Ressortarchiv: Politik

UN schicken Waffen-Inspektoren

Syrien

UN schicken Waffen-Inspektoren

Immer wieder schrecken Berichte aus Syrien über den angeblichen Einsatz von Chemiewaffen auf. Nun schicken die Vereinten Nationen ein Inspektorenteam in das Bürgerkriegsland. Details der Mission sind …
UN schicken Waffen-Inspektoren
EU rüffelt Regierung wegen Sprachtests

Migration

EU rüffelt Regierung wegen Sprachtests

Wer zu seinem Partner nach Deutschland zieht, muss sich oft einem nervigen Sprachtest unterziehen. Die EU-Kommission hält das Verfahren für unverhältnismäßig - es droht eine Klage.
EU rüffelt Regierung wegen Sprachtests
De Maizière gibt die Unschuld in Person

Drohnen-Affäre

De Maizière gibt die Unschuld in Person

Verteidigungsminister Thomas de Maizière macht seine Vorgänger für das Drohnen-Debakel verantwortlich. Die Opposition schäumt.
De Maizière gibt die Unschuld in Person
Hinrichtung im Gemüseladen

NSU-Prozess

Hinrichtung im Gemüseladen

Experten, die kaum einer versteht und Zeugen, die sich nur schwer erinnern: Die Erörterung eines Mordes im Prozess gegen NSU-Unterstützer verläuft zäh.
Hinrichtung im Gemüseladen
Obamas Doppelstrategie

Leitartikel zu Whistleblower Bradley Manning

Obamas Doppelstrategie

Das Urteil gegen Bradley Manning zeigt: Während der US-Präsident ein sympathisches Bild Amerikas zu zeichnen versucht, verletzt er die besten Traditionen der Demokratie.
Obamas Doppelstrategie

XKeyscore NSA

Unbegrenzter Zugriff auf Internetdaten

Ein neues Dokument des Informanten Edward Snowden untermauert den Vorwurf, dass der US-Geheimdienst NSA praktisch unbegrenzten Zugriff auf Internetdaten hat - und das weltweit. Mit nur wenigen Klicks …
Unbegrenzter Zugriff auf Internetdaten

Ägypten

Ägyptens Regierung will Protestlager räumen

Die ägyptische Regierung erklärt das Protestlager der Mursi-Unterstützer für illegal. Jetzt droht eine weitere Eskalation.
Ägyptens Regierung will Protestlager räumen

Rechtsextremismus

Nach dem Gebet der Hitlergruß

KZ-Witze, "Neger"sprüche und Bemerkungen gegen Nazigegner: Rechtsextreme Priesteranwärter mischten in Würzburg das Seminar auf. Jetzt liegen die Ergebnisse einer Untersuchung vor.
Nach dem Gebet der Hitlergruß
Widersprüche ignoriert

Schweden

Widersprüche ignoriert

Erst ein Journalist deckt eine nicht existente Mordserie auf, für die ein Mann in der Psychiatrie sitzt.
Widersprüche ignoriert
"Lammert hat nicht seriös gearbeitet"

Plagiats-Vorwurf

"Lammert hat nicht seriös gearbeitet"

Während die Universität Bochum die Plagiatsvorwürfe gegen Bundestagspräsident Lammert prüft, nehmen mehrere Wissenschaftler ihn in Schutz. Andererseits fällt ein Plagiatsexperte ein vernichtendes …
"Lammert hat nicht seriös gearbeitet"
Mehr als 40 Doktorarbeiten geprüft

Plagiat

Mehr als 40 Doktorarbeiten geprüft

Freiwillige werden nicht müde, verdächtige wissenschaftliche Werke zu untersuchen. Alleine VroniPlag hat mehr als 40 Doktorarbeiten geprüft.
Mehr als 40 Doktorarbeiten geprüft
De Maizière gibt Fehler zu

Euro-Hawk-Affäre

De Maizière gibt Fehler zu

Im Drohnen-Untersuchungsausschuss gibt sich Verteidigungsminister de Maizière ein bisschen reumütig. Er habe sich in Sachen „Euro Hawk“ unklar ausgedrückt, aber nicht gelogen. Auch zu den …
De Maizière gibt Fehler zu
Ein Mandat, das abfärbt

Zschäpe-Anwältin Anja Sturm

Ein Mandat, das abfärbt

Anwältin Anja Sturm wusste, dass die Verteidigung von Beate Zschäpe schwierig wird. Dass sie aber mit ihrer Arbeit selbst in den Fokus einer Debatte rücken würde, ahnte sie nicht.
Ein Mandat, das abfärbt
USA wollen Details zur Telefonüberwachung offenlegen

NSA-Spähaffäre

USA wollen Details zur Telefonüberwachung offenlegen

In den USA regt sich Widerstand gegen die Spähprogramme des Geheimdienstes NSA. Viele Fragen sind offen. Wie genau lauten die Beschlüsse, mit denen die Behörde Telefondaten in den USA sammelt? Die …
USA wollen Details zur Telefonüberwachung offenlegen
"Es geht um Recht und nicht um Moral"

Zschäpe-Verteidigung

"Es geht um Recht und nicht um Moral"

Rechtsanwalt Stefan Conen über das Mandat von Beate Zschäpe und andere Grenzfälle.
"Es geht um Recht und nicht um Moral"
SPD-Mann unter Plagiatsverdacht

Marc Jan Eumann

SPD-Mann unter Plagiatsverdacht

Der Kölner SPD-Politiker Marc Jan Eumann hat bis Mitte August Zeit nachzuweisen, dass er kein "Selbstplagiator" ist. Gelingt ihm das nicht, droht ihm als erstem ranghohen SPD-Politiker die …
SPD-Mann unter Plagiatsverdacht
Schmutziges Spiel in Simbabwe

Wahl in Simbabwe

Schmutziges Spiel in Simbabwe

Die Regierungspartei von Präsident Robert Mugabe unterdrückt vor der Präsidentschaftswahl in Simbabwe Wahlwerbung der Opposition nach Kräften.
Schmutziges Spiel in Simbabwe
Die Wahrheit ist kein Verrat

Kommentar zu Bradley Manning

Die Wahrheit ist kein Verrat

Das Urteil gegen Bradley Manning ist weder ein Freispruch, noch ist der Wikileaks-Informant ein Held. Aber „Whistleblower“ brauchen künftig nicht mehr zu fürchten, wegen „Zusammenarbeit mit dem …
Die Wahrheit ist kein Verrat
Whistleblower Manning ist kein Kollaborateur

Wikileaks-Informant Bradley Manning

Whistleblower Manning ist kein Kollaborateur

Der mutmaßliche Wikileaks-Informant Bradley Manning wird in 19 von 21 Anklagepunkten schuldig gesprochen. Freigesprochen wird der Obergefreite vom Vorwurf der „Unterstützung des Feindes“. Kritiker …
Whistleblower Manning ist kein Kollaborateur
Die Rückkehr der Muslimbrüder

Leitartikel zu Ägypten

Die Rückkehr der Muslimbrüder

In Ägypten wird gerade die Chance vertan, dem politischen Islam einen echten Neuanfang entgegenzusetzen. Davon werden die Islamisten auf Dauer profitieren, nicht nur am Nil.
Die Rückkehr der Muslimbrüder

Nahost-Friedensgespräche

Israel und Palästina wollen verhandeln

US-Außenminister John Kerry macht Hoffnung: In weniger als einem Jahr will er Frieden in Nahost. Ist das realistisch? Experten sind extrem skeptisch, weil bei allen bisherigen Anläufen die Euphorie …
Israel und Palästina wollen verhandeln

Edward Snowden und die NSA-Spionage

Russland liefert Snowden nicht aus

Trotz der Garantien der amerikanischen Regierung, Edward Snowden nicht zur Todesstrafe zu verurteilen und einen fairen Gerichtsprozess zu gewährleisten, will Russland den Whistleblower nicht …
Russland liefert Snowden nicht aus
Märkischer Murks

Matthias Platzeck Rücktritt

Märkischer Murks

Matthias Platzecks rot-rote Koalition in Brandenburg haderte lieber mit sich selbst, als einen politischen Aufbruch zu wagen - auch, weil zunächst Inventur gemacht werden musste. Im „Stasi-Biotop“, …
Märkischer Murks
Der Lange kommt

Matthias Platzeck Nachfolge

Der Lange kommt

Nach dem Rücktritt von Matthias Platzeck als Ministerpräsident wird Dietmar Woidke der neue Landesvater. Der Nachfolger Platzecks gilt als zielstrebig und direkt, auch wenn er in seiner politischen …
Der Lange kommt
Der Schnellschuss

Plagiatsvorwurf gegen Lammert

Der Schnellschuss

Norbert Lammert lässt seine Doktorarbeit überprüfen, nachdem ihm anonym Fehlverhalten vorgeworfen worden ist. Politik und Wissenschaft wollen den Bundestagspräsidenten allerdings nicht vorverurteilen.
Der Schnellschuss