Ressortarchiv: Politik

Frankreich nimmt Abschied

Arnaud Beltrame

Frankreich nimmt Abschied

Bei seinem Begräbnis wird Gendarm Arnaud Beltrame als Held verehrt? andere machen längst Politik mit dem Terror.
Frankreich nimmt Abschied
Nabelschau in London

Brexit

Nabelschau in London

Ein Jahr vor dem Brexit streitet die politische Elite immer noch über das Für und Wider.
Nabelschau in London
Tschentscher ist neuer Bürgermeister Hamburgs

Hamburg

Tschentscher ist neuer Bürgermeister Hamburgs

Er ist der neue Chef im Hamburger Rathaus: Die Bürgerschaft hat Peter Tschentscher zum Bürgermeister gewählt. Die Ära Olaf Scholz ist Geschichte.
Tschentscher ist neuer Bürgermeister Hamburgs
Staatsruine Südsudan

Armut

Staatsruine Südsudan

In der südsudanesischen Hauptstadt Juba zeigt sich, wie heruntergewirtschaftet der umkämpfte Staat wirklich ist.
Staatsruine Südsudan
Lage an Israels Grenze spitzt sich zu

Gazastreifen

Lage an Israels Grenze spitzt sich zu

Zwei Tage vor dem palästinensischen Gedenktag "Tag des Bodens" bereitet sich die israelische Armee auf die im Gazastreifen angekündigten Massenmärsche vor. Bereits Mittwoch kam es zu militärischen …
Lage an Israels Grenze spitzt sich zu
Laut Berechnung: Deutschland hält Pariser Klimaabkommen nicht ein

CO2-Budget für 2018

Laut Berechnung: Deutschland hält Pariser Klimaabkommen nicht ein

Laut einer Studie vom Ökoinstitut und Prognos hat Deutschland Ende März bereits so viel CO2 ausgestoßen, wie es im ganzen Jahr hätte ausstoßen dürfen, um die Ziele des Pariser Klimaabkommens zu …
Laut Berechnung: Deutschland hält Pariser Klimaabkommen nicht ein
Razzien im Umfeld der "Gruppe Freital"

Gruppe Freital

Razzien im Umfeld der "Gruppe Freital"

Die Mitglieder der "Gruppe Freital" sind zu langen Haftstrafen verurteilt. Der Prozess hatte verdeutlicht, dass die Gruppe Unterstützer hatte. Bei Razzien in drei Bundesländern sollen Beweise …
Razzien im Umfeld der "Gruppe Freital"
Panzerzüge - Reisegewohnheiten der Kims

Nordkorea

Panzerzüge - Reisegewohnheiten der Kims

Seine erste Auslandsreise nach mehr als sieben Jahren ging nach China. Im Panzerzug, versteht sich: das beliebteste Transportmittel nordkoreanischer Machthaber.
Panzerzüge - Reisegewohnheiten der Kims
Betreiber von "Migrantenschreck" verhaftet

Waffenhandel

Betreiber von "Migrantenschreck" verhaftet

Der Rechtsextreme Mario R. ist in Budapest festgenommen worden. Der 34-Jährige gilt als Betreiber eines Internet-Shops für Waffen.
Betreiber von "Migrantenschreck" verhaftet
Le Pen will zu Gedenkmarsch für Holocaust-Überlebende

Mord an Mireille Knoll

Le Pen will zu Gedenkmarsch für Holocaust-Überlebende

Frankreichs bekannteste Rechtspopulistin Marine Le Pen will an einem Gedenkmarsch für eine Holocaust-Überlebende teilnehmen, die vergangene Woche ermordet worden war.
Le Pen will zu Gedenkmarsch für Holocaust-Überlebende
Schüsse auf Fahrzeugkolonne von Ex-Präsident Lula

Brasilien

Schüsse auf Fahrzeugkolonne von Ex-Präsident Lula

Unbekannte haben am Dienstag (Ortszeit) im Süden Brasiliens mehrere Schüsse auf die Fahrzeugkolonne von Ex-Präsident Luiz Inacio Lula da Silva abgefeuert.
Schüsse auf Fahrzeugkolonne von Ex-Präsident Lula
Helden und Hassobjekte

Kasernen

Helden und Hassobjekte

Jakob Knab kämpft seit Anfang der 90er Jahre für die Befreiung der Kasernen von Namen umstrittener Wehrmachtssoldaten. Deswegen erhielt er sogar Morddrohungen.
Helden und Hassobjekte
Männer sollen Flüchtling erstochen haben

Mord auf Amrum

Männer sollen Flüchtling erstochen haben

Zwei Männer sollen auf Amrum einen Flüchtling getötet und anschließend in den Dünen vergraben haben. Der 27-Jährige wird monatelang vermisst, dann die traurige Gewissheit: Er ist tot.
Männer sollen Flüchtling erstochen haben
Tunesier darf trotz drohendem Todesurteil abgeschoben werden

Abschiebung

Tunesier darf trotz drohendem Todesurteil abgeschoben werden

Ein islamistischer Gefährder aus Tunesien darf abgeschoben werden, obwohl ihm in seinem Heimatland womöglich ein Todesurteil droht. Das hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden.
Tunesier darf trotz drohendem Todesurteil abgeschoben werden
Maas bei den UN: Werbetour für Sitz im Sicherheitsrat

Vereinte Nationen in New York

Maas bei den UN: Werbetour für Sitz im Sicherheitsrat

Außenminister Heiko Maas will heute in New York bei den Vereinten Nationen für eine zweijährige Mitgliedschaft Deutschlands im UN-Sicherheitsrat werben.
Maas bei den UN: Werbetour für Sitz im Sicherheitsrat
„Der kleine Bruder“ mit dem Sonderzug

Nordkorea

„Der kleine Bruder“ mit dem Sonderzug

In Peking und Pjöngjang herrscht große Geheimnistuerei um den Besuch Kim Jong Uns in China. Jetzt ist Kims Besuch offiziell bestätigt.
„Der kleine Bruder“ mit dem Sonderzug
Klägerin sammelt Spenden für Gang zu Verfassungsgericht

Sparkasse

Klägerin sammelt Spenden für Gang zu Verfassungsgericht

Der Kampf um geschlechtergerechte Sprache auf Formularen der Sparkasse geht in die nächste Runde.
Klägerin sammelt Spenden für Gang zu Verfassungsgericht
Die Wut der Bürger von Kemerowo

Brand in Sibirien

Die Wut der Bürger von Kemerowo

In der sibirischen Stadt protestieren Tausende Bürger nach der Feuerkatastrophe und fordern Aufklärung.
Die Wut der Bürger von Kemerowo
Rückkehrprämie zieht nicht

Asyl

Rückkehrprämie zieht nicht

Trotz Rückkehrprämie wollen viele Asylbewerber die freiwillige Ausreise nicht antreten.
Rückkehrprämie zieht nicht
Das Schweigen des Donald Trump

USA

Das Schweigen des Donald Trump

US-Präsident Donald Trump schweigt zu den Vorwürfen des Ehebruchs und der Affäre mit der Pornodarstellerin Stormy Daniels - ausnahmsweise. Für das Schweigen gibt es wohl juristische, politische aber …
Das Schweigen des Donald Trump
Zeichen gegen den Hass

Antisemitismus

Zeichen gegen den Hass

Der Dachverband französischer Juden ruft nach der Ermordung einer 85-Jährigen zu einem Schweigemarsch auf.
Zeichen gegen den Hass
Der Sieg zu Hannover

Bundeswehr

Der Sieg zu Hannover

Ursula von der Leyen treibt die Modernisierung der Streitkräfte voran. Der Traditionserlass ist das eine, ein neuer Name in Niedersachsens Landeshauptstadt das andere.
Der Sieg zu Hannover
"Ein neuer Blick auf sechs Jahrzehnte Bundeswehrgeschichte"

Traditionserlass

"Ein neuer Blick auf sechs Jahrzehnte Bundeswehrgeschichte"

Die Bundeswehr bekommt einen neuen Traditionserlass. Dei Zeit sei reif dafür, findet Hans-Peter Bartels, der Wehrbeauftragte des Bundestags. Im Interview mit der FR mahnt er Zeit an für die …
"Ein neuer Blick auf sechs Jahrzehnte Bundeswehrgeschichte"
Nato weist sieben russische Diplomaten aus

Fall Skripal

Nato weist sieben russische Diplomaten aus

Als Reaktion auf den Giftanschlag von Salisbury weist die Nato sieben russische Diplomaten aus. Drei weiteren Russen werde die Akkreditierung verweigert, sagte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg …
Nato weist sieben russische Diplomaten aus
Katar will in Hafen im Sudan investieren

Rotes Meer

Katar will in Hafen im Sudan investieren

Bis zu umgerechnet 3,7 Milliarden Euro will Katar in den Ausbau eines sudanesischen Hafens am Roten Meer investieren. Er liegt strategisch günstig für den Golfstaat.
Katar will in Hafen im Sudan investieren