Ressortarchiv: Politik

Die Väter als Komplizen ihrer mörderischen Kinder

Die Väter als Komplizen ihrer mörderischen Kinder

Wie schuldig war die deutsche Gesellschaft am Aufkommen des Terrorismus? Die RAF und das Problem der Versöhnung. Von Horst-Eberhard Richter
Die Väter als Komplizen ihrer mörderischen Kinder
Das Abendland in Südkorea

Das Abendland in Südkorea

Die Begeisterung für deutsche Literatur und deutsche Ordnung ist nicht nur in der Hauptstadt Seoul groß
Das Abendland in Südkorea
Der falsche Trost der kleinen Welten

Der falsche Trost der kleinen Welten

In der globalisierten Ökonomie suchen die Getriebenen nach Orientierung, die ihnen nicht hilft - meint der Autor.
Der falsche Trost der kleinen Welten
Eine Art Europameisterschaft

Eine Art Europameisterschaft

Berlin feiert beim Jubiläumsgipfel die schönen Künste, das gute Wetter und sich selbst.
Eine Art Europameisterschaft
Ein Erfolgsmodell stößt an seine Grenzen

Ein Erfolgsmodell stößt an seine Grenzen

Bei allem Stolz auf das Erreichte braucht die Europäische Union jetzt längere Zeit zur Konsolidierung / Die Gemeinschaft muss sich auf Kernaufgaben konzentrieren
Ein Erfolgsmodell stößt an seine Grenzen
Umweltschützer warnen vor EU-Hilfe für Kraftwerk

Bulgarien

Umweltschützer warnen vor EU-Hilfe für Kraftwerk

Anlässlich der Feiern zur Gründung der EU vor 50 Jahren an diesem Wochenende formiert sich breite Kritik am Euratom-Vertrag der Europäischen Union.
Umweltschützer warnen vor EU-Hilfe für Kraftwerk

FR-Kommentar zur Wirtschaftsunion vm 18.11.1957

Schwieriger Weg

Am 1. Januar 1958 sollen die Verträge über den Gemeinsamen Markt in Kraft treten. Das Ziel ist die wirtschaftliche Verschmelzung Europas, um eine starke
Schwieriger Weg
Die Gemeinschaft wächst

1974 bis 1989

Die Gemeinschaft wächst

"Die schwere Belastungsprobe trifft Europa inmitten einer Krise: einer Krise des Vertrauens, einer Krise des Willens." Was so aktuell klingt, stammt aus
Die Gemeinschaft wächst
Familie Europa

Familie Europa

Die EU hat Geburtstag: Was für die Alten Grund zum Feiern ist, ist für die Jungen so selbstverständlich, dass sie gleichgültig abwinken. Mitreden im FR-Blog: Wie soll Europa aussehen?
Familie Europa
Die Europamacher

1957 bis 1973

Die Europamacher

Glockengeläut in Rom und Regen. Auf diese Elemente verzichten wenige Historiker, wenn sie die Unterzeichung der Römischen Verträge am 25. März 1957
Die Europamacher
Odyssee Europa

2057

Odyssee Europa

Heute feiert Brüssel und zeigt sich in seiner schönsten Pracht. Die Stadt, die seit 2009 einziger Sitz des Europäischen Parlaments ist, bereitet sich auf den
Odyssee Europa
Fortschritt von Krise zu Krise

Fortschritt von Krise zu Krise

Emilio Colombo, italienischer Senator und ehemaliger Präsident des Europa-Parlaments, erinnert sich
Fortschritt von Krise zu Krise
Kraftakt nach der Wende

1989 - 2007

Kraftakt nach der Wende

Die Zeitenwende, die sich Ende der 80er Jahre ankündigte, findet die Europäische Gemeinschaft (EG) und ihre zwölf Mitgliedern bereits als Baustelle vor, aber
Kraftakt nach der Wende

FR-Kommentar vom 2.2.1957

Noch Kleingärtnerei

Die Außenminister der sechs Montanstaaten wollen am 17. Februar in Paris das Konzept für den gemeinsamen europäischen Markt und die Atomgemeinschaft
Noch Kleingärtnerei

FR-Kommentar zu Maastricht vom 18. 2.1992

Das Monster

Der Maastrichter Vertrag erscheint selbst seinen Verfechtern der europäischen Integration immer mehr als ein Monstrum, weil die Währungsunion praktisch
Das Monster
Das komische Thema Europa

Das komische Thema Europa

Der frühere Kommissar Narjes blickt auf die Verträge von 1957
Das komische Thema Europa

Das Dokument des guten Willens

Nach ein paar letzten Kompromissen ist die "Berliner Erklärung" der EU fertig / Keine EinzelunterschriftenSeit Freitag ist der geheimgehaltene Text der "Berliner Erklärung" publik. Übers letzte …
Das Dokument des guten Willens
Eine europäische Verfassung ist nicht vorrangig

Eine europäische Verfassung ist nicht vorrangig

Die EU muss dem vorherrschenden Modell des Neoliberalismus vor allem praktisch entgegentreten
Eine europäische Verfassung ist nicht vorrangig
"Deutschland hat sehr profitiert"

"Deutschland hat sehr profitiert"

Mittelständler Kapp über die Folgen der Römischen Verträge und die aktuellen Defizite in der EU
"Deutschland hat sehr profitiert"
Heraus aus der "bleiernen" Denkpause

Heraus aus der "bleiernen" Denkpause

Die Klimadebatte kann dazu beitragen, dass sich die Bürger wieder für die Union begeistern
Heraus aus der "bleiernen" Denkpause

FR-Kommentar zur Erweiterung vom 30.4.2004

Von der Größe zur Stärke

Ein gewaltiges Werk ist vollbracht. Europa lässt an diesem 1. Mai 2004 für immer jene Zerrissenheiten hinter sich, in die es sich im 19. und 20. Jahrhundert
Von der Größe zur Stärke

Wortlaut

"Frieden und Wohlstand"

Die "Berliner Erklärung" zum 50. Gründungsjubiläum der Europäischen Union soll am Sonntag unterzeichnet werden. Im folgenden einige Auszüge:
"Frieden und Wohlstand"
Einmal Warschau - Paris

In 26 Stunden durch das Herz Europas

Einmal Warschau - Paris

In 26 Stunden durch das Herz Europas - unser Reporter Jörg Schindler unterwegs im Bus von Polen nach Frankreich.
Einmal Warschau - Paris
Abgeordnete wollen in EU mitreden

Abgeordnete wollen in EU mitreden

Bundestag begeht Europa-Jubiläum / Lob, aber auch Vorwürfe an die Bundesregierung / "Abgehobenheit"Der Bundestag hat sich aus Anlass des Europa-Jubiläums für weitere Fortschritte bei der Integration …
Abgeordnete wollen in EU mitreden

europa im unterricht

Europäische Themen stehen in allen 150 Frankfurter Schulen immer wieder im Vordergrund. Allein deshalb, weil etwa 30 Prozent der Schüler an den
europa im unterricht