1. Startseite
  2. Politik

Bayerische Dreistigkeit: Markus Söder behauptet, sein Freistaat sei beim Thema Erneuerbare „wie Bayern München beim Fußball“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Friederike Meier

Kommentare

Sieht sein Bundesland gerne an erster Stelle: Markus Söder
Sieht sein Bundesland gerne an erster Stelle: Markus Söder © dpa

Markus Söders Dreistigkeit sollte eigentlich niemanden mehr Überraschen. Doch im ZDF-Sommerinterview im August sagte er allen Ernstes, „sein“ Freistaat Bayern sei beim Thema Erneuerbare Energien „wie Bayern München beim Fußball“. Selbst wenn das neue bayerische Windkraftgesetz wirklich den Ausbau beschleunigen sollte: Wir dürfen daran erinnern, dass derselbe Mann den Ausbau der Windkraft blockiert hat, indem er die strengen Abstandsregeln seines Vorgängers Horst Seehofer nicht abschaffte. 2021 wurde in Bayern kein einziger Genehmigungsantrag für eine Windkraftanlage gestellt. Die Jahre zuvor waren es zwischen drei und acht.fme

Auch interessant

Kommentare