Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

US-Präsident

Amtseinführung von Joe Biden live im TV und Live-Stream – Hier sehen Sie seine Rede

  • Tobias Utz
    vonTobias Utz
    schließen

Joe Biden wird heute als neuer US-Präsident eingeführt. So sehen Sie die Amtseinführung live im TV und im Live-Stream.

  • Joe Biden hat die US-Wahl 2020 gewonnen und wird der 46. Präsident der USA. Er löst Donald Trump ab.
  • Die Wahlleute des Electoral College haben das bestätigt.
  • Nun steht seine Amtseinführung an: Sie ist im TV und im Live-Stream zu sehen - alle Informationen dazu im Überblick.

Update vom Mittwoch, 20.01.2021, 15.56 Uhr: Bald ist es soweit: Die Amtseinführung von Joe Biden findet in Washington D.C. statt. Derzeit befindet sich Biden gemeinsam mit seiner Frau Jill in der Messe in der St. Matthews Kirche. Donald Trump hat unterdessen das Weiße Haus verlassen und ist an Bord der „Air Force One“ gegangen. Diese bringt in nach Florida.

Kamala Harris (2. von links) und Joe Biden (rechts) vor dem Lincoln Memorial in Washington. Harris‘ Amt als Vizepräsidentin wird ihr große Macht im Senat verschaffen.

Joe Biden: Amtseinführung heute live im TV und im Live-Stream

Erstmeldung vom Dienstag, 05.01.2021, 11.36 Uhr: Washington D.C – Joe Biden wird der nächste US-Präsident. Er hat die US-Wahl 2020 gegen Donald Trump gewonnen, das hat auch das Electoral College mittlerweile bestätigt. Doch erst am Mittwoch, 20. Januar 2021, ist Joe Biden offiziell der 46. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. An diesem Datum findet in Washington D.C seine Amtseinführung statt.

Das wird kein gewöhnlicher Mittwoch für den designierten US-Präsidenten - ein Tag voller Rituale, Traditionen und fester Abläufen. In der Verfassung der USA ist lediglich vorgesehen, dass er einen Eid leisten muss. Im Laufe der Zeit haben sich allerdings weitere Traditionen im Tagesablauf etabliert. Teil davon ist ein Gottesdienst, eine Tee-Zeremonie, eine Antrittsrede, eine Parade und mehrere festliche Bälle.

Joe Biden wird Donald Trump als US-Präsident ablösen. (Archivfoto)

Amtseinführung von Joe Biden heute im Live-Stream und live im TV zu sehen

Seinen Eid wird Joe Biden gegen 12.00 Uhr Ortszeit vor dem Kapitol ablegen, das wird gegen 18.00 Uhr deutscher Zeit sein. Anschließend wird er seine Rede halten, die mit Spannung erwartet wird. Darin wird er wohl seine Pläne für die Amtszeit als US-Präsident darlegen und auf einzelne Politikfelder eingehen. Den kompletten Ablauf von Joe Bidens Amtseinführung finden Sie hier.

Die Amtseinführung können Sie live bei „Phoenix“ verfolgen. Der TV-Sender berichtet ab 14.00 Uhr. Auch auf „n-tv“ lässt sich die Amtseinführung verfolgen. Der TV-Sender sendet ab 16.30 Uhr aus Washington D.C., der Hauptstadt der USA. Die Sendung läuft laut Angaben des Senders bis 19.55 Uhr. Über die Website ist ein Live-Stream kostenlos abrufbar. Zudem ist ein Live-Stream über „TV-NOW“ einsehbar, jedoch nur im Falle eines Abonnements.

Amtseinführung von Joe Biden heute live im TV und im Live-Stream bei ARD und im ZDF

Ab 17.15 Uhr sendet zudem die ARD für 90 Minuten live aus Washington. Unter dem Titel „Joe Biden – Amerikas neuer Präsident“ wird die Szenerie vor Ort diskutiert. Ab 20.15 Uhr wird Bidens Amtseinführung zudem in einem ARD-“Brennpunkt“ thematisiert. Ab 19.25 Uhr sendet zudem das ZDF eine 45-minütige Live-Sendung zur Amtseinführung.

Die Zeitung „Welt“ schaltet ebenfalls einen Live-Stream auf der Website, allerdings erst ab 19.00 Uhr - dafür jedoch bis 22.00 Uhr.

Gewöhnlich strömen Tausende US-Amerikaner:innen an das Kapitol, um dem neuen Präsidenten zuzujubeln und seiner Rede zu lauschen. Das wird in diesem Jahr anders sein: Die Stadt Washington D.C. und zahlreiche Politiker:innen - darunter auch Joe Biden selbst - haben bereits dazu aufgerufen, zu Hause zu bleiben. Hintergrund ist das hohe Infektionsrisiko mit dem Coronavirus bei Menschenansammlungen. Insbesondere deshalb, wird die Amtseinführung Joe Bidens im TV oder Live-Stream mit viel Interesse verfolgt werden. (Tobias Utz)

Rubriklistenbild: © Al Drago/imago-images.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare