+
Ein Airbus A340-300 der iranischen Fluggesellschaft Mahan Air in Düsseldorf.

Sanktionen gegen den Iran

Deutschland entzieht Mahan Air Betriebserlaubnis

Die Flugzeuge der iranischen Fluggesellschaft Mahan Air dürfen ab sofort nicht mehr in Deutschland landen.

Deutschland hat der iranischen Fluggesellschaft Mahan Air mit sofortiger Wirkung den hiesigen Betrieb untersagt. Die Airline müsse die Verbindungen von und nach Deutschland ruhen lassen, sagte eine Sprecherin des Bundesverkehrsministeriums am Montag in Berlin.

Dies sei erforderlich zur „Wahrung der außen- und sicherheitspolitischen Interessen Deutschlands“, ergänzte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes. (afp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion