Ressortarchiv: Politik

In Frankfurt weltberühmt

"Kurzer Sommer - lange Wirkung"

In Frankfurt weltberühmt

Frankfurt zur Zeit der Revolte zwischen Che und Rosa Luxemburg: Im Historischen Museum ist eine große, aber rührend hilflose Ausstellung zu '68 zu sehen - meint Arno Widmann.
In Frankfurt weltberühmt
Zur Dialektik der Aufklärung

Gastbeitrag

Zur Dialektik der Aufklärung

Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten. Von Theodor Adorno und …
Zur Dialektik der Aufklärung
Zum Glück

Kinderladen

Zum Glück

Der neue Mensch soll selbstbestimmt aufwachsen - die antiautoritäre Kinderladen-Bewegung.
Zum Glück

Keine Zeit für '68

Vom protestierenden Studenten zum Vizepräsidenten - Wolf Aßmus über die Zukunft der Uni.
Keine Zeit für '68
Orientierung in Kargheit

Kinderladen

Orientierung in Kargheit

Philip Waechter, 40, ist Autor von Kinderbüchern.
Orientierung in Kargheit
Hosen, Hippie, Horkheimer

Ausstellung

Hosen, Hippie, Horkheimer

Die Macher der 68er-Ausstellung haben sehr viel Material und viel zu wenig Platz. Von Anita Strecker
Hosen, Hippie, Horkheimer
Frankfurt ist eben klüger

Iring Fetscher

Frankfurt ist eben klüger

Iring Fetscher, 86 Jahre alt, Politikwissenschaftler und Rousseau-Experte über seine Erlebnisse der wilden Jahre.
Frankfurt ist eben klüger
Links, gut, she loves you

Lebensgefühl

Links, gut, she loves you

Für den Musiker und Rechtsanwalt Klaus Larisch gingen Beat und Jura 1968 bestens zusammen.
Links, gut, she loves you
Tomaten vor den Latz

Emanzipation

Tomaten vor den Latz

Wie Frauen ihren eigenen Weg im politischen Privaten suchten.
Tomaten vor den Latz
Das rote Tuch

Uni Frankfurt

Das rote Tuch

Walter Rüegg, 1968 Uni-Rektor in Frankfurt, wollte keine "Charaktermaske" sein. Von Anne Lemhöfer
Das rote Tuch

Theorie, Praxis, Party

Im Ivi lebt die Tradition des Teach-In weiter1968, das war auch eine Bewegung des Lesens und des Diskutierens über das Gelesene.
Theorie, Praxis, Party

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

Schikaniert, ignoriert

Harald Rein, 56, ist Berater im Frankfurter Arbeitslosenzentrum.
Schikaniert, ignoriert

Augenblicke des Antisemiten

Georg Heuberger ist Direktor der Jewish Claims Conference.
Augenblicke des Antisemiten
Busenattentat im Raum für Ideen

Hörsaal VI

Busenattentat im Raum für Ideen

Mit dem Hörsaal VI verbindet sich bis heute das fiese "Busenattentat" auf Adorno - heute werden dort trockene Betriebswirtschaftsfakten vermittelt. Von Anne Lemhöfer
Busenattentat im Raum für Ideen
Billig, schnell, zielgerichtet

Flugblatt-Zeit

Billig, schnell, zielgerichtet

Über die fortwährende Produktion des Flugblatts im Zeitalter studentischen Protestes in Frankfurt. Von Anita Strecker
Billig, schnell, zielgerichtet
In der Inkubationszeit

Auschwitz-Prozess

In der Inkubationszeit

Ohne den Bezug auf den Auschwitz-Prozess kamen rebellierende Studenten nicht aus. Auch andere nutzten den Zeitpunkt: Lange vor Walser forderte Franz Josef Strauß ein "Ende des Sühnedeutschtums". Von …
In der Inkubationszeit
Neue Orte der Linken

Spontikultur

Neue Orte der Linken

Zehn Jahre nach der Revolte entstehen Strandcafé, Größenwahn und Land in Sicht - teilweise ehrenamtlich betriebene Läden gehörten zum Pflichtprogramm, bis die Professionalisierungsdebatte einsetzte.
Neue Orte der Linken

Tradition der Uni

Theoretisch und alltäglich

Anja Engelhorn, 27, ist Vorsitzende des Asta an der Goethe-Uni.
Theoretisch und alltäglich
Ich bin ein Held

Daniel Cohn-Bendit

Ich bin ein Held

Daniel Cohn-Bendit über die 68er, Götz Aly und die Eitelkeiten der Aufbegehrenden. Der Politiker gesteht: "Ich bin nicht nostalgisch." Er ist froh, dass die Zeit der Studentenrevolte Geschichte ist.
Ich bin ein Held
Investieren und die Arbeitszeit verkürzen

Alternative Wirtschaftspolitik

Investieren und die Arbeitszeit verkürzen

Zum Abbau der Arbeitslosigkeit sollte der Staat mehr Geld in die Hand nehmen. Die 28-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich und öffentlich geförderte Beschäftigung sind weitere Hebel.
Investieren und die Arbeitszeit verkürzen

Neue, echte Autobahn

29. April 1968 Ausbau der Wiesbadener Straße
Neue, echte Autobahn

Die 68er werden 40

Jubiläumsschau im Historischen Museum wird am Mittwoch eröffnet
Die 68er werden 40

Gegen NPD und Springer

28. April 1968 Resolution der IG Druck und Papier
Gegen NPD und Springer

Leserbericht

Finale im kleinen Schwarzen

Von der Kleiderordnung einer Mädchenschule
Finale im kleinen Schwarzen

Kampf der Autofahrer

26. April '68 Organisation gegen die Obrigkeit
Kampf der Autofahrer