Ressortarchiv: Politik

Der Werkzeugkasten von Lissabon

Der Werkzeugkasten von Lissabon

Den Verfassungsvertrag hatten Politiker erarbeitet, den bürgerfernen Text des Reformvertrages von Lissabon formulierten Beamte und Juristen. Von Valéry Giscard d' Estaing
Der Werkzeugkasten von Lissabon
Der Stein des Anstoßes

Der Stein des Anstoßes

TV-Moderatorin Eva Herman redet von Hitlerdeutschland und löst eine Debatte über Nazivergleiche aus: Was ist politisch korrekt? Muss man Eva Herman um der Meinungsfreiheit willen reden lassen oder …
Der Stein des Anstoßes
Blech und Stein

Blech und Stein

Das geplante Bundeswehr-Ehrenmal für die getöteten Soldaten entlarvt in seiner Materialwahl traditionelle Symbolik und Ikonografie. Kritik einer undemokratischen Entscheidung. Meint FR-Autor …
Blech und Stein
Länger Arbeitslosengeld für alle

Länger Arbeitslosengeld für alle

Abstiegsängste können gedämpft werden, ohne Beschäftigungsanreize zu nehmen: Verlängerung auf 18 oder 24 Monate würden den Schrecken von Hartz IV mildern. Meint Matthias Knuth.
Länger Arbeitslosengeld für alle
Eine Frage der sozialen Gerechtigkeit

Eine Frage der sozialen Gerechtigkeit

SPD-Chef Beck bekommt Unterstützung von Gewerkschaftern. Mehr als 300 Unterzeichner fordern vom Parteitag einen neuen Kurs für mehr Gerechtigkeit.
Eine Frage der sozialen Gerechtigkeit
"Kritik war nicht denkbar"

RAF

"Kritik war nicht denkbar"

Das ehemalige RAF-Mitglied Karl-Heinz Dellwo spricht über die Todesnacht von Stammheim und die Tabus der RAF.
"Kritik war nicht denkbar"
Das Personal der RAF

Das Personal der RAF

Andreas Baader (geb. 1943): Mitbegründer der RAF, beteiligt an Kaufhaus-Brandstiftung 1968 in Frankfurt und mehreren Bombenanschlägen 1972 mit insgesamt
Das Personal der RAF

18. 10. 1977

CHRONIK DEUTSCHER HERBST

DIENSTAG, 18. 10. 1977
CHRONIK DEUTSCHER HERBST
Erinnerungen an den Endsieg

Erinnerungen an den Endsieg

Für zehn Mann ein Brot, eine Scheibe Wurst, Kunsthonig und Milchsuppe. Tiefflieger schossen die Züge in Trümmer: Szenen aus einem Teenie-Leben am Ende des Zweiten Weltkriegs. Von Dieter Hildebrandt
Erinnerungen an den Endsieg

17.10.1977

Chronik deutscher Herbst

MONTAG, 17.10.1977
Chronik deutscher Herbst
Über Leben und Tod

RAF

Über Leben und Tod

Vor 30 Jahren lehnte es das Bundesverfassungsgericht ab, RAF-Häftlinge gegen Schleyer auzutauschen.
Über Leben und Tod

16.10.1977

Chronik deutscher Herbst

SONNTAG, 16. 10. 1977
Chronik deutscher Herbst
Michael Buback ermittelt selbst

RAF-Terror

Michael Buback ermittelt selbst

Der Sohn des 1977 von der RAF ermordeten Generalbundesanwalts will die Beweisstücke zu den RAF-Morden sehen.
Michael Buback ermittelt selbst

15.10.1977

Chronik deutscher Herbst

SAMSTAG, 15.10.1977
Chronik deutscher Herbst
Datenkraken der Nation

Datenkraken der Nation

Kunden aushorchen, Mitarbeiter bespitzeln, Bürgern Grundrechte rauben - Unternehmen und Politiker, die sich solcherart hervortun, erhalten den Big-Brother-Award.
Datenkraken der Nation

13./14.10.1977

Chronik deutscher Herbst

DONNERSTAG/FREITAG, 13./14.10.77
Chronik deutscher Herbst

12.10.1977

Chronik deutscher Herbst

MITTWOCH, 12.10.1977
Chronik deutscher Herbst

Briefe gegen das Vergessen (III)

Marokko: Acht Menschenrechtsverteidiger

Acht Männer, allesamt Mitglieder der "Marokkanischen Menschenrechtsvereinigung" (Association Marocaine des Droits Humains - AMDH) verbüßen derzeit
Marokko: Acht Menschenrechtsverteidiger

Briefe gegen das Vergessen - Türkei: Mehmet Desde

Helfen Sie Gefangenen. Eine Aktion von Amnesty International, unterstützt von der Frankfurter Rundschau.
Briefe gegen das Vergessen - Türkei: Mehmet Desde

Briefe gegen das Vergessen (II)

Ägypten: Karim Amer

Karim Amer, ein 23-jähriger Weblogger und ehemaliger Student der Al-Azhar-Universität, wurde am 22. Februar dieses Jahres wegen Kritik an den
Ägypten: Karim Amer

Serbien

Schwere Vorwürfe

Frankreich, die USA und Russland haben die Festnahme von mutmaßlichen Kriegsverbrechern auf dem Balkan verhindert. Das schreibt Florence Hartmann, die ehemalige Sprecherin der Chefanklägerin des …
Schwere Vorwürfe

11. 10. 1977

Chronik deutscher Herbst

DIENSTAG, 11. 10. 1977
Chronik deutscher Herbst

Regeln gelten auch für Belgrad

Serbien strebt in die EU. Doch ehe die Gemeinschaft Verhandlungen aufnimmt, muss sie darauf drängen, dass die serbischen Kriegsverbrecher nicht mehr frei rumlaufen dürfen.
Regeln gelten auch für Belgrad

9.10.1977

Chronik deutscher Herbst

SONNTAG, 9.10. 1977
Chronik deutscher Herbst
Rhythmus, Rhythmus, Rhythmus

Rhythmus, Rhythmus, Rhythmus

Der Katalane Quim Monzó hegt zur Eröffnung der Buchmesse Zweifel am Sinn seiner Rede und erzählt uns viel Interessantes über seine Sprache und Heimat.
Rhythmus, Rhythmus, Rhythmus