Ressortarchiv: Politik

Generalangriff auf die Asylpolitik

AfD

Generalangriff auf die Asylpolitik

Die AfD will die Bamf-Affäre nutzen, um mit der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung abzurechnen. Kann sie einen Untersuchungsausschuss durchsetzen?
Generalangriff auf die Asylpolitik
Zurückschicken nicht ohne Zustimmung

Dublin-System

Zurückschicken nicht ohne Zustimmung

Ein EU-Land darf einen Asylbewerber nur in ein anderes überstellen, wenn das betroffene Land dies bejaht.
Zurückschicken nicht ohne Zustimmung
Giuseppe Conte erneut mit Regierungsbildung beauftragt

Italien

Giuseppe Conte erneut mit Regierungsbildung beauftragt

Italiens Staatschef Sergio Mattarella beauftragt den Juristen Giuseppe Conte erneut mit der Regierungsbildung. Das gab das Präsidialamt in Rom bekannt.
Giuseppe Conte erneut mit Regierungsbildung beauftragt
Klinik darf Arzt nicht wegen zweiter Heirat feuern

EuGH-Urteil

Klinik darf Arzt nicht wegen zweiter Heirat feuern

Ein Arzt darf nicht aus einer kirchlichen Klinik entlassen werden, weil er nach einer Scheidung noch einmal standesamtlich heiratet, urteilt das EuGH.
Klinik darf Arzt nicht wegen zweiter Heirat feuern
Babtschenko: wollte nicht Skripals Schicksal teilen

Ukraine

Babtschenko: wollte nicht Skripals Schicksal teilen

Die vorgetäuschte Ermordung des russischen Schriftstellers Arkadi Babtschenko stößt auf viel Kritik. Babtschenko verteidigt sich mit einem Verweis auf den Fall Skripal.
Babtschenko: wollte nicht Skripals Schicksal teilen
Plagiatsvorwürfe! Stolpert die nächste CDU-Größe über ihre Doktorarbeit?

“Durchgängiges Abschreiben“

Plagiatsvorwürfe! Stolpert die nächste CDU-Größe über ihre Doktorarbeit?

Die Internetplattform Vroniplag hat den Berliner CDU-Bundestagsabgeordneten Frank Steffel des Plagiats bezichtigt. Die FU Berlin hat nun angekündigt, Steffels Doktorarbeit zu überprüfen.
Plagiatsvorwürfe! Stolpert die nächste CDU-Größe über ihre Doktorarbeit?
Ku-Klux-Eklat: Ermittlungen gegen Polizeibeamte

Energie Cottbus

Ku-Klux-Eklat: Ermittlungen gegen Polizeibeamte

Warum schritt die Polizei nicht ein? Nach der Ku-Klux-Klan-Versammlung in Cottbus wird gegen eine Polizeiführerin und weitere Beamte ermittelt. Der Verdacht: Strafvereitelung im Amt.
Ku-Klux-Eklat: Ermittlungen gegen Polizeibeamte
Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit! Die Parole der französischen Revolution. Und was ist mit der Schwesterlichkeit? Als die Revolutionärin Olympe de Gouges Freiheit und Gleichheit auch für Frauen …
Liebe Leserinnen, liebe Leser!
Kleine Pinguin-Kolonie

TV

Kleine Pinguin-Kolonie

"Um Himmels Willen" fabuliert rund ums Nonnenleben.
Kleine Pinguin-Kolonie
Ukraine nach vorgetäuschtem Journalistenmord in der Kritik

Russland sieht Propagandalüge

Ukraine nach vorgetäuschtem Journalistenmord in der Kritik

Die Ukraine feiert den vorgetäuschten Mord am russischen Journalisten Arkadi Babtschenko als großen Erfolg. Doch langfristig könnte der Fall der Glaubwürdigkeit der Regierung schaden.
Ukraine nach vorgetäuschtem Journalistenmord in der Kritik
Die unbarmherzigen Verwandten

Rivalität

Die unbarmherzigen Verwandten

Warum Schwesternrivalität im Kino so fasziniert.
Die unbarmherzigen Verwandten
Der lange Weg zum Blond

Friseurinnen

Der lange Weg zum Blond

Aus der Lehmhütte in den Nobelsalon: Die Zwillinge Ayse Auth und Hatice Nizam sind heute Star-Friseurinnen. Doch die Deutsch-Türkinnen hatten keinen leichten Start.
Der lange Weg zum Blond
"Wir sind stutenbissig, wenn wir nur unter Frauen sind"

Frauen unter sich

"Wir sind stutenbissig, wenn wir nur unter Frauen sind"

Accenture-Managerin Marina Klein über Chefinnen.
"Wir sind stutenbissig, wenn wir nur unter Frauen sind"
Giuseppe Conte darf doch die Regierung bilden

Fünf Sterne und Lega

Giuseppe Conte darf doch die Regierung bilden

Plötzlich geht alles ganz schnell: Italien bekommt nach fast drei Monaten chaotischem Hin und Her eine neue politische Führung.
Giuseppe Conte darf doch die Regierung bilden

Joschka Fischer

Zur Europapolitik

Fischer murrt und mahnt.
Zur Europapolitik
Schlecht vernetzt

Frauenclubs

Schlecht vernetzt

Wenn Frauen überhaupt Seilschaften bilden, sind sie wenig zielstrebig - und wenig loyal.
Schlecht vernetzt
Dänemark verbietet Burka und Nikab in der Öffentlichkeit

Islam

Dänemark verbietet Burka und Nikab in der Öffentlichkeit

Ab August stellt Dänemark das Tragen von Burka oder Nikab in der Öffentlichkeit unter Strafe.
Dänemark verbietet Burka und Nikab in der Öffentlichkeit
Ich hol? gleich meine ...!

Sislationships

Ich hol? gleich meine...!

Von wirklichen und unwirklichen Schwestern.
Ich hol? gleich meine ...!

Bangladesch

Dutertes Antidrogenkrieg macht Mode

Nach Indonesien folgt nun auch Bangladesch dem zweifelhaften Vorgehen des philippinischen Präsidenten.
Dutertes Antidrogenkrieg macht Mode
EU-Staat muss Überstellung eines Asylbewerbers zustimmen

EuGH-Urteil zu Dublin-Regeln

EU-Staat muss Überstellung eines Asylbewerbers zustimmen

Ein Flüchtling beantragt in Deutschland Asyl, reist dann aber nach Frankreich weiter. Die französischen Behörden nehmen den Mann fest und wollen ihn zurückschicken. Geht das ohne deutsche Zustimmung?
EU-Staat muss Überstellung eines Asylbewerbers zustimmen
DDR-Bürgerrechtler auf rechten Abwegen

AfD

DDR-Bürgerrechtler auf rechten Abwegen

Ein Teil der einstigen DDR-Dissidenten sympathisiert heute offen mit der AfD und ihren Positionen.
DDR-Bürgerrechtler auf rechten Abwegen
Nach Nieren-OP: So geht es First Lady Melania Trump

US-Präsident besuchte sie

Nach Nieren-OP: So geht es First Lady Melania Trump

Die First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika Melania Trump wurde vor gut zwei Wochen an der Niere operiert. Jetzt meldet sie sich erstmals selbst wieder zu Wort.
Nach Nieren-OP: So geht es First Lady Melania Trump

Kroatien

Polizei schießt auf Kleinbus mit Flüchtlingen? Zwei Kinder verletzt

Nahe der Grenze zu Bosnien-Herzegowina schießt die Polizei auf einen Kleinbus mit Flüchtlingen und verletzt dabei zwei Kinder.
Polizei schießt auf Kleinbus mit Flüchtlingen ? Zwei Kinder verletzt
34.000 Hartz-IV-Empfängern wurden Leistungen gestrichen

Medienbericht

34.000 Hartz-IV-Empfängern wurden Leistungen gestrichen

Weil sie gegen Auflagen der Jobcenter verstoßen hatten, wurden 34.000 Hartz-IV-Empfängern die Leistungen komplett gestrichen.
34.000 Hartz-IV-Empfängern wurden Leistungen gestrichen
"Wir wollten einen klaren Akzent gegen links"

68er in Frankfurt

"Wir wollten einen klaren Akzent gegen links"

Der Präsident der Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft, Rüdiger von Rosen, kämpfte 1968 als Student gegen den Sozialistischen Deutschen Studentenbund (SDS) und wollte den …
"Wir wollten einen klaren Akzent gegen links"