1. Startseite
  2. Politik

Landtagswahl in Niedersachsen live im TV und Stream: Wo Sie die Wahl sehen

Erstellt:

Von: Joshua Schößler

Kommentare

Die Landtagswahl in Niedersachsen findet am 9. Oktober 2022 statt.
Die Landtagswahl in Niedersachsen findet am 9. Oktober 2022 statt. © IMAGO

Am 9. Oktober findet die Landtagswahl in Niedersachsen 2022 statt. Doch wo kann man den Ausgang der Wahl live im TV und im Stream verfolgen?

Hannover – Am 9. Oktober ist es so weit: Über 7,9 Millionen Einwohner:innen Niedersachsens sind dazu aufgerufen, bei der Landtagswahl in Niedersachsen ihre Stimme abzugeben. Damit entscheiden sie über die Zusammensetzung ihrer Landesregierung für die kommenden fünf Jahre. Dieses Jahr haben die niedersächsischen Bürger:innen eine Partei weniger zur Wahl als noch bei der Landtagswahl 2017.

NameNiedersachsen
HauptstadtHannover
Einwohner8.027.031
Fläche47.709,82 km²
Bevölkerungsdichte169 Einwohner pro km²
Amtierender RegierungschefStephan Weil (SPD)

Landtagswahl in Niedersachsen: Wer sind die Spitzenkandidaten?

Der derzeitige Ministerpräsident Niedersachsens Stephan Weil (SPD) tritt auch bei der diesjährigen Wahl wieder an. Kann er sich gegen seinen Herausforderer Bernd Althusmann von der CDU behaupten? Die wichtigsten Themen im Wahlkampf der diesjährigen Landtagswahl in Niedersachsen sind: innere Sicherheit, Bildung, Fachkräftemangel, Landwirtschaft, Pflege, Energieversorgung, Verkehrspolitik und Ärzteversorgung.

Bei der Landtagswahl in Niedersachsen treten insgesamt 23 Parteien und Wählerbündnisse gegeneinander an. Der Landtag hat verschiedene Aufgaben. Dazu zählen die Kontrolle der Landesregierung, das Verabschieden von Landesgesetzen und die Gestaltung und Freigabe des Landeshaushalts. In die Gesetzgebung des Bundes darf sich der Landtag allerdings nicht einmischen.

Wann kommen die ersten Prognosen?

Am Wahltag selbst haben die Wahllokale von 8 bis 18 Uhr geöffnet. In dieser Zeit können Wahlberechtigte ihre Stimme abgeben. Zuvor ist auch die Briefwahl ein Mittel der Stimmabgabe. Ab 18 Uhr, also mit Schließung der Wahllokale, ist mit den ersten Prognosen zur Landtagswahl Niedersachsen zu rechnen. Diese werden live im TV zu sehen sein. Diese Daten beruhen auf den Befragungen der Wähler:innen nach dem Urnengang.

Wann kommen die ersten Hochrechnungen?

Erste Hochrechnungen zur Landtagswahl Niedersachsen dürften bereits wenige Minuten nach Schließung der Wahllokale erscheinen. Dabei fließen schon die ersten Ergebnisse der Auszählung mit ein. Je mehr Stimmzettel ausgezählt sind, umso genauer werden die Hochrechnungen. Die jeweiligen TV-Sender entscheiden, wann die Hochrechnungen präsentiert werden. Das Ergebnis der Wahl wird dann am späten Sonntagabend oder am Montagmorgen erwartet.

TV-Programm zur Landtagswahl Niedersachsen live im Ersten

Bereits ab 17.30 Uhr ist es den Bürger:innen am Wahltag möglich, aktuelle Hochrechnungen und Reaktionen der Landes- und Bundespolitiker live im TV im Ersten zu verfolgen. Im Abendprogramm diskutiert Anne Will mit ihren Gästen über die Bedeutung des Wahlausgangs für die Berliner Politik. Abschließend präsentiert Ingo Zamperoni in den Tagesthemen die aktuellen Hochrechnungen zur Landtagswahl. 

Das TV-Programm im Ersten am Wahlabend im Überblick:

Landtagswahl Niedersachsen im Live-Stream des Ersten am Sonntag

Wer über keinen TV-Anschluss verfügt, kann die Wahl ohne Probleme über das Internet verfolgen. Auf der Homepage und in der Mediathek des Senders ist ein Live-Stream verfügbar. Nutzer von Smartphones und Tablets können sich die „Das Erste“-App herunterladen. Sie ist für Android-Nutzer im Google Play Store und für Apple-User im iTunes-Store verfügbar.

Landtagswahl in Niedersachsen live im TV im ZDF am Sonntag

Auch das ZDF berichtet am Wahltag aus Hannover über die Landtagswahl in Niedersachsen. Eine erste Sondersendung läuft ab 17.40 Uhr. Nach den heute-Nachrichten um 19 Uhr folgt eine weitere Niedersachsen-Sondersendung, inklusive einer „Berliner Runde“ mit Spitzenpolitikern aller großen Parteien. Abschließend wird das heute-journal am Sonntagabend um 21.45 Uhr die aktuellen Hochrechnungen zeigen. 

Das TV-Programm im ZDF am Wahlabend im Überblick:

Der ZDF-Wahlsonntag im Live-Stream am Sonntag

Auch das ZDF bietet sein laufendes Programm in einem Live-Stream an. Für mobile Nutzer ist die App „ZDFmediathek“ bei Google Play, als Windows Phone-App und im iTunes Store erhältlich.

Landtagswahl Niedersachsen live im TV des NDR am Sonntag

Der NDR hat am Wahlabend einen besonderen Themenschwerpunkt auf die Landtagswahl, da Niedersachsen zum Sendegebiet des Senders gehört. In Sondersendungen von „NDR aktuell“ berichtet der Norddeutsche Rundfunk ab 17.45 Uhr live über den Ausgang der Wahl. Hier werden auch Einzelergebnisse aus den Wahlkreisen präsentiert. Im Regionalprogramm „Hallo Niedersachsen“ geht es ebenfalls um die Wahl. 

Das TV-Programm im NDR am Wahlabend im Überblick:

Der NDR-Wahlsonntag im Live-Stream am Sonntag

NDR Fernsehen Niedersachsen können Sie ebenfalls über einen Live-Stream im Netz abrufen. Die App „NDR Niedersachsen“ können Android-Nutzer im Google Play Store und für Apple-User im iTunes-Store herunterladen. 

phoenix-Programm zur Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag

Der Sender phoenix bericht parallel über die Landtagswahl in Niedersachsen und die Parlamentswahl in Österreich. Nach der Tagesschau werden die Ergebnisse in der „phoenix-Wahlrunde“ diskutiert. Anschließend gibt es alle aktuellen Hochrechnungen und Reaktionen aus Hannover und Wien bis Mitternacht. 

Das TV-Programm auf phoenix am Wahlabend im Überblick:

Der phoenix-Wahlsonntag im Live-Stream am Sonntag

Über einen Live-Stream ist das Programm von phonenix auch online abrufbar. Mobile Nutzer können sich die App im Google Play Store für Android-Nutzer oder für Apple-User im iTunes-Store herunterladen. 

Landtagswahl in Niedersachsen live im TV bei n-tv am Sonntag

In einer Sondersendung von 17 bis 20 Uhr zeigt der Nachrichtensender n-tv den Wahlausgang in Niedersachsen. Am späten Sonntagabend wird die Landtagswahl in einer weiteren Spezialsendung analysiert. 

Das TV-Programm von n-tv am Wahlabend im Überblick:

Der n-tv-Wahlsonntag im Live-Stream am Sonntag

Über das Netz ist das Programm von n-tv über einen Live-Stream abrufbar. Zusätzlich können Mobile-User sich die App des Nachrichtensenders im Google Play Store für Android-Nutzer, im iTunes-Store für Apple-Nutzer sowie als Windows Phone App downloaden. 

N24-Programm zur Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag

In einer Sondersendung präsentiert N24 erste Prognosen und Hochrechnungen zur Landtagswahl. In den Nachrichtensendungen um 19 und 20 Uhr wird über den Wahlausgang weiter berichtet. 

Das TV-Programm von N24 am Wahlabend im Überblick:

Der N24-Wahlsonntag im Live-Stream am Sonntag

Auf der Seite welt.de ist der Livestream von N24 abrufbar. Die „WELT News“-App ist im Google Play Store für Android-User sowie im iTunes-Store für iPhone-User verfügbar. 

RTL-Programm zur Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag

Im Rahmen der Nachrichtensendung „RTL Aktuell“ präsentiert der Sender Hochrechnungen und erste Reaktionen aus Niedersachsen. 

Das TV-Programm von RTL am Wahlabend im Überblick:

Sat.1-Programm zur Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag

Sat.1. zeigt ebenfalls lediglich im Rahmen der Abendnachrichten Hochrechnungen und erste Reaktionen aus Hannover. 

Das TV-Programm von Sat.1 am Wahlabend im Überblick:

(Joshua Schößler)

Auch interessant

Kommentare