Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Baltimore Orioles v New York Yankees
+
Donald Trump und Bill O‘Reilly gehen gemeinsam auf Tour. (Archivbild)

USA

Donald Trump wirbt für überteuerte Tour-Tickets mit Sexualstraftäter Bill O‘Reilly

  • Daniel Dillmann
    VonDaniel Dillmann
    schließen

Der gescheiterte US-Präsident Donald Trump tritt mit dem gescheiterten Fox News Moderator Bill O‘Reilly auf - das hat seinen Preis.

Florida - Er ist wieder da. Donald Trump kehrt auf die Bühne zurück. Der abgewählte US-Präsident hatte eine Wiederauflage seiner Wahlkampfveranstaltungen bereits vor einigen Wochen angekündigt. Nun macht Trump Ernst und beginnt damit in Sunrise, Florida.

Dort wird Donald Trump gemeinsam mit Bill O‘Reilly auftreten. O‘Reilly war lange Zeit als Moderator bei Fox News tätig. Er galt als einer der Stars des konservativen Senders und pflegte laut eigenen Angaben bereits seit Jahrzehnten eine Freundschaft mit Trump. Seine Show mit dem Titel „The O‘Reilly Factor“ galt als eine der erfolgreichsten des TV-Senders. Im Jahr 2017 aber trennte sich der Sender vom Moderator. Der Grund: Etliche Frauen warfen O‘Reilly sexuelle Belästigung vor.

Donald Trump freut sich auf Tour mit Bill O‘Reilly

Der Fernsehstar zahlte daraufhin 13 Millionen US-Dollar, um den Rechtsstreit mit mehreren Frauen beizulegen. Laut zahlreicher US-Medien soll die Summe in Wirklichkeit aber noch viel höher gewesen sein und um die 32 Millionen US-Dollar betragen haben. Mittlerweile hat O‘Reilly einen neuen Arbeitgeber gefunden: Er ist nun Moderator beim ultrarechten Nischensender Newsmax TV.

Donald Trump gab selbst an, wie sehr er sich freue, endlich wieder öffentlich auftreten zu können. „Meine Tour mit Bill O‘Reilly bekommt schon jetzt jede Menge Aufmerksamkeit und ich freue mich sehr darauf.“ Das ließ der einstige US-Präsident via E-Mail mitteilen. Trump ist nach wie vor von den großen Social Media Plattformen in den USA gesperrt, darunter neben Facebook auch Twitter, Trumps einstiger Lieblingskurznachrichtendienst.

Zur Person
NameBill O'Reilly
Alter71 Jahre (geboren am 10. September 1949 in New York City)
Familienstandledig
EhepartnerMaureen E. McPhilmy (verheiratet von 1996-2011)
KinderMadeline O'Reilly, Spencer O'Reilly

Anscheinend läuft der Ticketverkauf für die Events aber noch nicht wie erhofft. Für eine Veranstaltung in Orlando, Florida, sind noch jede Menge Tickets zu haben. So sah es Donald Trump offenbar als nötig an, Werbung für das Event zu machen, und zwar kurz vor dem Datum des Vatertags in den USA, der dort dieses Jahr auf den 20. Juni fällt. „Vielleicht sind Tickets ein großartiges Geschenk zum Vatertag? Egal zu welchem Event, ich werde Euch alle schon sehr bald sehen“, so Trump in einem Statement, das er via E-Mail verbreiten ließ.

Donald Trump und Bill O‘Reilly - Tickets für ihre Show ab 100 Dollar

Großauftritte vor frenetischen Fans hatten zum Kernprogramm Donald Trumps im Wahlkampf zur US-Wahl 2016 gehört. Trump machte Witze über politische Gegnerinnen und Gegner, Minderheiten und über andere Staaten. Die Menge antwortete in Richtung Hillary Clinton mit Slogans wie „Lock her up“ (Sperrt sie ein) und in Richtung Mexiko mit „Build the wall“ (Baut die Mauer). Dann kam die Corona-Pandemie und Großveranstaltungen waren nicht weiter angesagt. Trump versuchte es dennoch in Tulsa, Oklahoma, doch die Veranstaltung wurde unter anderem wegen des Engagements mehrerer TikTok-User zum absoluten Flop.

Die Preise für die Show mit Donald Trump und Bill O‘Reilly haben es in sich. Tickets für den ersten Event, der in Sunrise, Florida, stattfinden wird, kosten zwischen 100 Dollar für die billigsten und 7.500 Dollar für die teuersten Plätze. Er ist im dortigen BB&T Center geplant, eine Multifunktionshalle mit rund 20.000 Plätzen. Die Preise sind laut der US-amerikanischen Plattform Ticketmaster auch beim zweiten Event im Amway Center Orlando mit ebenfalls 20.000 Plätzen dieselben. (Daniel Dillmann)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare