1. Startseite
  2. Politik

Österreichs neuer Gesundheitsminister: Wer ist Johannes Rauch?

Erstellt:

Von: Johannes Pressler

Kommentare

Johannes Rauch im Jahr 2014 mit einer Jubelpose nach den Wahlen zum Landesparlament von Vorarlberg.
Der neue österreichische Gesundheitsminister Johannes Rauch. © Georg Hochmuth/dpa

Österreich hat seinen dritten Gesundheitsminister seit dem Beginn der Coronapandemie. Doch wer genau ist der Mann, der die Alpenrepublik aus der Krise führen soll. Ein Porträt.

Österreich und das Gesundheitsministerium. Das ist so eine Sache. Denn nach Rudolf Anschober und Wolfgang Mückstein ist Johannes Rauch schon der dritte Politiker, der für die Grünen das Amt des Gesundheitsministers übernimmt. Gemeinsam mit dem großen Regierungspartner, der Österreichischen Volkspartei (ÖVP) soll Johannes Rauch nun Österreich aus der größten Gesundheitskrise der letzten hundert Jahre managen. Wird ihm das gelingen? Vor wenigen Tagen war er noch wenig begeistert von seiner Nominierung zum Gesundheitsminister.
BuzzFeed.at* hat die politische Karriere von Johannes Rauch genau unter die Lupe genommen.

Neben der Gesundheit- wird Johannes Rauch auch für die österreichische Sozialpolitik verantwortlich sein. Eine große Aufgabe, die den gebürtigen Vorarlberger hier erwartet. *BuzzFeed.at ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare