Ressortarchiv: Politik

Blagojevich benennt Nachfolger für Obama

Heftiger Widerspruch

Blagojevich benennt Nachfolger für Obama

Der unter Korruptionsverdacht stehende Gouverneur von Illinois, Rod Blagojevich, macht wieder von sich reden. Jetzt hat er einfach auf eigene Faust einen Nachfolger für Barack Obama im Senat ernannt.
Blagojevich benennt Nachfolger für Obama
Über 1600 Cholera-Tote in Simbabwe

Rotes Kreuz

Über 1600 Cholera-Tote in Simbabwe

In Simbabwe wütet die Cholera. Die Krankheit fordert immer mehr Menschenleben. Das Rote Kreuz versucht, die Wasserversorgung und die Hygiene in dem afrikanischen Krisenstaat zu verbessern.
Über 1600 Cholera-Tote in Simbabwe
Bombenexplosion nach ETA-Anruf

Bilbao

Bombenexplosion nach ETA-Anruf

Nach einer Warnung der Untergrundorganisation ETA ist in Bilbao, im Norden Spaniens, eine Bombe explodiert. Verletzt wurde niemand, doch es entstand ein erheblicher Sachschaden.
Bombenexplosion nach ETA-Anruf
Südkorea lockt Nordkorea mit Aufbauhilfe

Neuer Dialog

Südkorea lockt Nordkorea mit Aufbauhilfe

Südkorea will Nordkorea mit wirtschaftlichen Anreizen zu einer Wiederaufnahme der Gespräche bewegen. Förderung bekommt der kommunistische Nachbarstaat jedoch nur, wenn er seine Haltung ändert.
Südkorea lockt Nordkorea mit Aufbauhilfe
Israel setzt Luftangriffe fort

Krieg im Gazastreifen

Israel setzt Luftangriffe fort

Die Forderung der EU nach einer Waffenruhe bleibt erfolglos. Israel winkt ab und greift Gaza weiterhin an. Auch militante Palästinenser setzen ihre Angriffe auf Israel fort. Die Zahl der Todesopfer …
Israel setzt Luftangriffe fort
Russland wirft der Ukraine Diebstahl vor

Gasstreit

Russland wirft der Ukraine Diebstahl vor

Der russische Konzern Gazprom wirft der Ukraine vor, einen Teil des über ukrainische Leitungen nach Europa gepumpten Gases zu stehlen. Russland hat der Ukraine nach einem Streit den Gashahn abgedreht.
Russland wirft der Ukraine Diebstahl vor
Zia vermutet Wahlbetrug

Bangladesch

Zia vermutet Wahlbetrug

Die frühere Ministerpräsidentin Khaled Zia will das Wahlergebnis in Bangladesch nicht anerkennen. Die Wahlsiegerin Sheik Hasina bot ihrer unterlegenen Rivalin die Zusammenarbeit an.
Zia vermutet Wahlbetrug

Merkel

Trotz Krise Grund zur Zuversicht für 2009

Bundeskanzlerin Angela Merkel wirft trotz der Finanzkrise einen optimistischen Blick auf das kommende Jahr 2009. Sie verspricht den Bürgern sogar Entlastungen - leider ohne konkretes Datum.
Trotz Krise Grund zur Zuversicht für 2009
Kassen sorgen sich um Finanzlücken

Gesundheitsfonds

Kassen sorgen sich um Finanzlücken

Bald treten die Reformen im Gesundheitsbereich in Kraft und alle Krankenkassen bedienen sich aus dem Gesundheitsfonds. Viele Kassen fürchten aber, dass es dabei zu einer Unterfinanzierung kommen …
Kassen sorgen sich um Finanzlücken
Kräuter, die es in sich haben

Drogen

Kräuter, die es in sich haben

Die Bundesregierung will die Mode-Droge "Spice" im Januar per Eilverordnung verbieten. Von Jörg Schindler
Kräuter, die es in sich haben

Porträt Maria Gatland

Ein Leben verschwiegen

Sie wahrte ihr Geheimnis 35 Jahre. Jetzt holte ihre Vergangenheit sie ein. In einer hitzigen Gemeinderats-Debatte nannte einer ihrer politischen Gegner Maria
Ein Leben verschwiegen
Offener Machtkampf in der NPD

Unter Rechtsextremen

Offener Machtkampf in der NPD

Der Partei-Ideologe Andreas Molau will den langjährigen Vorsitzenden Udo Voigt stürzen. Sollte der 40-Jährige die NPD-Spitze übernehmen, droht sich der 7000-Mitglieder-Klub weiter zu radikalisieren. …
Offener Machtkampf in der NPD
Merkel stellt Entlastung in Aussicht

Neujahrsansprache

Merkel stellt Entlastung in Aussicht

Kein "Jahr der schlechten Nachrichten". Sondern eine "weltweite Krise", die auch Chancen birgt: Bundeskanzlerin Angela Merkel bemüht sich um einen gedämpft optimistischen Ausblick. Von Karl Doemens
Merkel stellt Entlastung in Aussicht

Somalia

Aufatmen am Horn von Afrika

Der Rücktritt von Somalias Übergangspräsident Abdullahi Jusuf eröffnet die Chance auf neue Verhandlungen.
Aufatmen am Horn von Afrika

Statistik zu Staatsetat

1,5 Billionen Euro Schulden

Wiesbaden. Vor dem vollen Ausbruch der Finanzkrise ist die Staatsverschuldung in Deutschland noch ein wenig verringert worden. Wie das Statistische Bundesamt
1,5 Billionen Euro Schulden

Krankenversicherung

Von der Parität zur Solidarität und zurück

Ulla Schmidt will den Versicherten-Extrabeitrag gerne abschaffen - 2005 setzte sie ihn selbst durch. Von Karl Doemens
Von der Parität zur Solidarität und zurück

Pakistan schließt Pass

Isaf-Truppe abgeschnitten

Jamrud. Pakistan hat wegen einer Offensive in der Region um den Khyberpass die Belieferung der internationalen Truppen in Afghanistan ausgesetzt. "Die
Isaf-Truppe abgeschnitten
Zweite Chance für Sheikh Hasina

Bangladesch

Zweite Chance für Sheikh Hasina

Bei der Parlamentswahl in Bangladesch hat die wegen Korruption angeklagte Ex-Ministerpräsidentin Sheikh Hasina einen Erdrutschsieg errungen.
Zweite Chance für Sheikh Hasina
Meister der Täuschung

Krieg im Gazastreifen

Meister der Täuschung

Israels Krieg gegen die Hamas trägt die Handschrift von Ehud Barak. Der Verteidigungsminister täuschte mit der Operation "Gegossenes Blei"die radikalen Islamisten und wird davon politisch profitieren …
Meister der Täuschung
Kürzerer Prozess

Bundesgerichtshof

Kürzerer Prozess

Richter dürfen Verteidigern für Anträge Fristen setzen - und so Missbrauch stoppen.
Kürzerer Prozess

Polen

Ex-Neonazi leitet Staatssender

Der ehemalige Rechtsextremist Pjotr Farfal wird Chef des polnischen Staatsfernsehens. Der 31-Jährige soll bis zum März 2009 den Sender TVP führen, entschied am Montagabend ein Gericht in Warschau. …
Ex-Neonazi leitet Staatssender
Schweiz reagiert gelassen

Steuerstreit zwischen Berlin und Bern

Schweiz reagiert gelassen

Finanzminister Peer Steinbrück hat Vorwürfe seines Berner Kollegen Hans-Rudolf Merz zurückgewiesen und die Schweiz zur Unterstützung im Kampf gegen die Steuerhinterziehung aufgefordert.
Schweiz reagiert gelassen
EU-Kommission fordert Ende der Kämpfe

Gaza

EU-Kommission fordert Ende der Kämpfe

Brüssel fordert von Israel, alle Kampfhandlungen sofort einzustellen, die "schwere Folgen für die Zivilbevölkerung in Gaza haben". Umgekehrt müsse die Hamas ihre Raketenangriffe auf Israel beenden.
EU-Kommission fordert Ende der Kämpfe
Bund macht Schulden, Länder nicht

Haushalt

Bund macht Schulden, Länder nicht

Die gute wirtschaftliche Lage in der 1. Jahreshälfte hat Bundesländern und Gemeinden sprudelnde Einnahmen aus Steuern und Abgaben beschert. Der Bund machte dagegen Schulden.
Bund macht Schulden, Länder nicht
Großoffensive gegen Islamisten

Pakistan

Großoffensive gegen Islamisten

Pakistan will gegen radikal-islamische Extremisten vorgehen und hat die Region um die Khyber-Pass vollständig abgeriegelt.
Großoffensive gegen Islamisten