Wie denken die Deutschen über Waffenlieferungen in die Ukraine?

Friedensfragen

Wie denken die Deutschen über Waffenlieferungen in die Ukraine?

Waffenlieferungen an die Ukraine werden hitzig diskutiert. Doch wie stehen die Deutschen wirklich dazu? Sozialpsychologe Johannes Ulrich hat nachgefragt.
Wie denken die Deutschen über Waffenlieferungen in die Ukraine?
Ukraine meldet Tote und Verletzte nach Beschuss in Cherson

Ukraine-Krieg

Ukraine meldet Tote und Verletzte nach Beschuss in Cherson
Offenbar wurde die Region Cherson von russischer Seite angegriffen. Zivilisten sollen verletzt und getötet worden sein. Der News-Ticker zum Ukraine-Krieg. 
Ukraine meldet Tote und Verletzte nach Beschuss in Cherson
Wie lässt sich „strukturelle Stabilität“ für Europa erreichen?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Wie lässt sich „strukturelle Stabilität“ für Europa erreichen?

Führende Militärs Russlands, der Ukraine sowie der Nato sollen die Möglichkeiten der militärischen Umsetzung des Leitmotivs,strukturelle Stabilität‘ erarbeiten, findet Albrecht von Müller, der Gründer der Parmenides Stiftung.
Wie lässt sich „strukturelle Stabilität“ für Europa erreichen?
Was kann die Bundesregierung für Frieden in der Ukraine tun?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Was kann die Bundesregierung für Frieden in der Ukraine tun?

Politologe Klaus Moegling beklagt im Interview das Fehlen einer hochrangigen Initiative für einen Weg zur Versöhnung.
Was kann die Bundesregierung für Frieden in der Ukraine tun?
Ein dauerhafter Frieden – ist der möglich?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Ein dauerhafter Frieden – ist der möglich?

„Feindesliebe“ heißt nicht, sich alles bieten zu lassen, sagt der Pazifist Franz Alt. Es bedeute vielmehr, klüger zu sein als der Feind.
Ein dauerhafter Frieden – ist der möglich?

Ukraine-Krieg: Friedensfragen

Welche Wege führen zum Frieden? Was müssen wir hinterfragen, was angesichts von Waffengewalt nicht opfern? Fachleute geben Antworten in der FR-Serie "Friedensfragen".


Der Krieg ist zurück in unserer Nachbarschaft. Von Tag zu Tag sehen wir mehr von den schrecklichen Folgen. Wie kann das Töten aufhören? Wie können Putin und seine russischen Truppen gestoppt werden? Was kann und muss Deutschland tun, damit Frieden einkehrt?


Auch für die deutsche Politik stehen grundsätzliche Fragen im Raum. Einige davon hat die Bundesregierung sehr schnell beantwortet – und oft anders, als sie es noch wenige Monate zuvor getan hätte. Zum Beispiel: „Dürfen wir Waffen in ein Kriegsgebiet schicken, oder müssen wir es sogar tun?“ und „Soll Deutschland das Zwei-Prozent-Ziel der Nato für Verteidigungsausgaben erfüllen?“


Aber fallen die Antworten befriedigend aus? Welche langjährigen Überzeugungen müssen hinterfragt werden, und welche gelten noch? Welche Auswege aus der Kriegslogik und welche Wege in Richtung Frieden kann es geben?


Dies will die Frankfurter Rundschau in ihrer Serie #Friedensfragen von vielen Seiten beleuchten. Wir haben Expertinnen und Experten ebenso wie engagierte Menschen aus Organisationen und Initiativen eingeladen, sich wichtigen Fragen zu stellen und Antworten zu suchen. Uns liegt daran, dass sich die Autorinnen und Autoren nicht auf Kritik beschränken, sondern Alternativen aufzeigen. Langfristig, aber auch kurzfristig mit Blick auf den Krieg.


So schwierig das ist: Nie war es so wichtig, um Antworten zu ringen. Und überhaupt die richtigen Fragen zu erkennen. Denn es geht ums Ganze: Es geht um #Friedensfragen. (Von Pitt von Bebenburg)

Die große Berichtigung

Ukraine-Krieg

Die große Berichtigung

Nach der Entscheidung für die Panzerlieferung dringt die Ukraine auf Kampfjets. Kanzler Scholz schließt das aus. Doch Deutschland und seine Partnerländer lassen noch immer keine Strategie erkennen.
Die große Berichtigung

Ukraine-Krieg

Verstärkung von der Südflanke?

Griechenland hortet Hunderte „Leopard“, will aber aus Angst vor der säbelrasselnden Türkei keine abgeben an die Ukraine. Die Türkei hat auch massig Panzer – aber Putin im Nacken.
Verstärkung von der Südflanke?
Keine Panzer-Zusage in Davos

Putins Krieg

Keine Panzer-Zusage in Davos

Bundeskanzler Olaf Scholz und der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj halten auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos reden. Eine Zusage für „Leopard“-Panzer macht Scholz dabei nicht.
Keine Panzer-Zusage in Davos
Befeuert der Kauf der F-35-Jets die atomare Aufrüstung?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Befeuert der Kauf der F-35-Jets die atomare Aufrüstung?

Die Bundesregierung sollte auf die Stationierung modernisierter US-Atomwaffen verzichten, findet Inga Blum vom IPPNW-Vorstand.
Befeuert der Kauf der F-35-Jets die atomare Aufrüstung?
Wie überstehen Kinder den Krieg in der Ukraine?
Politik

Friedensfragen

Wie überstehen Kinder den Krieg in der Ukraine?

Humanitäre Hilfe kann den Krieg nicht stoppen. Sie ist aber dennoch dringend notwendig, sagt Christine Kahmann von Unicef.
Wie überstehen Kinder den Krieg in der Ukraine?
Welche Bedeutung hat Pazifismus, wenn Gewalt eskaliert?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Welche Bedeutung hat Pazifismus, wenn Gewalt eskaliert?

Es ist wichtig, dass Friedensbotschaften zu allen Zeiten ihre Kraft entfalten – doch seit dem 24. Februar 2022 stellen sich dem Pazifismus neue Frage. Ein Beitrag von Peter Kohlgraf, Bischof von Mainz.
Welche Bedeutung hat Pazifismus, wenn Gewalt eskaliert?
Was braucht das russische Exil in Europa?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Was braucht das russische Exil in Europa?

Wer Putins Diktatur hinter sich gelassen hat, benötigt Unterstützung in dieser schwierigen Zeit. Ein Gastbeitrag von Fjodor Krascheninnikow.
Was braucht das russische Exil in Europa?
Soll die Wissenschaft den Kontakt nach Russland abbrechen?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Soll die Wissenschaft den Kontakt nach Russland abbrechen?

Wir sollten der „Kriegslogik“ des Kontaktabbruchs eine „Friedenslogik“ entgegensetzen und das Gespräch intensivieren, fordert der Philosoph Reinhard Hesse in seinem Gastbeitrag.
Soll die Wissenschaft den Kontakt nach Russland abbrechen?
Ist das Völkerrecht am Ende?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Ist das Völkerrecht am Ende?

Eine kritische Öffentlichkeit hat sich gegen den russischen Rechtsbruch gestellt, und das ist höchst bedeutsam, finden Lothar Brock und Hendrik Simon.
Ist das Völkerrecht am Ende?
Wie gewinnt man den Frieden nach dem Krieg?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Wie gewinnt man den Frieden nach dem Krieg?

Der Westen sollte die Menschen in Russland nicht mit Putins Regime gleichsetzen, fordert Alexander Libman. Die Enttäuschung über die EU kann eine Abwendung mit langfristigen Folgen zeitigen.
Wie gewinnt man den Frieden nach dem Krieg?
Ist die westliche Reaktion auf den Krieg glaubwürdig?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Ist die westliche Reaktion auf den Krieg glaubwürdig?

In den UN zeigt sich, dass die westliche Reaktion auf den russischen Angriffskrieg keineswegs globale Unterstützung erfährt, sagt Kai Ambos, Strafrechtler an der Universität Göttingen
Ist die westliche Reaktion auf den Krieg glaubwürdig?
Krisenzeiten: Können die UN im Ukraine-Krieg nur zuschauen?
Politik

Friedensfragen

Krisenzeiten: Können die UN im Ukraine-Krieg nur zuschauen?

Sind die Vereinten Nationen ohnmächtiger Zuschauer oder gestalten sie den Ukraine-Krieg mit? Manuela Scheuermann über die Aufgaben und Funktionen der UN.
Krisenzeiten: Können die UN im Ukraine-Krieg nur zuschauen?
Gilt die Friedensethik noch, wenn Völkerrecht gebrochen wird?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Gilt die Friedensethik noch, wenn Völkerrecht gebrochen wird?

Wiltrud Rösch-Metzler, Diözesanvorsitzende der Organisation Pax Christi für Rottenburg-Stuttgart ist überzeugt: Auch wenn internationale Vereinbarungen ignoriert werden, bleibt Frieden möglich.
Gilt die Friedensethik noch, wenn Völkerrecht gebrochen wird?
Wer ist bereit, den Weg zum Frieden zu weisen?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Wer ist bereit, den Weg zum Frieden zu weisen?

Für den früheren Diplomaten Michael von der Schuldenburg ist der Weg zum Frieden klar: die Neutralität der Ukraine. Er fragt: Gibt es noch Führungsfiguren, die Spirale des Kriegs beenden können?
Wer ist bereit, den Weg zum Frieden zu weisen?
Was können wir gegen die kriegsbedingten Umweltschäden tun?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Was können wir gegen die kriegsbedingten Umweltschäden tun?

Die russischen Angriffe entsprechen dem Muster eines Ökozids, schreiben Stefan Kroll und Patrick Flamm von der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung.
Was können wir gegen die kriegsbedingten Umweltschäden tun?
Wie bewahren Kinder im Krieg ihre Handlungsfähigkeit?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Wie bewahren Kinder im Krieg ihre Handlungsfähigkeit?

Im Krieg werden Kinderrechte verletzt – jeden Tag: Junge Menschen werden traumatisiert, verlieren verlässliche Beziehungen und auch ihre Lebensgrundlage. Sabina Schutter ruft zu mehr Schutz auf.
Wie bewahren Kinder im Krieg ihre Handlungsfähigkeit?
Waffen für die Ukraine: Wie kann Korruption bei den Lieferungen verhindert werden?
Politik

Friedensfragen

Waffen für die Ukraine: Wie kann Korruption bei den Lieferungen verhindert werden?

Deutschland muss die Kontrolle von Korruption verbessern, gerade mit Blick auf die Waffenlieferungen an die Ukraine, sagt Peter Conze von Transparency Deutschland.
Waffen für die Ukraine: Wie kann Korruption bei den Lieferungen verhindert werden?
Gefährdet der Angriffskrieg Russlands den sozialen Frieden bei uns?
Politik

Friedensfragen

Gefährdet der Angriffskrieg Russlands den sozialen Frieden bei uns?

Geldsorgen infolge des Ukraine-Krieges könnten in Not und Verzweiflung umschlagen – und die Solidarität gefährden. Frank Werneke fordert spürbare Entlastungen.
Gefährdet der Angriffskrieg Russlands den sozialen Frieden bei uns?
Ukraine-Krieg: Das Ende des Pazifismus?
Politik

Friedensfragen

Ukraine-Krieg: Das Ende des Pazifismus?

Die Menschheit ist um ihres Überlebens willen darauf angewiesen, die Kriegslogik durch eine konsequente Friedenslogik zu ersetzen.
Ukraine-Krieg: Das Ende des Pazifismus?
Wie stoppen wir den Krieg in der Ukraine?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Wie stoppen wir den Krieg in der Ukraine?

Klar ist, dass es nicht die eine Blaupause gibt, die auf alle Konflikte und Kriege angelegt werden kann, sagt Annegret Krüger vom Netzwerk Friedenskooperative.
Wie stoppen wir den Krieg in der Ukraine?
Wie lässt sich die Zivilgesellschaft in der Ukraine unterstützen?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Wie lässt sich die Zivilgesellschaft in der Ukraine unterstützen?

Die Solidarität aus Deutschland ist wichtig für die ukrainische Zivilgesellschaft, sagt Sabine Erdmann-Kutnevic vom evangelischen Hilfswerk Brot für die Welt.
Wie lässt sich die Zivilgesellschaft in der Ukraine unterstützen?
Kann der Konflikt mit zivilen Mitteln gelöst werden?
Politik

Friedensfragen

Kann der Konflikt mit zivilen Mitteln gelöst werden?

„Das Konzept der Sozialen Verteidigung ist weniger utopisch, als es klingen mag“, sagt Friedensforscherin Christine Schweitzer über die Alternative zum Krieg.
Kann der Konflikt mit zivilen Mitteln gelöst werden?
Gibt es mehr als die Kriegslogik?
Politik

Ukraine-Krieg

Gibt es mehr als die Kriegslogik?

Die Frankfurter Rundschau sucht nach Alternativen. In bisher 50 „Friedensfragen“ ließ sie Fachleute zu Wort kommen. Eine Zwischenbilanz.
Gibt es mehr als die Kriegslogik?
Was brauchen die Kinder in der Ukraine?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Was brauchen die Kinder in der Ukraine?

Die Zerstörungen und Traumatisierungen haben massive Auswirkungen auf die Gegenwart und Zukunft des Landes. Die lokale Zivilgesellschaft bietet Gelegenheiten, damit ukrainische Kinder auch im Krieg Kind sein dürfen.
Was brauchen die Kinder in der Ukraine?
„Es ist ein inoffizieller Nato-Krieg“
Politik

Interview

„Es ist ein inoffizieller Nato-Krieg“

Beim Ukraine-Krieg kommen Claudia Sievers und Gerd Bauz von der Martin-Niemöller-Stiftung zu gegensätzlichen Einschätzungen. In der FR sprechen sie miteinander.
„Es ist ein inoffizieller Nato-Krieg“
Wie viel Geduld ist nötig, bis es Frieden für die Ukraine gibt?
Politik

Friedensfragen

Wie viel Geduld ist nötig, bis es Frieden für die Ukraine gibt?

„Wie jeder Krieg wird auch dieser mit Verhandlungen enden. Hierzu müssen aus ukrainischer Sicht Vorbedingungen erreicht sein“, sagt FES-Länderexperte Marcel Röthig.
Wie viel Geduld ist nötig, bis es Frieden für die Ukraine gibt?
Wie kann der Waffenhandel trotz des Kriegs begrenzt werden?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Wie kann der Waffenhandel trotz des Kriegs begrenzt werden?

Der Ukraine-Krieg ist ein Sonderfall und darf nicht dazu führen, die Kontrolle der Rüstungsexporte infrage zu stellen, sagt Pax Christi-Geschäftsführerin Christine Hoffmann
Wie kann der Waffenhandel trotz des Kriegs begrenzt werden?
Was kann die Wissenschaft zur Diplomatie beitragen?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Was kann die Wissenschaft zur Diplomatie beitragen?

Wladimir Putin wird nicht ewig der Präsident Russlands sein - danach könnte die Wissenschaft dem Land bei der Rückkehr in die Staatengemeinschaft helfen, sagt Joybrato Mukherjee
Was kann die Wissenschaft zur Diplomatie beitragen?
Was haben Geschlechterstereotype mit Krieg – und Frieden – zu tun?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Was haben Geschlechterstereotype mit Krieg – und Frieden – zu tun?

Putins Regime pflegt einen Männlichkeitskult. Er festigt die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern und erhöht das Risiko für Gewalt, analysiert Friedensforscherin Cornelia Ulbert.
Was haben Geschlechterstereotype mit Krieg – und Frieden – zu tun?
Sind Teile der Friedensbewegung blind für Putins Aggression?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Sind Teile der Friedensbewegung blind für Putins Aggression?

Friedensaktivistin Claudia Sievers antwortet dem Pazifisten Gerd Bauz auf dessen „Friedensfrage“. Für sie sieht er nicht, dass Verhandeln nicht Putins Sache ist.
Sind Teile der Friedensbewegung blind für Putins Aggression?
Wie kann Bildung Frieden fördern?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Wie kann Bildung Frieden fördern?

Schulbücher sind in Kriegszeiten Propagandamittel – auch in Putins Russland und besetzten Gebieten, sagt Schulbuchforscher Eckhardt Fuchs. Doch schon jetzt können vier Schritten dagegen unternommen werden.
Wie kann Bildung Frieden fördern?
Wie kann die Zivilbevölkerung im Krieg besser geschützt werden?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Wie kann die Zivilbevölkerung im Krieg besser geschützt werden?

Seit Beginn des Ukraine-Kriegs sind Tausende Zivilpersonen getötet worden. Ein internationales Abkommen will die Art der Kriegsführung verändern – jedoch ohne Russland. Ein Gastbeitrag von Eva Maria Fischer.
Wie kann die Zivilbevölkerung im Krieg besser geschützt werden?
Was hat der Pazifismus noch zu bieten?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Was hat der Pazifismus noch zu bieten?

Mediator und Stiftungsvorstand Gerd Bauz sagt: Verhandeln ist kein Zeichen der Schwäche, sondern der Reife - die Antworten des Pazifismus sind umso gefragter, je länger der Ukraine-Krieg dauert.
Was hat der Pazifismus noch zu bieten?
Ist eine gemeinsame ukrainisch-russische Zukunft denkbar?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Ist eine gemeinsame ukrainisch-russische Zukunft denkbar?

Wenige Wochen vor dem Angriff auf die Ukraine verbot Russland die Menschenrechtsorganiation Memorial. Osteuropa-Expertin Susanne Schattenberg schildert, wie die Mitglieder im Exil weiterarbeiten.
Ist eine gemeinsame ukrainisch-russische Zukunft denkbar?
Wie kann der Frieden im Baltikum bewahrt werden?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Wie kann der Frieden im Baltikum bewahrt werden?

Eva-Clarita Pettai sieht die Sicherheit der baltischen Staaten nicht nur durch militärische Faktoren gewährleistet - für den inneren Zusammenhalt der Gesellschaften müsse die öffentliche Erinnerungskultur vor Desinformation geschützt werden.
Wie kann der Frieden im Baltikum bewahrt werden?
Friedensfragen: Ist für Frieden mit Russland Demokratie notwendig?
Politik

Gastbeitrag

Friedensfragen: Ist für Frieden mit Russland Demokratie notwendig?

Es braucht langen Atem in der Suche nach Wegen zur friedlichen Koexistenz mit Russland, sagen die Hamburger Friedensforscher Hegemann und Kahl in ihrem Gastbeitrag.
Friedensfragen: Ist für Frieden mit Russland Demokratie notwendig?
Wie können junge Menschen zum Frieden beitragen?
Politik

Friedensfragen

Wie können junge Menschen zum Frieden beitragen?

Christina Riek von Memorial Deutschland fordert ein deutsch-ukrainisches Jugendwerk, die Ukraine sei viel zu lang vergessen worden – doch auch für Russlands Nachwuchs müsse sich eingesetzt werden.
Wie können junge Menschen zum Frieden beitragen?
Warum muss jetzt verhandelt werden?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Warum muss jetzt verhandelt werden?

Die Schriftstellerin Juli Zeh und die Jura-Professorin Elisa Hoven fordern Anstrengungen für eine Verhandlungslösung, um den Krieg Russlands gegen die Ukraine zu beenden.
Warum muss jetzt verhandelt werden?
Wo macht Hilfe der Ukraine Hoffnung?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Wo macht Hilfe der Ukraine Hoffnung?

Till Küster von der Hilfsorganisation medico international über einen Besuch in der Westukraine, die Stimmung unter Geflüchteten und den Austausch mit der russischen Friedensbewegung.
Wo macht Hilfe der Ukraine Hoffnung?
Wie gehen wir mit Kriegsnachrichten um?
Politik

#FRIEDENSFRAGEN

Wie gehen wir mit Kriegsnachrichten um?

Russlands Krieg in der Ukraine stellt Medien und die Konsumierenden vor eine Herausforderung: Wie umgehen mit so viel Negativem? Sascha Hölig zu einer aktuellen Studie und Lösungen.
Wie gehen wir mit Kriegsnachrichten um?
Wie kann die Wissenschaft noch mit Russland kooperieren?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Wie kann die Wissenschaft noch mit Russland kooperieren?

„Netzwerke der Wissenschaft mit Russland und der Ukraine sind Keimzellen des Wiederaufbaus von Vertrauen“, sagen Malte Albrecht und Jürgen Scheffran. In ihrem Gastbeitrag schlagen sie konkrete Schritte für eine friedensfördernde Wissenschaft vor.
Wie kann die Wissenschaft noch mit Russland kooperieren?
Wie sieht künftig Europas Sicherheitsordnung aus?
Politik

Friedensfragen

Wie sieht künftig Europas Sicherheitsordnung aus?

Russlands Krieg gegen die Ukraine ändert Europas Sicherheitsordnung von Grund auf. Wohin entwickelt sich der Kontinent und sein Staatenverbund? Ein Beitrag von Friedensforscher Ulrich Schneckener.
Wie sieht künftig Europas Sicherheitsordnung aus?
Was heißt es, diesen Krieg zu gewinnen?
Politik

Friedensfragen

Was heißt es, diesen Krieg zu gewinnen?

Wenn im Ukraine-Konflikt Kriegsziele benannt werden, muss es auch um die Friedensordnung nach dem Krieg gehen. Der Friedensforscher Ulrich Preuß über ein mögliches Szenario, die Kämpfe in der Ukraine zu beenden.
Was heißt es, diesen Krieg zu gewinnen?
Was bedeutet die „Zeitenwende“ für internationale Friedenseinsätze?
Politik

Friedensfragen

Was bedeutet die „Zeitenwende“ für internationale Friedenseinsätze?

Wird der 24. Februar 2022 als Erschütterung, als Indikator für ein Ende der zwischenstaatlichen kollektiven Sicherheitsarchitektur in Europa oder als Aufbruch in eine neue Form multilateraler Zusammenarbeit in die Geschichtsbücher eingehen? Der …
Was bedeutet die „Zeitenwende“ für internationale Friedenseinsätze?
Sollen Finanzinstitute jetzt in der Rüstungsbranche investieren?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Sollen Finanzinstitute jetzt in der Rüstungsbranche investieren?

„Facing Finance“ setzt sich für verantwortungsbewusstes Investieren ein. Das wäre auch bei Waffenfirmen drin, wenn die verantwortlich handelten und ihre Praktiken änderten.
Sollen Finanzinstitute jetzt in der Rüstungsbranche investieren?
Was wissen wir über den Krieg in der Ukraine – und was nicht?
Politik

Friedensfragen

Was wissen wir über den Krieg in der Ukraine – und was nicht?

Tanjev Schultz, Professor für Journalismus an der Universität Mainz, sagt: „Wenn du Frieden willst, dann bereite den Frieden vor. Auch jetzt, wo noch geschossen wird.“
Was wissen wir über den Krieg in der Ukraine – und was nicht?
Ukraine und Russland: Wie könnte ein Friedensabkommen aussehen?
Politik

Ukraine-Krieg

Ukraine und Russland: Wie könnte ein Friedensabkommen aussehen?

Während der Krieg in der Ukraine tobt, braucht die Welt Friedensstifter, die den Kriegsparteien helfen, statt eines anhaltenden Konflikts den Frieden zu wählen.
Ukraine und Russland: Wie könnte ein Friedensabkommen aussehen?
Lässt sich der Ukraine-Krieg mit Friedensgebeten beenden?
Politik

Friedensfragen

Lässt sich der Ukraine-Krieg mit Friedensgebeten beenden?

Friedrich Kramer, Landesbischof und Friedensbeauftragter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), ist auch im Angesicht des Krieges überzeugt: Gebete bannen Wut und Ohnmacht.
Lässt sich der Ukraine-Krieg mit Friedensgebeten beenden?
Was kann internationale Zusammenarbeit im Lichte des Krieges leisten?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Was kann internationale Zusammenarbeit im Lichte des Krieges leisten?

Tanja Gönner ist Vorstandssprecherin der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und sagt: Nah dran zu sein an den Menschen vor Ort ist entscheidend um Dinge zu verbessern.
Was kann internationale Zusammenarbeit im Lichte des Krieges leisten?
Friedensgutachten mahnt: Vorsicht bei Waffenlieferungen und kein atomarer Ersteinsatz der Nato
Politik

Friedensforschung

Friedensgutachten mahnt: Vorsicht bei Waffenlieferungen und kein atomarer Ersteinsatz der Nato

Die führenden Institute für Friedensforschung in Deutschland mahnen in ihrem Gutachten zu restriktivem Export von Waffen. Die Nato soll einen Verzicht auf den atomaren Ersteinsatz erklären.
Friedensgutachten mahnt: Vorsicht bei Waffenlieferungen und kein atomarer Ersteinsatz der Nato
Könnte Kriegsdienstverweigerung den Ukraine-Krieg beenden?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Könnte Kriegsdienstverweigerung den Ukraine-Krieg beenden?

Rudi Friedrich und Karin Fleischmann von „Connection“ sagen: Sich dem Kriegsdienst zu entziehen, ist ein Zeichen, dass es noch andere Optionen gibt.
Könnte Kriegsdienstverweigerung den Ukraine-Krieg beenden?
Ukraine-Krieg: Darum brauchen wir eine feministische Außenpolitik
Politik

Friedensfragen

Ukraine-Krieg: Darum brauchen wir eine feministische Außenpolitik

In Kriegen leiden Frauen besonders unter den harten Realitäten der Kämpfe, des Hungers und der Einsamkeit. Helfen könnte eine feministische Außenpolitik.
Ukraine-Krieg: Darum brauchen wir eine feministische Außenpolitik
Bedeutet der Krieg das Ende der Rüstungskontrolle?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Bedeutet der Krieg das Ende der Rüstungskontrolle?

Lukas Mengelkamp ist Historiker und promoviert an der Universität Marburg zur Geschichte der Kritik der nuklearen Abschreckung. Er sagt: Der Krieg könnte zu einer nachhaltigen politischen und militärischen Abwertung von Nuklearwaffen beitragen.
Bedeutet der Krieg das Ende der Rüstungskontrolle?
Wem bringt Aufrüstung mehr Sicherheit?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Wem bringt Aufrüstung mehr Sicherheit?

Einen feministisch-pazifistischen Frieden gibt es nicht, solange um den Sieg gerungen wird. Von Annemarie Sancar.
Wem bringt Aufrüstung mehr Sicherheit?
Was kann Energiepolitik zum Frieden in der Ukraine beitragen?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Was kann Energiepolitik zum Frieden in der Ukraine beitragen?

Seit 2006 stiegen in Russland die Einnahmen aus dem Export von Kohle, Öl und Gas deutlich. Und zugleich die Militärausgaben. Heute ist es brutal augenscheinlich geworden: Unsere Abhängigkeit von fossiler Energie spielt Putin extrem in die Hände.
Was kann Energiepolitik zum Frieden in der Ukraine beitragen?
Krieg in der Ukraine: Die Wiederkehr des Verdrängten
Politik

Putins Krieg

Krieg in der Ukraine: Die Wiederkehr des Verdrängten

Detlef Marzke betrachtet den Krieg in der Ukraine mit den Augen des Psychotherapeuten. Er sagt: Wir sind mit dem dortigen Geschehen enger verbunden, als wir ahnen. Ein besonderer Denkanstoß
Krieg in der Ukraine: Die Wiederkehr des Verdrängten
Schafft Aufrüstung Frieden?
Politik

FRIEDENSFRAGEN

Schafft Aufrüstung Frieden?

Ralph Urban, Vorstandsmitglied der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, sagt: Eine neue, nachhaltige Friedensordnung in Europa kann nur durch Deeskalation, Verhandlungen und Abrüstung erreicht werden.
Schafft Aufrüstung Frieden?
Schafft die Nato Sicherheit?
Politik

Friedensfragen

Schafft die Nato Sicherheit?

Der emeritierte Professor für Politikwissenschaft Mohssen Massarrat sagt: Die Nato ist ein konfrontatives Militärbündnis. Er zieht gemeinsame Sicherheit und Kooperation vor.
Schafft die Nato Sicherheit?
Ukraine-Krieg: Wie könnte ein Weg zum Frieden aussehen?
Politik

Friedensfragen

Ukraine-Krieg: Wie könnte ein Weg zum Frieden aussehen?

Im Ukraine-Krieg stellt sich weiter die Frage nach diplomatischen Lösungen. Die Bundesregierung muss dabei Russland gegenüber stärker auftreten.
Ukraine-Krieg: Wie könnte ein Weg zum Frieden aussehen?
Deutschlands Verbrechen in der Ukraine: „Antislawische Ressentiments spielen eine Rolle“
Politik

Friedensfragen

Deutschlands Verbrechen in der Ukraine: „Antislawische Ressentiments spielen eine Rolle“

Der Historiker Johannes Spohr erklärt, warum die von Deutschen im Zweiten Weltkrieg verursachten Verwüstungen in der Ukraine hierzulande so wenig bekannt sind.
Deutschlands Verbrechen in der Ukraine: „Antislawische Ressentiments spielen eine Rolle“
Warum ist die Deeskalation so schwierig?
Politik

Friedensfragen

Warum ist die Deeskalation so schwierig?

Notwendig ist die Feststellung gemeinsamer und gegebenenfalls übergeordneter Interessen. Aber das dürfte in der augenblicklichen kriegerischen Eskalationsstufe noch Zukunftsmusik sein, schreibt der Erziehungswissenschaftler Rainer Kilb.
Warum ist die Deeskalation so schwierig?
Ist die russische Cyber-Offensive schon am Ende?
Politik

Friedensfragen

Ist die russische Cyber-Offensive schon am Ende?

Das russische Cyber-Arsenal kommt bisher erstaunlich wenig zum Tragen. Es gibt dafür verschiedene Erklärungen. Möglich ist, dass Russland seine schärfsten Pfeile noch im Köcher hat, schreiben Matthias Dembinski und Niklas Schörnig von der HSFK.
Ist die russische Cyber-Offensive schon am Ende?
Umfragen zum Angriff Russlands: Wollen die Russinnen und Russen wirklich diesen Krieg?
Politik

Friedensfragen

Umfragen zum Angriff Russlands: Wollen die Russinnen und Russen wirklich diesen Krieg?

Umfragen deuten auf eine Mehrheit für Putins Kurs in Russland hin. Das hat Gründe, denn vor allem Alter und Medienkonsum bestimmen die Einstellung zum Krieg.
Umfragen zum Angriff Russlands: Wollen die Russinnen und Russen wirklich diesen Krieg?