Ressortarchiv: Politik

Premier überlebt Mordanschlag

Jemen

Premier überlebt Mordanschlag

Nach Zeitungsberichten soll der jemenitische Premier Mohammed Basindawa einen Mordanschlag überlebt haben. Unbekannte sollen auf sein Auto geschossen haben.
Premier überlebt Mordanschlag
Obama lässt Kongress entscheiden

Militäreinsatz der USA gegen Syrien

Obama lässt Kongress entscheiden

US-Präsident Barack Obama ist bereit, den Befehl für einen Militärschlag gegen Syrien zu geben. Allerdings müsse der Kongress zuvor seine Zustimmung dafür geben. Der tagt voraussichtlich am 9. …
Obama lässt Kongress entscheiden
USA und Russland auf Konfrontationskurs

Syrien

USA und Russland auf Konfrontationskurs

Während US-Präsident Barack Obama im Syrien-Konflikt eine begrenzte Militäraktion in Erwägung zieht, fordert der russische Präsident Wladimir Putin die USA auf, der UN Beweise für den Giftgaseinsatz …
USA und Russland auf Konfrontationskurs
„Es darf keinen Automatismus geben“

Frank-Walter Steinmeier

„Es darf keinen Automatismus geben“

SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier spricht im FR-Interview über die Chancen, in Syrien auch ohne Militärschlag voranzukommen.
„Es darf keinen Automatismus geben“
Ein rätselhafter Rücktritt

Russland Homosexualität

Ein rätselhafter Rücktritt

Russlands prominentester Kämpfer für Schwulenrechte will nicht mehr. Nikolaj Alexejew, der seit vielen Jahren für die Rechte Homosexueller streitet, steigt plötzlich aus dem Kampf um Schwulenrechte …
Ein rätselhafter Rücktritt
Nicht wieder in einem Boot mit Putin

Syrien

Nicht wieder in einem Boot mit Putin

Dieter Graumann warnt die Bundesregierung davor, wie einst in der Libyen-Krise auf einer Seite mit Russland zu stehen. Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland rät deshalb zu einem …
Nicht wieder in einem Boot mit Putin
Britische Wende

Syrien

Britische Wende

Die Briten wollen nicht mehr bei der "Strafaktion" gegen das Assad-Regime in Syrien mitmachen. Nicht nur die Oppositionspolitiker, sondern auch 30 konservative Abgeordnete verweigern Premierminister …
Britische Wende
Obama erwägt begrenzten Einsatz

Syrien

Obama erwägt begrenzten Einsatz

US-Präsident Obama zögert noch mit dem Einsatzbefehl. Doch sind für seine Regierung die Fakten auch ohne die Untersuchungen der UN-Inspekteure eindeutig. Scharfe Kritik kommt aus Damaskus und Moskau.
Obama erwägt begrenzten Einsatz
Dauerwerbesendung mit Merkel

Merkel in Frankfurt

Dauerwerbesendung mit Merkel

Angela Merkel macht Wahlkampf in Frankfurt, und wieder mal wird demonstriert. Etliche Gestalten, die man von Occupy-Demos kennt, kommen mit Transparenten und Trillerpfeifen ausgerüstet zum Römerberg.
Dauerwerbesendung mit Merkel
Stefan Raab, die Quoten-Hoffnung

TV-Duell

Stefan Raab, die Quoten-Hoffnung

Stefan Raab ist weniger für seine politische Expertise bekannt als dafür, in einer chinesischen Bratpfanne Eiskanäle hinabzuschlittern. Dass der Pro-Sieben-Entertainer überhaupt ins Frager-Quartett …
Stefan Raab, die Quoten-Hoffnung
Widersprüchliche Signale aus Washington

Syrien

Widersprüchliche Signale aus Washington

Für Obama läuft in der Syrien-Krise alles schief. Nach lautstarken Kriegsdrohungen gegen Assad bekommt er von überall Gegenwind. Nun sind die USA wieder in der Rolle, die der Friedensnobelpreisträger …
Widersprüchliche Signale aus Washington
Cameron blamiert sich

Syrien

Cameron blamiert sich

Was für eine Blamage – David Cameron wollte bei der Syrien-Frage international eine Führungsrolle übernehmen. Während er mit den Mächtigen der Welt verhandelt, hat er seine eigenen Abgeordneten nicht …
Cameron blamiert sich
Das Töten nimmt kein Ende

Ägypten "Freitag der Entschlossenheit"

Das Töten nimmt kein Ende

Nachdem es in den vergangenen Tagen etwas ruhiger geworden war, gingen am "Freitag der Entschlossenheit" Zehntausende auf Ägyptens Straßen. Bisher gab es neun Tote und mehr als 50 Verletzte, fast die …
Das Töten nimmt kein Ende
Letzte Chance für Steinbrück

TV-Duell

Letzte Chance für Steinbrück

Beim einzigen Fernsehduell mit Kanzlerin Merkel muss SPD-Herausforderer Peer Steinbrück versuchen, seinen Umfrage-Rückstand zu verringern. Auch die Moderatoren wollen die bedächtige Kanzlerin aus der …
Letzte Chance für Steinbrück
Schritt zu mehr Frauenrechten

Saudi-Arabien

Schritt zu mehr Frauenrechten

In Saudi-Arabien steht häusliche Gewalt künftig unter Strafe - ein großer Schritt hin zu mehr Frauenrechten. Doch der Weg hin zu einem Staat, in dem Frauen volle Rechte genießen, ist noch weit.
Schritt zu mehr Frauenrechten
Deutsche Politiker gegen Militärschlag

Syrien

Deutsche Politiker gegen Militärschlag

Peer Steinbrück hält eine militärische Intervention in Syrien für "falsch", Außenminister Westerwelle ist gegen eine deutsche Beteiligung an einem Militärschlag in Syrien. Kanzlerin Merkel möchte den …
Deutsche Politiker gegen Militärschlag
Alles, was weh tut

Bundestagswahl Main-Taunus

Alles, was weh tut

Pirat Frank Hubertus Schäfer kandidiert für den Bundestag, rechnet sich jedoch nur wenig Chancen aus. Er fordert generell eine stärkere Einbindung der betroffenen Bürger bei allen Großprojekten.
Alles, was weh tut
Türkei fürchtet Racheakt

Syrien

Türkei fürchtet Racheakt

Die Türkei fürchtet Vergeltungsschläge aus Syrien, dem Iran oder seitens der libanesischen Hizbollah, falls der Westen Syrien angreifen sollte. Die Regierung hat den Befehl erteilt, auf jede …
Türkei fürchtet Racheakt
Israel bringt Raketenabwehr in Stellung

Syrien

Israel bringt Raketenabwehr in Stellung

Angesichts eines möglichen US-Militärschlags gegen Syrien bringt Israel eine Raketenabwehrbatterie bei Tel Aviv in Stellung. Israel schließt nicht aus, von Syrien aus unter Beschuss zu geraten, wenn …
Israel bringt Raketenabwehr in Stellung
Wagt Obama den Alleingang in Syrien?

Syrien

Wagt Obama den Alleingang in Syrien?

Die britische Regierung will sich nach einer Abstimmungsniederlage nicht an einem Militärschlag gegen Syrien beteiligen. Aus US-Kreisen verlautet unterdessen, Obama könne zu einem Alleingang bereit …
Wagt Obama den Alleingang in Syrien?
Bundespräsident wirbt bei Erstwählern

Joachim Gauck

Bundespräsident wirbt bei Erstwählern

Bundespräsident Joachim Gauck beschwört vor Schülern den Wert von Demokratie und Freiheit. Er selbst habe seine erste freie Wahl im Alter von 50 Jahren erlebt, erzählt er.
Bundespräsident wirbt bei Erstwählern
10,8 Milliarden Dollar für die NSA

Snowden-Enthüllung

10,8 Milliarden Dollar für die NSA

Unterlagen aus dem Enthüllungsfundus von Edward Snowden zeigen, wie sich die Ausgaben für die 16 US-Spionagebehörden seit dem 11. September 2001 erhöht haben. Knapp 40 Milliarden Euro stehen für die …
10,8 Milliarden Dollar für die NSA
Britisches Parlament gegen Syrien-Einsatz

Militärschläge gegen Syrien

Britisches Parlament gegen Syrien-Einsatz

Zuerst hat er kräftig die Kriegstrommel gerührt, jetzt wird Premier Cameron vom Unterhaus zurückgepfiffen. Auch einen abgespeckten Plan möglicher Militärschläge gegen Syrien lehnen die Abgeordneten …
Britisches Parlament gegen Syrien-Einsatz
Steinbrück und das Ungefähre

SPD-Kanzlerkandidat

Steinbrück und das Ungefähre

Der SPD-Kandidat muss an Mut noch deutlich zulegen, wenn er seine Chance nutzen will. Das hat er nun beim Thema Mindestlohn. Aber es geht um mehr. Es gilt die soziale Maskerade der Kanzlerin zu …
Steinbrück und das Ungefähre
Großbritannien bremst Kriegskurs

Syrien

Großbritannien bremst Kriegskurs

Der britische Premierminister David Cameron stand einem Militärschlag in Syrien offen wie kaum ein anderer Staatsmann gegenüber. Die eigene Opposition bremst ihn nun aus - zumindest vorerst.
Großbritannien bremst Kriegskurs