Ressortarchiv: Politik

„Wütend“ und „enttäuscht“? Forscher wollen AfD-Wähler entschlüsseln

„Die andere deutsche Teilung“

„Wütend“ und „enttäuscht“? Forscher wollen AfD-Wähler entschlüsseln

Welche Bürger in Deutschland wählen besonders häufig die AfD? Eine neue Studie gibt Aufschluss über das sozialpsychologische Profil der Wähler.
„Wütend“ und „enttäuscht“? Forscher wollen AfD-Wähler entschlüsseln
Emotionaler Abschied von John Bercow: Den Tränen nahe - Boris Johnson überrascht bei Rede

Parlamentspräsident tritt ab

Emotionaler Abschied von John Bercow: Den Tränen nahe - Boris Johnson überrascht bei Rede

Der britische Parlamentspräsident John Bercow macht Schluss. In seiner Abschiedsrede überraschte Premier Boris Johnson.
Emotionaler Abschied von John Bercow: Den Tränen nahe - Boris Johnson überrascht bei Rede
Twitter verbietet Werbung mit politischen Inhalten - Chef Dorsey mit Seitenhieb gegen Facebook

Irreführende Informationen eindämmen

Twitter verbietet Werbung mit politischen Inhalten - Chef Dorsey mit Seitenhieb gegen Facebook

Twitter verbietet Werbung ab sofort Werbung mit politischen Inhalten. Twitter-Chef Jack Dorsey kritisiert Facebook für die Praxis. Auch Hillary Clinton äußert sich.
Twitter verbietet Werbung mit politischen Inhalten - Chef Dorsey mit Seitenhieb gegen Facebook
Parteiausschluss-Verfahren: Gedeon darf vorerst in AfD bleiben - trotz Antisemitismus-Vorwürfen

Schiedsgericht entscheidet

Parteiausschluss-Verfahren: Gedeon darf vorerst in AfD bleiben - trotz Antisemitismus-Vorwürfen

Der Ausschluss von AfD-Politikern Stefan Räpple und Wolfgang Gedeon im baden-württembergischen Landtag war rechtens. Das hat ein Gericht entschieden.
Parteiausschluss-Verfahren: Gedeon darf vorerst in AfD bleiben - trotz Antisemitismus-Vorwürfen
Björn Höcke von Reportern begleitet - Wachmann sorgt für verstörende Kamera-Szene

Wahlkampf-Video aufgetaucht

Björn Höcke von Reportern begleitet - Wachmann sorgt für verstörende Kamera-Szene

Vor der Thüringen-Wahl wird Björn Höcke von TV-Reportern begleitet. Dabei sorgt ein Wachmann des Politikers für verstörende Szenen. 
Björn Höcke von Reportern begleitet - Wachmann sorgt für verstörende Kamera-Szene
EU-Gutachten: Drei Länder haben in Migrationskrise EU-Recht gebrochen

Mangelnde Solidarität

EU-Gutachten: Drei Länder haben in Migrationskrise EU-Recht gebrochen

Nach einem EU-Gutachten haben drei Mitgliedsländer in der Migrationskrise gegen EU-Recht verstoßen. Es geht um mangelnde Solidarität.
EU-Gutachten: Drei Länder haben in Migrationskrise EU-Recht gebrochen
CDU in der Krise? Merz kritisiert Merkel drastisch - ausgerechnet SPD verteidigt die Kanzlerin

Führungsdebatte bei CDU

CDU in der Krise? Merz kritisiert Merkel drastisch - ausgerechnet SPD verteidigt die Kanzlerin

CDU-Politiker Friedrich Merz teilt nach der Thüringen-Wahl heftig aus und rechnet mit Bundeskanzlerin Merkel ab. Rückendeckung kommt ausgerechnet aus der SPD.
CDU in der Krise? Merz kritisiert Merkel drastisch - ausgerechnet SPD verteidigt die Kanzlerin
Greta Thunberg löst mit eindringlicher Warnung Debatte aus - „Dieses Kind hat ...“

Wirbel um Klimaaktivistin

Greta Thunberg löst mit eindringlicher Warnung Debatte aus - „Dieses Kind hat...“

Viele Menschen geben sich als Greta Thunberg aus. Nun hat sich die Klimaaktivistin dazu geäußert. Auf Facebook wird das Thema kontrovers diskutiert.
Greta Thunberg löst mit eindringlicher Warnung Debatte aus - „Dieses Kind hat ...“
Mike Mohring im Porträt: CDU-Mann mit miesem Ergebnis bei Thüringen-Wahl

Landtagswahl in Thüringen 2019

Mike Mohring im Porträt: CDU-Mann mit miesem Ergebnis bei Thüringen-Wahl

Mike Mohring holt als Spitzenkandidat der CDU bei der Landtagswahl in Thüringen 2019 ein mieses Ergebnis. Wie tickt er privat? Hat er Frau und Kinder?
Mike Mohring im Porträt: CDU-Mann mit miesem Ergebnis bei Thüringen-Wahl
Seehofer plant wieder Asylprüfungen an den EU-Außengrenzen - „flexible Solidarität“

Flüchtlingspolitik

Seehofer plant wieder Asylprüfungen an den EU-Außengrenzen - „flexible Solidarität“

Die Politik ist sich gemeinhin einig, dass die EU-Asylpolitik einiger Reformen bedarf. Nun startet Bundesinnenminister Horst Seehofer einen neuen Vorstoß und setzt einen ambitionierten Zeitplan.
Seehofer plant wieder Asylprüfungen an den EU-Außengrenzen - „flexible Solidarität“
Machtkampf in der Union: Urgestein setzt auf Söder als Kanzlerkandidat - CSU reagiert skeptisch

Nach Thüringen-Wahl

Machtkampf in der Union: Urgestein setzt auf Söder als Kanzlerkandidat - CSU reagiert skeptisch

Nach der Thüringen-Wahl kocht der Machtkampf und der Richtungsstreit in der CDU wieder hoch. Nach einem Vorstoß bezüglich eines CSU-Kanzlerkandidaten reagierte die Partei skeptisch.
Machtkampf in der Union: Urgestein setzt auf Söder als Kanzlerkandidat - CSU reagiert skeptisch
Rückendeckung für Merkel und AKK - Spahn kontert Merz-Kritik

Personaldebatte in CDU

Rückendeckung für Merkel und AKK - Spahn kontert Merz-Kritik

Ungeklärte Führungsfragen waren bisher eher ein Markenzeichen der SPD, nun hat auch die CDU Personalstreit am Hals. Führende Christdemokraten fordern ein Ende der Debatten. Und die Kanzlerin bekommt …
Rückendeckung für Merkel und AKK - Spahn kontert Merz-Kritik
Amtsenthebung: Trumps Ex-Sicherheitsberater Bolton einbestellt

Analyse

Amtsenthebung: Trumps Ex-Sicherheitsberater Bolton einbestellt

Er könnte eine zentrale Rolle bei der Aufklärung der Ukraine-Affäre einnehmen. Ob John Bolton aber wirklich vor dem Kongress erscheint, ist fraglich.
Amtsenthebung: Trumps Ex-Sicherheitsberater Bolton einbestellt
Das Ziel der PARTEI: „So viele Deutschlands wie möglich“

Oliver Maria Schmitt

Das Ziel der PARTEI: „So viele Deutschlands wie möglich“

Satiriker und Politiker Oliver Maria Schmitt spricht mit der FR über die Wahl in Thüringen und den Fall der Mauer vor 30 Jahren. 
Das Ziel der PARTEI: „So viele Deutschlands wie möglich“
Thüringen-Wahl: Ex- Ministerpräsident Bernhard Vogel kontert Friedrich Merz: "Wortwahl ist völlig unangemessen"

Lehnt Personaldebatte in CDU ab

Thüringen-Wahl: Ex- Ministerpräsident Bernhard Vogel kontert Friedrich Merz: "Wortwahl ist völlig unangemessen"

Elf Jahre war Bernhard Vogel Ministerpräsident von Thüringen. Gedanken um Koalitionspartner musste er sich 1999 nicht machen. Zwanzig Jahre später ist er in Sorge um seine Partei. 
Thüringen-Wahl: Ex- Ministerpräsident Bernhard Vogel kontert Friedrich Merz: "Wortwahl ist völlig unangemessen"
Twitter stoppt politische Werbung - radikaler Schritt vor der US-Wahl

US-Präsidentschaftswahl

Twitter stoppt politische Werbung - radikaler Schritt vor der US-Wahl

Twitter wagt bezüglich politischer Werbung einen radikalen Schritt. Es wird vor der US-Wahl keine politischen Anzeigen mehr geben. Facebook handelt anders.
Twitter stoppt politische Werbung - radikaler Schritt vor der US-Wahl
Grüne fordern Bonn als Tagungsort für UN-Klimakonferenz

Nach Absage Chiles

Grüne fordern Bonn als Tagungsort für UN-Klimakonferenz

Der Weltklimagipfel sollte in der ersten Dezemberhälfte in Chile tagen - wurde nun aber von der dortigen Regierung abgesagt. Die Suche nach einem alternativen Tagungsort läuft. Kommt Deutschland zum …
Grüne fordern Bonn als Tagungsort für UN-Klimakonferenz
1,7 Milliarden weniger Steuereinnahmen 2020 als geplant

Steuerschätzung

1,7 Milliarden weniger Steuereinnahmen 2020 als geplant

Für die Einnahmen des Staates hatten viele angesichts der schwachen Konjunktur schon Rot gesehen. Doch ganz so schlimm kommt es nicht. Und in diesem Jahr hat der Bund sogar mehr Spielraum.
1,7 Milliarden weniger Steuereinnahmen 2020 als geplant
Zeuge: Protokoll von Trumps Ukraine-Telefonat hat Lücken

Vindman-Anhörung

Zeuge: Protokoll von Trumps Ukraine-Telefonat hat Lücken

Washington (dpa) - In dem veröffentlichten Protokoll zu dem Telefonat zwischen US-Präsident Donald Trump und dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj fehlen nach Angaben eines Zeugen wichtige …
Zeuge: Protokoll von Trumps Ukraine-Telefonat hat Lücken
Altmaier stürzt - Dorothee Bär prangert geschmacklose Kommentare im Netz an: „Könnte kotzen“

Bei Digitalgipfel

Altmaier stürzt - Dorothee Bär prangert geschmacklose Kommentare im Netz an: „Könnte kotzen“

Wirtschaftsminister Peter Altmaier ist nach einer Rede beim Digitalgipfel in Dortmund gestürzt. Digitalministerin Dorothee Bär prangerte im Anschluss die geschmacklosen Kommentare im Netz an.
Altmaier stürzt - Dorothee Bär prangert geschmacklose Kommentare im Netz an: „Könnte kotzen“
Fragestunde im britischen Parlament: Auftakt für Wahlkampf

Neuwahl am 12. Dezember?

Fragestunde im britischen Parlament: Auftakt für Wahlkampf

In Großbritannien schießen sich die Parteien bereits auf den politischen Gegner ein. Am 12. Dezember soll gewählt werden. Premier Johnson will damit das Brexit-Patt auflösen. Doch der Urnengang birgt …
Fragestunde im britischen Parlament: Auftakt für Wahlkampf
Söder optimistisch: Durchbruch bei Grundrente nächste Woche?

Bedürftigkeit bleibt Zankapfel

Söder optimistisch: Durchbruch bei Grundrente nächste Woche?

Berlin (dpa) - Im Streit der Koalition um eine Grundrente hat sich CSU-Chef Markus Söder zuversichtlich gezeigt. "Wir sind optimistisch, nächste Woche zu einer Lösung zu kommen", sagte Söder am …
Söder optimistisch: Durchbruch bei Grundrente nächste Woche?
US-Milliardär Epstein in Zelle ermordet? Privat engagierter Pathologe zweifelt an Suizid

Nach Missbrauchsskandal

US-Milliardär Epstein in Zelle ermordet? Privat engagierter Pathologe zweifelt an Suizid

Der in Haft sitzende Milliardär Jeffrey Epstein, gegen den wegen Missbrauchs von Minderjährigen ermittelt wird, wurde verletzt in seiner Zelle gefunden.
US-Milliardär Epstein in Zelle ermordet? Privat engagierter Pathologe zweifelt an Suizid
Brexit 2019 erneut verschoben - doch an welchem Datum tritt Großbritannien aus der EU aus?

Neuwahlen im Dezember

Brexit 2019 erneut verschoben - doch an welchem Datum tritt Großbritannien aus der EU aus?

Der Brexit wurde erneut verschoben. Doch an welchem Datum tritt Großbritannien nun eigentlich aus der EU aus? Wir klären auf.
Brexit 2019 erneut verschoben - doch an welchem Datum tritt Großbritannien aus der EU aus?
Neun Punkte gegen den Hass

Kabinett verabschiedet Paket

Neun Punkte gegen den Hass

NSU - Lübcke - Halle: Der Innenminister sieht in Deutschland eine Kontinuität rechter Hassverbrechen. Mit einem Neun-Punkte-Plan will das Kabinett nun Lehren daraus ziehen - mit schärferen Strafen …
Neun Punkte gegen den Hass