktok, in denen sie ihn als „seltsam und gruselig“ und „einen buchstäblichen Pädophilen“ beschimpft. In einem Folgevideo entschuldigte sie sich dann bereits für den Ausdruck „pädophil“ und wechselte zu „hebephil“. Betroffene Personen von Hebephilie fühlen sich sexuell von Kindern und Jugendlichen angesprochen, deren körperliche Entwicklung bereits Merkmale der Pubertät aufweist. Das passe ihrer Meinung nach besser zu Gaetz.

NameMatthew Gaetz
ParteiRepublikaner
AmtAbgeordneter im Repräsentantenhaus (seit 2017)
Herkunft Hollywood, Florida
PartnerinGinger Luckey

Roxanne Luckey - die Schwester von Gaetz‘ Verlobter Ginger Luckey - kritisierte den Kongressabgeordneten und seinen Umgang mit jungen Frauen scharf und sagte, sie sei „leider nicht überrascht“, als sie erfuhr, dass gegen den Trump-Loyalist wegen Sexualdelikten ermittelt werde. „Ich habe den Charakter und die Art Mensch, die er ist, gesehen“, erklärte sich Luckey in einem der Videos.

„Hatte einen Ruf“: Schwägerin in Spe erhebt schwere Vorwürfe gegen Trump-Vertrauten

In einem weiteren Tiktok-Video erzählte die junge Frau dann von ihrer eigenen Erfahrung mit dem 39-jährigen Verlobten ihrer Schwester. Matt Gaetz habe versucht sie selbst mit einem Mann zu verkuppeln, der deutlich älter war als sie. Sie fand die Situation äußerst „seltsam und gruselig“ und behauptete, der Republikaner habe sie und ihre Mutter angeschrien, als sie ihn bei einem Familientreffen zur Rede stellten. Sie betonte aber auch, dass diese Erfahrungen nicht allein ihre Meinung über den Kongressabgeordneten gebildet hatten.

Als Luckey in Washington DC ein Praktikum im Weißen Haus absolvierte, sagte sie, habe sie Gerüchte gehört, dass Gaetz bereits „den Ruf hatte, College-Mädchen hinterherzuschleichen.“ Für sie sei das „einfach nur seltsam“. Luckey fügte hinzu, dass sie das nicht belegen könne und erklärte anschließend: „Jede Geschichte hat zwei Seiten, das gebe ich zu. Aber das ist, was ich erlebt habe.“

Matt Gaetz‘ Verlobte schießt zurück: Ihre Schwester zeige „destruktives Verhalten“

Am Montag (26.07.2021) antwortete Roxanne Luckey außerdem einem TikTok-Nutzer, der einen Kommentar zu einem ihrer Videos gepostet hatte, in dem er sie aufforderte, ihre „Schwester aus dieser Beziehung zu holen“. Luckey bezeichnete Matt Gaetz in ihrer Antwort als Narzisst und Meister der Manipulation: Ihre Schwester glaube „alles, was er ihr erzählt.“

Die Verlobte von Matt Gaetz, Ginger Luckey, meldete sich noch am Montagabend (26.07.2021) auf nachfrage des US-Nachrichtenportals The Daily Beast selbst zu Wort. Sie erklärte, sie habe sich bereits eine ganze Weile von ihrer Schwester entfremdet. „Matt und ich freuen uns über unsere Verlobung und sind sehr verliebt. Meiner Schwester geht es psychisch nicht gut“, erklärte Ginger Luckey. „Sie ist seit Jahren in Therapie, und unsere Familie hofft, dass sie nach einer stationären psychiatrischen Behandlung ihre Neigung zu destruktivem Verhalten überwinden wird.“ (iwe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare