Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Donald Trump Jr. sieht in Alexandria Ocasio-Cortez Ziel für seinen Spott.
+
Donald Trump Jr. sieht in Alexandria Ocasio-Cortez Ziel für seinen Spott.

Nach bewegendem Video

Alexandria Ocasio-Cortez berichtet von Todesangst im Kapitol – Donald Trump Jr. macht darüber Witze

  • Marcel Richters
    vonMarcel Richters
    schließen

Donald Trump Jr. nutzt einen emotionalen Beitrag der Demokratin Alexandria Ocasio-Cortez über ihre Angst während der Erstürmung des Kapitols als Witzvorlage.

  • Donald Trump Jr. macht sich mit einem „Meme“ über die Demokratin Alexandria Ocasio-Cortez lustig.
  • Die US-Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez hatte in einem Video über ihre Erlebnisse der Stürmung des Kapitols gesprochen. Trump Jr. ist nicht der einzige, der Ocasio-Cortez ins Lächerliche zieht.
  • Trump-News: Alle Informationen zum ehemaligen Präsidenten der USA auf unserer Themenseite.

Washington – Am Montag (01.02.2021) hatte die demokratische US-Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez auf ihrem Instagram-Account ihre Eindrücke der Erlebnisse während der Erstürmung des Kapitols in Washington D. C. am 6. Januar geteilt. „Extrem traumatisierend“ sei es gewesen, was sie erlebt habe, so Ocasio-Cortez. Nun macht sich der Sohn des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump über die Offenheit von Ocasio-Cortez lustig.

In einem „Meme“ – einem häufig im Internet geteilten Bild mit immer wieder neuem Text – stellt Donald Trump Junior die Aussagen von Ocasio-Cortez dem Bild einer „verwirrten Katze“ gegenüber. „Ich wäre beinahe gestorben“ – „Nein, wärst Du nicht“, steht dort. Und: „Ihr wart nicht da.“ – „Du auch nicht.“ Trump zweifelt damit nicht nur an, dass Ocasio-Cortez Todesangst hatte, er zweifelt sogar an, dass sie überhaupt im Kapitol war, als dieses gestürmt wurde.

Nicht nur Donald Trump Jr. macht sich über Alexandria Ocasio-Cortez lustig

Bereits zuvor hatte Donald Trump Jr. ein Bild von Alexandria Ocasio-Cortez kombiniert mit Jussie Smollett gepostet. Smollett war im Februar vergangenen Jahres angeklagt worden, weil er ein Hassverbrechen gegen ihn vorgetäuscht haben soll.

Auch andere Republikaner hatten sich bereits über die Angst von Ocasio-Cortez während der Erstürmung des Kapitols lustig gemacht. Die Kongressabgeordnete Nancy Mace sprach davon, dass die Demokratin ihre Erfahrung übertrieben habe und dass Ocasio-Cortez in einem Bürogebäude in der Nähe des Kapitols gewesen sei, nicht in dem Regierungsgebäude selbst. Ihr Büro sei nur zwei Türen von dem von Ocasio-Cortez entfernt, so Mace. Die Aufständischen wären nicht in diesen Flur gekommen.

NameDonald Trump Junior
Alter43 Jahre (geboren am 31. Dezember in New York)
EhepartnerinVanessa Trump (2005-2018)
KinderDonald Trump III., Spencer Frederick Trump, Tristan Milos Trump, Kai Madison Trump, Chloe Sophia Trump

Alexandria Ocasio-Cortez reagiert auf Spott von Donald Trump Jr.

Die Demokratin Ocasio-Cortez hat bereits auf die Anfeindungen von Donald Trump Jr. und anderen Republikanern reagiert. Sie twitterte: „An alle Überlebenden eines Traumas, die sich Sorgen machen, dass ihnen geglaubt wird, oder dass ihre Situation nicht ‚schlimm‘ genug oder ‚zu schlimm‘ war, oder die Angst haben, gebrandmarkt zu werden oder als ‚manipulativ‘ zu gelten, weil sie die Wahrheit sagen: Ich sehe euch.“ Im selben Video, über das sich Trump jetzt lustig macht, hatte Ocasio-Cortez auch eröffnet, dass sie eine Überlebende sexueller Gewalt sei. Eine Offenbarung, die für große Aufmerksamkeit in den USA gesorgt hatte. (Marcel Richters)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare