Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ivanka Trump macht ein Selfie mit ihrem Vater Donald Trump – und markiert versehentlich den Musiker Meat Loaf auf Twitter. Das bringt ihr Hohn und Spott ein. (Archivbild)
+
Ivanka Trump macht ein Selfie mit ihrem Vater Donald Trump – und markiert versehentlich den Musiker Meat Loaf auf Twitter. Das bringt ihr Hohn und Spott ein. (Archivbild)

Tochter des US-Präsidenten

Ivanka Trump: Selfie mit Vater Donald und ein peinlicher Fehler

Ivanka Trump will ihren Vater Donald Trump mit einem Selfie und einem Tweet unterstützen. Doch auf Twitter macht die Präsidenten-Tochter einen peinlichen Fehler.

  • Ivanka Trump unterstützt ihren Vater Donald Trump und die Republikaner beim Wahlkampf in Georgia.
  • Sie will ein Selfie teilen und markiert versehentlich den Musiker „Meat Loaf“.
  • Ivanka Trump und der Präsident der Vereinigten Staaten ernten Spott im Internet.

Washington – Ivanka Trump macht mit einem peinlichem Fehler beim Twittern von sich reden. Vor der wichtigen Senatorenwahl im US-Bundesstaat Georgia machte sich die Familie von US-Präsident Donald Trump auf den Weg in den südlichen Staat. Das lief nicht ganz pannenfrei ab. Auch Ivanka Trump, die älteste Tochter des scheidenden Präsidenten der USA, machte sich auf den Weg nach Georgia, um die republikanische Basis zu stärken. Die Wahl in Georgia bestimmt das künftige Stimmenverhältnis im Senat.

Vor dem Abflug in Richtung Georgia machte Ivanka Trump ein Selfie mit ihrem Vater, das sie auf Twitter veröffentlichte. Dann passierte der Fauxpas. In dem Post markierte sie den amerikanischen Rocksänger „Meat Loaf“ an Stelle Donald Trumps. In dem sozialen Netzwerk ernteten die Trumps eine Welle von Spott und Wortwitzen. Die Wahl in Georgia war erst einmal vergessen.. „Meat loaf“ bedeutet übersetzt Fleischklops oder Hackbraten.

„Fleischklops“: Nutzer vermuten hinter Ivanka Trumps Fehler einen geheimen Spitznamen für Donald Trump

Ein Nutzer des Kurznachrichtendienstes vermutete, dass Fleischklops Ivankas neuer geheimer Spitzname für ihren Vater Donald sei.

Ein weiterer Nutzer bezeichnete den Fehler Ivanka Trumps als das bisher beste Ereignis im Jahr 2021. Für einen anderen Kommentatoren ist die Markierung von „Meat Loaf“ anstelle Donald Trumps eine typische Trump-Verhaltensweise. Auch Kritik an Trump als Präsident folgte: Ein Fleischklops wäre ein besserer Präsident gewesen, heißt es in einem Tweet. Durch die Markierung des Sängers hole Ivanka Trump „Meat Loaf“ wieder zurück in den aktuellen Zeitgeist, vermutet der amerikanische Autor und TV-Produzent Dan Hernandez.

„Bat out of Hell“: Twitter-Nutzer vermutet Flucht von Ivanka Trump nach Amtsübergabe

Ivanka Trump dachte an den Rock-Musiker, weil sie nach der Übergabe der US-Präsidentschaft an den gewählten Präsidenten Joe Biden mit ihrem Ehemann Jared Kushner wie eine Fledermaus aus der Hölle abhauen wolle, heißt es in einem weiteren Tweet. Das ist eine Anspielung auf das Album „Bat out of Hell“ des Sängers, das im Jahr 1977 erschien.

Der Rockmusiker und Schauspieler „Meat Loaf“ äußerte sich noch nicht zu der Markierung im Bild von Ivanka Trump, meldet das US-Musikmagazin „Billboard“. Seinen aktuell letzten Tweet veröffentlichte der Sänger allerdings im April 2019. Es ist also fraglich, ob er die Fleischklops-Debatte um Ivanka Trump und ihren Vater Donald Trump überhaupt mitbekommt. (Max Schäfer)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare