Fotostrecke: Regenwälder in Gefahr

Tausende Ureinwohner haben durch die Abholzung der Regenwälder in Indonesien ihre Lebensgrundlage verloren. Dies geht aus einem Bericht der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hervor.
1 von 8
Tausende Ureinwohner haben durch die Abholzung der Regenwälder in Indonesien ihre Lebensgrundlage verloren. Dies geht aus einem Bericht der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hervor.
Mehr als 5.000 Waldbrände lodern auf den beiden indonesischen Inseln. Hunderttausende Hektar Kohlenstoffspeicher gehen in Rauch auf. Als Brandstifter gilt die Palmölbranche.
2 von 8
Mehr als 5000 Waldbrände lodern auf den beiden indonesischen Inseln Borneo und Sumatra. Hunderttausende Hektar Kohlenstoffspeicher gehen in Rauch auf. Als Brandstifter gilt die Palmölbranche.
Dort wurden in den vergangenen Jahren große Flächen Urwald abgeholzt.
3 von 8
Dort wurden in den vergangenen Jahren große Flächen Urwald abgeholzt. Die weltweite Nachfrage nach Palmölfrüchten treibe die Abholzung voran, so Human Rights Watch.
Waldbrände im Amazonas
4 von 8
Auch in Brasilien hat das Ausmaß der Abholzungen und Brände kräftig zugelegt. 
Entwaldete Flächen am Rande des Juruena-Nationalpark im Amazonas-Regenwald in Brasilien.
5 von 8
Entwaldete Flächen am Rande des Juruena-Nationalpark im Amazonas-Regenwald in Brasilien.
Blick auf ein abgeholztes Waldstück in Porto Velho (Brasilien). 
6 von 8
Blick auf ein abgeholztes Waldstück in Porto Velho (Brasilien). 
Ein Fünftel des weltweiten Sauerstoffs gelangt nach Ansicht vieler Forscher über das Amazonas-Waldgebiet in die Erdatmosphäre.
7 von 8
Ein Fünftel des weltweiten Sauerstoffs gelangt nach Ansicht vieler Forscher über das Amazonas-Waldgebiet in die Erdatmosphäre.
Nicht nur in Brasilien, auch im Nachbarland Bolivien wüten seit Wochen verheerende Wald- und Buschbrände. Dadurch wurden bereits mehr als vier Millionen Hektar Land zerstört, wie die Umweltschutzorganisation FAN  mitteilte.
8 von 8
Nicht nur in Brasilien, auch im Nachbarland Bolivien wüten seit Wochen verheerende Wald- und Buschbrände. Dadurch wurden bereits mehr als vier Millionen Hektar Land zerstört, wie die Umweltschutzorganisation FAN  mitteilte.

Brandrodung, Waldbrände, Abholzung: Die Menschheit vernichtet die Regenwälder des Planeten - mit verheerenden Folgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion