Hongkong

Aktivist Wong bleibt vorerst auf freiem Fuß

Joshua Wong, eines der bekanntesten Gesichter der Hongkonger Demokratiebewegung, muss vorerst nicht ins Gefängnis.

Ein Hongkonger Gericht entschied am Mittwoch, dass der prominente Hongkonger Aktivist Joshua Wong nach seiner vorübergehenden Festnahme in der vergangenen Woche vorerst nicht ins Gefängnis muss. Wong sowie ein weiterer Anhänger der Demokratiebewegung gegen Kaution auf freiem Fuß bleiben dürfen. Die Verhandlung wurde auf den 18. Dezember vertagt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare