Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Offizieller Empfang: Bundespräsident Joachim Gauck (r) und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt (2.v.r.) empfangen Fürst Albert II. von Monaco und seine Frau Charlene mit militärischen Ehren.
+
Offizieller Empfang: Bundespräsident Joachim Gauck (r) und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt (2.v.r.) empfangen Fürst Albert II. von Monaco und seine Frau Charlene mit militärischen Ehren.

Albert und Charlène in Deutschland

Fürstenpaar von Monaco besucht Berlin

Fürst Albert II. und Charlène von Monaco weilen an diesem Montag erstmals zu einem offiziellen Besuch nach Deutschland. Zum Auftakt begrüßen Bundespräsident Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt das Fürstenpaar in Berlin.

Fürst Albert II. und Charlène von Monaco weilen an diesem Montag erstmals zu einem offiziellen Besuch nach Deutschland. Zum Auftakt begrüßen Bundespräsident Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt das Fürstenpaar in Berlin.

Bundespräsident Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt haben Fürst Albert II. und Charlène von Monaco in Berlin empfangen. Zu Beginn ihres ersten offiziellen Besuchs in Deutschland wurden die Gäste im Schloss Bellevue mit militärischen Ehren begrüßt. Es erklangen die Nationalhymnen des Fürstentums und Deutschlands.

Im Tagesverlauf sind außerdem Treffen mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), Außenminister Guido Westerwelle (FDP) und Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) geplant. Westerwelle empfängt Albert II. und Charlène zu einem gemeinsamen Mittagessen bei einer Spree-Rundfahrt.

Um 14.30 Uhr führt Wowereit das Paar über den Pariser Platz zum Brandenburger Tor. Dabei könnte auch Berlinern und Touristen ein Blick auf das Fürstenpaar gelingen. Danach ist ein Gespräch im Amtszimmer des Berliner Regierungschefs geplant. Am Abend steht ein Dinner beim Bundespräsidenten in Schloß Bellevue auf dem Programm.

Albert und Charlène reisen dann weiter nach Stuttgart. Am Dienstag (10. Juli) wollen sie den baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne) treffen. (dapd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare