1. Startseite
  2. Politik

Corona-Brennpunkt Schule: Experte warnt vor „Massenexperiment“ an Kindern

Erstellt:

Kommentare

Coronavirus an Schulen
Corona-Brennpunkt Schule: Karl Lauterbach warnt vor „Massenexperiment an eigenen Kindern“. © Jens Büttner/dpa

Die Corona-Welle rollt durch Deutschland. Millionen Kinder in Schulen und Kitas können nicht durch eine Impfung geschützt werden. Karl Lauterbach spricht von einem zynischen Experiment.

Hamm - Die Corona-Welle rollt über Deutschland. Die Inzidenz-Werte schießen überall in die Höhe, ganz besonders im Hotspot Nordrhein-Westfalen*. Wissenschaft und Politik sehen in Impfungen den einzigen Weg aus der Krise.

Doch Millionen Kinder bleiben ungeschützt, schreibt wa.de*. Das hat Folgen für Schulen und Kitas. Und für Eltern.
Gesundheitsexperte Karl Lauterbach spricht laut wa.de* sogar von einem Massenexperiment und hat eine Forderung.
*wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare