Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ziemiak (r.) und sein Team haben einen „Union-Kreis“ erfunden
+
Ziemiak (r.) und sein Team haben einen „Union-Kreis“ erfunden, der auch Spitzenkandidat Armin Laschet rahmen soll.

Bundestagswahl 2021

CDU: Digitaler Wahlkampf für Armin Laschet mit eigenem Team für junge Wähler

  • Thomas Kaspar
    VonThomas Kaspar
    schließen

Microtargeting, connect-App, und ein eigenes Team für junge Wähler: Die CDU setzt gezielt auf den Digitalen Wahlkampf bei der Bundetagswahl mit Kanzlerkandidat Armin Laschet.

Die Frankfurter Rundschau hat allen im Bundestag vertretenen Parteien die gleichen Fragen gestellt. Wir veröffentlichen die Antworten unverändert.

Welchen Budgetrahmen planen Sie digitalen Wahlkampf ein? Auf welcher digitalen Plattform veröffentlichen Sie Werbung?
Unser Wahlkampfbudget beläuft sich auf rund 20 Millionen Euro. Ich bitte um Verständnis, dass wir keine Auskunft zu Einzelposten des Etats geben.
Werbung schalten wir auf verschiedenen Plattformen. Alle von uns geschalteten digitalen Anzeigen werden von uns auch einsehbar für alle auf cdu.de veröffentlicht.
Welche Rolle spielt TikTok für Ihren Wahlkampf?
Wir werben bei der jungen Zielgruppe mit unserem breiten thematischen Angebot auf digitalen Plattformen - auf denen sich junge Menschen bewegen. Hier stehen vor allem Instagram, TikTok und auch Twitch im Fokus. Unser Team der Mobilisierungkampagne connect ist bei TikTok aktiv.
Welche Agenturen beraten Sie im digitalen Wahlkampf? Beschäftigen Sie Spezialangenturen?
Wir arbeiten mit der Agentur Serviceplan zusammen und zusätzlich mit weiteren Digitalagenturen für Einzelprojekte.
Setzen Sie Social Bots oder andere Tools zu automatisierten Postings in Sozialen Medien ein?
Nein.
In welchem Umfang setzen Sie Targeting im Wahlkampf ein? Wie setzen Sie Micro Targeting ein? Welche Kategorien wählen Sie auf welchen Plattformen?
Wir verfolgen in unserer Kampagne und Ansprache einen wählerzentrierten Ansatz und steuern unsere thematischen Angebote daher auch zielgerichtet aus. Im wesentlichen richten wir uns dabei nach Regionen (Postleitzahlgebieten). Nur im Rahmen der hohen deutschen Datenschutzstandards nutzen wir die Möglichkeiten der gezielten Wähleransprache, um mit Menschen in den Dialog zu treten.
Welche Rolle spielt die Vermeidung von Hassrede in Ihrem Wahlkampf? Wie vermeiden Sie Hate Speech Ihrer Wahlkämpfer?
Für die CDU ist fairer Wahlkampf selbstverständlich. Klar in Sache, aber fair im persönlichen Umgang. Inhaltlich zuspitzend aber immer transparent. Was wir darunter im Detail verstehen, haben wir hier (CDU: „Wie wir Wahlmapf machen“ - Anmerkung der Redaktion) auch öffentlich gemacht.
Welche Apps verwenden Sie im Wahlkampf? Welche Services bieten Sie Ihren Wahlkämpfern an?
connect ist die gemeinsame Mobilisierungskampagne der CDU und der Jungen Union. Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern steht unsere connect App als Kampagnentool unter anderem für den Haustürwahlkampf zur Verfügung. Sie hilft z.B. dabei, vor Ort Teams zu organisieren und beinhaltet auch Gamification-Elemente. 
Wie arbeiten Sie mit Influencern zusammen? Mit welchen Influencern auf welchen Plattformen?
Wir haben ein Netzwerk aus Unterstützerinnen und Unterstützern mit größeren Reichweiten aufgebaut. Wir bezahlen jedoch keine Influencer für Postings.
Wie beobachten Sie soziale Netzwerke? Wie reagieren Sie auf Postings?
Wir messen unsere Aktivitäten mithilfe von Social Media Monitoring Software. Mit gezielten Microkampagnen setzen wir Themen im Netz, die uns wichtig sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare