1. Startseite
  2. Politik

FR|Klima - Umwelt bekommt noch mehr Gewicht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Martin Benninghoff

Kommentare

Der Klimawandel ist vielerorts längst zur Klimakatastrophe geworden. Wir wollen den Blick darauf richten, was wir tun können, um die Lebensgrundlage aller zu erhalten.
Der Klimawandel ist vielerorts längst zur Klimakatastrophe geworden. Wir wollen den Blick darauf richten, was wir tun können, um die Lebensgrundlage aller zu erhalten. © Yuliya Kirayonak

Wo stehen wir im Kampf gegen den Klimawandel? Das ist die zentrale Frage von FR|Klima. Wir bündeln unsere Analysen und Kommentare auf einer Themenseite - und ziehen wöchentlich Bilanz in einem exklusiven Newsletter.

Die Berichterstattung über den Klimawandel hat seit Jahrzehnten einen festen Platz in der Frankfurter Rundschau. Das Thema gehört zu unserer DNA. Nun bekommt die Klima-Berichterstattung ein neues Gesicht und weiteres Gewicht.

In der gedruckten Zeitung und im E-Paper veröffentlicht die FR in Kürze eine tägliche Klimaseite - und immer wieder auch eine Doppelseite. In unserer Multimedia-App FR+ schaffen wir ein eigenes Ressort mit täglicher Berichterstattung. Los geht‘s mit unseren Ausgaben vom Dienstag, 13. September.

FR|Klima: Themenseite mit Analysen und Kommentaren auf FR.de

Auch auf FR.de verstärken wir das Klimathema. Auf unserer Themenseite FR|Klima bündeln wir Berichte, Analysen, Interviews, Grafiken und Meinungstexte. Wir sammeln dort auch die Klima-Kolumnen „Öko-Logisch“ unsere Fachjournalistinnen und Fachjournalisten.

Einer davon ist Joachim Wille. Als „Wegbereiter des Umweltjournalismus“ wurde der langjährige FR-Autor im Jahr 2015 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet – nur eine von vielen Ehrungen, die sein Engagement für den Klimaschutz würdigen. Er bringt seine Erfahrung in ein junges Team um die Politikredakteurinnen Friederike Meier und Ruth Herberg ein, die das Projekt mit großer Hingabe vorantreiben.

Umfassender Wochenüberblick im FR|Klima-Newsletter

Neu ist unser FR|Klima-Newsletter. Er erscheint jeden Freitag - und bietet einen Überblick über alles, was aktuell relevant ist. Umfassend und exklusiv - direkt in Ihr Postfach. Am besten, melden Sie sich hier gleich an.

Mit diesem Klima-Paket bietet die FR einen hohen informativen Mehrwert, eine konstruktive Perspektive und eine deutliche Wiedererkennbarkeit. Unsere Texte sind prägnant, fundiert und auf den Punkt. Mit Erfahrung und neuen Impulsen.

Exklusiver Klima-Newsletter

Einmal pro Woche veröffentlicht die Frankfurter Rundschau einen kostenlosen redaktionellen Newsletter zum Klimaschutz.

Jetzt abonnieren: Klima-Newsletter der FR

Die FR möchte nicht nur beim Stand der Analyse bleiben, sondern Wege aus der Klimakrise aufzeigen. „Wir geben dem Thema Raum und Kontinuität“, betont FR-Chefredakteur Thomas Kaspar, „nur so lassen sich die komplexen Zusammenhänge wissenschaftlich fundiert und verständlich erklären“.

Kaspar erwartet einen „Kampf um die Deutungshoheit beim Klima“, in dem Leugner:innen mit gezielten Fake News gegen klimapolitische Weichenstellungen vorgehen werden. „Wir können nicht früh genug anfangen, dem etwas entgegen zu stellen“, sagt er.

Die FR legt Wert auf einen kurzen Draht zu ihren Leserinnen und Lesern. Schreiben Sie dem Team Ihre Themenanregungen, Ihr Lob und auch Kritik: klima@fr.de

Das Klima bekommt bei der FR ein neues Gewicht.
Das Klima bekommt bei der FR ein neues Gewicht. © FR

Auch interessant

Kommentare