1. Startseite
  2. Politik

Video von Putins bizarrem Witz kursiert: „Papa, warum ist es so kalt?“

Erstellt:

Von: Tim Vincent Dicke

Kommentare

Wladimir Putin macht sich lustig, über die Energiekrise und über die europäischen Sanktionen - mit einem seltsamen Witz in Moskau.

Moskau – Der russische Präsident Wladimir Putin hat mit einem Auftritt am Donnerstag (27. Oktober) beim Moskauer „Valdai Club“ für Aufsehen gesorgt. Während einer Rede beschuldigte der Kreml-Chef die „westlichen Eliten“, ein „gefährliches, blutiges und schmutziges Spiel“ zu spielen und machte sie für den Ukraine-Krieg verantwortlich. In sozialen Medien ging ein Witz, den Putin auf der Bühne erzählte, viral.

Russlands Staatschef machte sich beim Valdai-Format über die aktuelle europäische Energiepolitik und die westlichen Sanktionen, die als Reaktion auf den Krieg gegen die Ukraine verhängt worden waren, lustig. Putin trug vor lauschendem Publikum folgendes fiktives Gespräch zwischen einem Vater in Europa und seinem Sohn vor:

Russlands Präsident Putin witzelt über Energiekrise

Putin spielte mit seinem Witz auf die rasant gestiegenen Strom- und Gaspreise in Europa an. Russland hatte als Reaktion auf die westlichen Sanktionen Gaslieferungen in die EU drastisch reduziert, nur noch kleine Mengen Erdgas fließen über die Turkstream-Pipeline und das ukrainische Leitungsnetz in die europäischen Staaten. Da sich insbesondere Deutschland in den letzten Jahrzehnten bei der Gasversorgung immer stärker abhängig von Russland machte, sorgte die Drosselung für starke Verwerfungen am Markt – die Preise explodierten.

Putin beim Moskauer Valdai-Format
Putin machte sich beim Moskauer Valdai-Format über Europa lustig. © Mikhail Metzel/imago

Für die russische Propaganda ist die Krise ein gefundenes Fressen. Im staatlichen Fernsehen wird die Lage in Europa extrem überspitzt dargestellt. Gäste in Talkshows machen sich über europäische Politiker lustig, die ihre Bevölkerung zum Energiesparen aufrufen. Zuletzt berichtete das Staats-TV über zersägte Holzbänke in Lettland. Angeblich hätten frierende Bürger das Holz gestohlen, um ein erwärmendes Feuer anzuzünden. Egal wie plump und durchsichtig diese Propaganda erscheinen mag, viele Menschen in Russland schauen zu und glauben die Darstellungen. (tvd)

Auch interessant

Kommentare