Ressortarchiv: Politik

Übersicht

Eckdaten der Friedensgespräche

Die Knackpunkte bei den Nahost-Gesprächen sind die Grenzfrage, der Streit um Jerusalem, die Sicherheit, das Rückkehrrecht für Flüchtlinge und die Anerkennung Israels.
Eckdaten der Friedensgespräche
Versprechung des Kinos

Porträt

Versprechung des Kinos

Isabella Rosselini ist nächstes Jahr Jurypräsidentin der Berlinale. Die Schauspielerin scheint das geheimste Versprechen des Kinos zu sein.
Versprechung des Kinos

Merkel: Weltweite Verantwortung für Freiheit

Mit einem Festakt in Berlin erinnert die Bundesregierung heute an die Unterzeichnung des Einigungsvertrages vor genau 20 Jahren. 1990 waren die Grundlagen der deutschen Einheit in nur wenigen Wochen …
Merkel: Weltweite Verantwortung für Freiheit
Vier Israelis bei Angriff getötet

Nahost-Konflikt

Vier Israelis bei Angriff getötet

Im Westjordanland sind vier Israelis getötet worden. Offenbar ist auch eine schwangere Frau unter den Opfern.
Vier Israelis bei Angriff getötet
Bischöfe gehen zum Staatsanwalt

Neue Leitlinien

Bischöfe gehen zum Staatsanwalt

Die katholische Kirche will Missbrauch in Zukunft prinzipiell anzeigen. Damit verschärft die Kirche ihre Leitlinien aus dem Jahr 2002.
Bischöfe gehen zum Staatsanwalt
Obama hat viel zu verlieren

Nahost-Gespräche

Obama hat viel zu verlieren

Der politisch angeschlagene US-Präsident will den Nahost-Konflikt innerhalb eines Jahres beenden.
Obama hat viel zu verlieren
Der nächste Versuch

Nahost-Konflikt

Der nächste Versuch

Flüchtlinge, gegenseitige Anerkennung, Jerusalem - Israelis und Palästinenser müssen noch viele Probleme lösen, bevor sie friedlich miteinander leben können.
Der nächste Versuch
Opfer müssen weiter auf Entschädigung warten

Kirche und sexueller Missbrauch

Opfer müssen weiter auf Entschädigung warten

Es gibt Lob und viel Detailkritik für die neuen Leitlinien der katholischen Kirche zum Missbrauch. Der Deutsche Kinderschutzbund fordert eine noch bessere Prävention.
Opfer müssen weiter auf Entschädigung warten
Mehr Zeit für die Familie

Studie

Mehr Zeit für die Familie

Laut Allensbach-Studie wünschen sich die Bürger deutliche Verbesserungen bei Kinderbetreuung und Teilzeitarbeit. Die Zufriedenheit von Familien hängt davon ab, ob sie genügend Zeit miteinander …
Mehr Zeit für die Familie
Tiefe Einblicke an der Saar

Untersuchungsausschuss

Tiefe Einblicke an der Saar

Die Opposition darf Steuerakten prüfen. Ein FDP-Unternehmer soll die Jamaika-Koalition gekauft haben.
Tiefe Einblicke an der Saar
Kurzer Prozess mit Sarrazin

Debatte

Kurzer Prozess mit Sarrazin

Die Berliner SPD strebt einen Ausschluss im Schnellverfahren an. Zwei Veranstalter sagten Lesungen von Sarrazin ab.
Kurzer Prozess mit Sarrazin
„Wir brauchen die Sicherungsverwahrung“

Niedersächsischer Justizminister

„Wir brauchen die Sicherungsverwahrung“

Der niedersächsische Justizminister Busemann über den Schutz der Bevölkerung und das Straßburger Urteil zur Sicherheitsverwahrung.
„Wir brauchen die Sicherungsverwahrung“
Auf dem Weg aus der Schuldenwirtschaft

Haushalt

Auf dem Weg aus der Schuldenwirtschaft

Das Kabinett beschließt heute das Haushaltsbegleitgesetz. Die Brennelementesteuer ist mit im Sparpaket – womöglich nur pro forma.
Auf dem Weg aus der Schuldenwirtschaft
Alarm wegen verschnürter Uhren

Terrorangst

Alarm wegen verschnürter Uhren

Die niederländische Polizei nimmt auf dem Flughafen Schiphol zwei Terrorverdächtige fest. Ihr zusammengeschnürtes Gepäck war den Behörden suspekt.
Alarm wegen verschnürter Uhren

Kirche will jeden Missbrauchsverdacht melden

Nach dem größten Missbrauchsskandal in der deutschen katholische Kirche haben die Bischöfe ihre Vorschriften verschärft. Künftig wird automatisch bei jedem Verdacht auf sexuellen Missbrauch die …
Kirche will jeden Missbrauchsverdacht melden
Ich wär’ so gern ein Stier

Reis' Parteitag

Ich wär’ so gern ein Stier

Der Kabarettist Thomas Reis über biologische Sexbomben, aquaphobe Russen und eine Bundeskanzlerin, die im Urlaub Stalin liest.
Ich wär’ so gern ein Stier

Blutiges Familiendrama in Oberbayern

Der Täter muss mit großer Brutalität, ja mit menschenverachtender Rohheit vorgegangen sein: Selbst hartgesottene Polizeibeamte waren erschüttert, als sie im Keller eines Rosenheimer Wohnhauses die …
Blutiges Familiendrama in Oberbayern

Terroralarm in Amsterdam: Zwei Männer festgenommen

Nach einer Terrorwarnung aus den USA sind auf dem Airport von Amsterdam zwei Jemeniten wegen der mutmaßlichen Vorbereitung von Flugzeuganschlägen festgenommen worden. Einer von ihnen soll bei …
Terroralarm in Amsterdam: Zwei Männer festgenommen

Merkel will schnelle Atom-Entscheidung

Kanzlerin Angela Merkel will die schwarz-gelbe Koalition beim brisanten Thema Atomenergie nun schnell auf eine Linie bringen. Bei einem Treffen im Kanzleramt vereinbarte die CDU-Vorsitzende mit den …
Merkel will schnelle Atom-Entscheidung

Stunde der Entscheidung im Fall Sarrazin

Begleitet von immer massiverer Kritik an Thilo Sarrazin rückt eine Entscheidung über die berufliche Zukunft des umstrittenen Bundesbank-Vorstands näher.
Stunde der Entscheidung im Fall Sarrazin

Umfrage: Mehrheit will mehr Zeit für die Familie

Die große Mehrheit der Bundesbürger wünscht sich mehr Zeit für die Familie. Dabei fordern 78 Prozent der Eltern nach einer Allensbach-Umfrage nicht nur weitere Schritte zur besseren Vereinbarkeit von …
Umfrage: Mehrheit will mehr Zeit für die Familie

Rettungsaktion für Kumpel in Chile gestartet

Mit Hilfe eines Bohrkopfes aus Deutschland ist die mehrmals verschobene Rettungsaktion für die 33 in einer chilenischen Mine eingeschlossenen Bergleute endlich angelaufen.
Rettungsaktion für Kumpel in Chile gestartet

Bouffier ist neuer Ministerpräsident in Hessen

Nach elf Jahren im Amt ist der CDU-Politiker Roland Koch als hessischer Ministerpräsident zurückgetreten. Landtagspräsident Norbert Kartmann gab den Abgeordneten am Dienstag in Wiesbaden eine …
Bouffier ist neuer Ministerpräsident in Hessen

Die Akte Tauss ist geschlossen

Die Verurteilung des ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Tauss wegen des Besitzes von Kinderpornografie ist rechtskräftig. Dies entschied nun der Bundesgerichtshof.
Die Akte Tauss ist geschlossen

Kongo

UN zögern mit Bericht über Gräuel

Ein brisanter Bericht der Vereinten Nationen über Gewaltexzesse und Vergehen gegen die Menschlichkeit im Kongo sorgt schon vor seinem Erscheinen für Wirbel. In einem 500-seitigen Entwurf des …
UN zögern mit Bericht über Gräuel