Ressortarchiv: Politik

Kampf um die Kassen

Wahl in Rumänien

Kampf um die Kassen

Der Präsidentenwahlkampf in Rumänien wird von Korruption, Klientelismus und einer beispiellosen Schmutzkampagne überschattet. 14 Kandidaten treten bei der Wahl am Sonntag an - doch nur zwei haben …
Kampf um die Kassen
Eine Schwester, die viele Brüder aufwiegt

Islamischer Staat

Eine Schwester, die viele Brüder aufwiegt

Im Frankfurter IS-Terrorprozess gegen den Syrien-Heimkehrer Kreshnik B. sagt seine resolute Retterin aus. Es geht vor allem um die Frage, wer B. zur Umkehr bewegt hat.
Eine Schwester, die viele Brüder aufwiegt
Präsident von Burkina Faso gibt auf

Nach Unruhen

Präsident von Burkina Faso gibt auf

Der Präsident von Burkina Faso, Blaise Campaoré, tritt nach heftigen Protesten zurück. Der Chef der Streitkräfte übernimmt die Führung des Landes.
Präsident von Burkina Faso gibt auf
Deal mit doppelter Haftung

Gas-Streit

Deal mit doppelter Haftung

EU-Kommissar Günther Oettinger vermittelt erfolgreich im Gasstreit zwischen Kiew und Moskau. Der russische Energiekonzern Gazprom garantiert bis zum 31. März des kommenden Jahres die Lieferung von …
Deal mit doppelter Haftung
SPD und Grüne sehen Datenschutz-Mängel

Pkw-Maut

SPD und Grüne sehen Datenschutz-Mängel

Trotz Koalitionsvertrag kritisieren die Sozialdemokraten die Pkw-Maut hart. Der Bundesrat könnte das Gesetz verzögern. Damit droht der offene Koalitionskrach, den Parteichef Sigmar Gabriel unbedingt …
SPD und Grüne sehen Datenschutz-Mängel
„Mehr Menschen werden sterben“

Barbara Lochbihler

„Mehr Menschen werden sterben“

Die EU-Abgeordnete Barbara Lochbihler (Grüne) erklärt im Interview, warum die Operation Triton versagen wird.
„Mehr Menschen werden sterben“
Zynische Mogelpackung

Flüchtlinge

Zynische Mogelpackung

Die europäische Mittelmeer-Mission Triton, die jetzt anläuft, ist eine Mogelpackung. Statt Flüchtlinge zu retten, wird sie vorrangig die EU-Seegrenze sichern. Ein Kommentar.
Zynische Mogelpackung
Ausschreitungen in Jerusalem

Israel

Ausschreitungen in Jerusalem

Nach dem Aufruf der palästinensischen Fatah-Partei zu einem "Tag des Zorns" ist es in Jerusalem und dem Westjordanland zu kleineren Ausschreitungen gekommen. Trotz der Zwischenfälle nannte die …
Ausschreitungen in Jerusalem

IS Schweiz

Schweizer Behörden heben mutmaßliche IS-Terrorzelle aus

Im Nahen Osten verbreitet die Terrormiliz Islamischer Staat Angst und Schrecken. Schweizer Ermittler wollen nun einen IS-Anschlag in Europa vereitelt haben. Wie konkret die Gefahr war, ist jedoch …
Schweizer Behörden heben mutmaßliche IS-Terrorzelle aus
Graumann hört auf

Zentralrat der Juden

Graumann hört auf

Er ist die Stimme von Deutschlands jüdischen Gemeinden: Dieter Graumann meldet sich immer wieder deutlich zu Wort. Nach vier Jahren tritt er nicht mehr als Zentralrats-Präsident an.
Graumann hört auf
21 IS-Extremisten bei Luftangriffen getötet

IS-Terror

21 IS-Extremisten bei Luftangriffen getötet

Während der Islamische Staat Kobane unvermindert angreift, warten die Verteidiger der Stadt weiter auf die ersehnte Verstärkung aus dem Nordirak. Die Peschmerga befinden sich noch immer in der Türkei.
21 IS-Extremisten bei Luftangriffen getötet
Ungarn zieht Internetsteuer zurück

Ungarn Internet

Ungarn zieht Internetsteuer zurück

Nach massiven Protesten zieht die ungarische Regierung die geplante Internetsteuer zurück.
Ungarn zieht Internetsteuer zurück
Weiter Proteste in Burkina Faso

Burkina Faso

Weiter Proteste in Burkina Faso

Es wird eng für Blaise Compaore: Die Menschen in Burkina Faso lassen nicht locker und fordern unablässig den Rücktritt des Langzeitpräsidenten. Noch ist er im Amt - aber für wie lange?
Weiter Proteste in Burkina Faso
Sorge vor "Tag des Zorns" in Jerusalem

Israel

Sorge vor "Tag des Zorns" in Jerusalem

Die Stimmung in Jerusalem ist explosiv: Die Fatah-Partei ruft zum Aufstand gegen Israel auf. Israels Sicherheitskräfte rüsten sich für mögliche Konfrontationen. Schon in der Nacht zum Freitag kam es …
Sorge vor "Tag des Zorns" in Jerusalem
Russland und Ukraine einigen sich

Gas-Streit

Russland und Ukraine einigen sich

Es war eine Zitterpartie. Doch nun ist die Gasversorgung der Ukraine für den Winter gesichert. Das ist auch für die Menschen in Europa wichtig.
Russland und Ukraine einigen sich
Wer spioniert denn da?

Frankreich

Wer spioniert denn da?

Über Atommeilern in Frankreich werden Drohnen unbekannter Herkunft gesichtet. Greenpeace-Aktivisten wollen es nicht gewesen sein.
Wer spioniert denn da?
Wahl mit Russlands Segen

Ukraine

Wahl mit Russlands Segen

Alle Kandidaten und Parteien in den „Volksrepubliken“ im Donbass sind Separatisten. In der benachbarten „Lugansker Volksrepublik“ fahren mobile Wahlkommissionen über die Dörfer.
Wahl mit Russlands Segen
Attentäter erschossen

Israel

Attentäter erschossen

Der Anschlag auf einen rechten jüdischen Aktivisten hat die Lage weiter verschärft. Palästinenser werfen Steine und Feuerwerkskörper, radikale Juden drängen auf den Tempelberg.
Attentäter erschossen
Brüssel bleibt bei Maut skeptisch

PKW-Maut

Brüssel bleibt bei Maut skeptisch

Die Pläne von Verkehrsminister Dobrindt diskriminieren EU-Ausländer. Das Konzept wackelt trotz Änderungen. Trotzdem sei Dobrindt „auf gutem Weg“ mit seiner Maut, heißt es aus Brüssel.
Brüssel bleibt bei Maut skeptisch
Russische Kampfflieger über der Ostsee

Nato ist alarmiert

Russische Kampfflieger über der Ostsee

Eine russische Luftübung versetzt Europa kurzzeitig in helle Aufregung. Es kommt nicht zum Krieg der Nato mit Putins Reich. Aber der Zwischenfall verdeutlicht die prekäre internationale Lage.
Russische Kampfflieger über der Ostsee
Luckes peinlicher Goldpatzer

AFD

Luckes peinlicher Goldpatzer

Die AfD verkauft im parteieigenen Onlineshop Gold. Doch dürfen die das überhaupt? Bis der Bundestag eine Entscheidung getroffen hat, muss sich die AFD noch gedulden.
Luckes peinlicher Goldpatzer
Syrien-Rückkehrer stand meistens hinten

IS-Terror

Syrien-Rückkehrer stand meistens hinten

Ein Frankfurter Schüler zog nach Syrien, um gegen das Assad-Regime zu kämpfen. Vor dem OLG hat sich der 20-Jährige jetzt erstmals zu seinem Motiv und seinen Einsätzen geäußert. Trotzdem bleibt noch …
Syrien-Rückkehrer stand meistens hinten
Armee macht Grenze zum Gazastreifen dicht

Ägypten

Armee macht Grenze zum Gazastreifen dicht

Kairo reagiert auf die Tötung von Soldaten und macht wie immer Kräfte aus dem Ausland für die Anschläge verantwortlich. Die Armeeführung richtet eine Pufferzone an der Grenze zu Gaza ein.
Armee macht Grenze zum Gazastreifen dicht
Parlament in Burkina Faso gestürmt

Proteste Burkina Faso

Parlament in Burkina Faso gestürmt

Seit Jahrzehnten ist Blaise Compaore in Burkina Faso an der Macht. Nun wehrt sich das Volk gegen eine Verfassungsänderung, die Amtszeit des Präsidenten weiter zu verlängern. In der Hauptstadt steht …
Parlament in Burkina Faso gestürmt
Alles für einen Sack Zement

Gaza

Alles für einen Sack Zement

Die Menschen im Gaza leben noch immer in Trümmern. Der Wiederaufbau stockt. Die Preise für einige Baumaterialien sind für die meisten Einwohner nicht bezahlbar.
Alles für einen Sack Zement