Ressortarchiv: Politik

Langfassung

Ein Beitrag zur Klimaverschlechterung

Stellungnahme des Wissenschaftlichen Beirats von Attac: Die Bahnprivatisierung bedeutet auch einen Abbau von Daseinsvorsorge.
Ein Beitrag zur Klimaverschlechterung
Brot statt Sprit

Brot statt Sprit

Nachhaltige Landwirtschaft kann die Welt ernähren, aber nicht das Erdöl durch Biodiesel ersetzen.
Brot statt Sprit
Aus Merkels Schatten

CDU-Ministerpräsidenten

Aus Merkels Schatten

Republikbesichtigung: Von München und Düsseldorf, Hannover und Wiesbaden aus regieren die Ministerpräsidenten der Union kräftig mit. Fotostrecke: Ein Jahr Merkel-Regierung
Aus Merkels Schatten

Symbole bestimmen die Ausländerpolitik der Koalition

Ob Integrationskurse oder Aufenthaltsrecht - bei den konkreten Schritten hakt es in Berlin / Kampf gegen Rechts vernachlässigt
Symbole bestimmen die Ausländerpolitik der Koalition
Vier Beine - und bald ein Haus

Vier Beine - und bald ein Haus

Eine Eselin bedeutet für alleinerziehende Frauen in Eritrea den Beginn eines besseren Lebens. Eine deutsche Initiative hilft dabei: Erfolgsgeschichten von Stefanie Christmann.
Vier Beine - und bald ein Haus
Der Weg zur Quelle

Der Weg zur Quelle

Das Deutsche Islamforum legt eine Zusammenfassung der Scharia als Glaubensanleitung für Muslime in Deutschland vor.
Der Weg zur Quelle
"Wir nehmen nichts zurück"

"Wir nehmen nichts zurück"

Der SPD-Vorsitzende Kurt Beck über die Gesundheitsreform, die Rolle seiner Partei in der großen Koalition und das "Sprachgewirr" in der Union
"Wir nehmen nichts zurück"
Menschenwürdig leben - bis zuletzt

Menschenwürdig leben - bis zuletzt

Soll ärztlich Hilfe zum Suizid freigegeben werden? FR-Autor Michael Wunder meint nein. In den Niederlanden zeige sich, dass sich damit die Tür zur Euthanasie ohne Einwilligung öffnet.
Menschenwürdig leben - bis zuletzt
Im eigenen Märchenland

Altenburg im FR-Interview

Im eigenen Märchenland

Der Frankfurter Schriftsteller Matthias Altenburg über die große Koalition und die große Depression, den Zustand des Landes und der Hirne.
Im eigenen Märchenland
Hoher Preis für sinkende Defizite

"Republikbesichtigung"

Hoher Preis für sinkende Defizite

Mehrwertsteuererhöhung wird die Konjunktur 2007 abbremsen - zu Lasten des Arbeitsmarkts
Hoher Preis für sinkende Defizite
Auf Suchfahrt im Merkelland

Auf Suchfahrt im Merkelland

Die spezifisch moderne Form der politischen Professionalisierung führt ins Abseits: Handwerk ohne Plan wird Werkelei, belanglos für die großen Interessensfragen. Fotostrecke: Ein Jahr Merkel-Regierung
Auf Suchfahrt im Merkelland
Nur jetzt nicht wackeln

Nur jetzt nicht wackeln

Die Erwartungen an die Große Koalition waren zu hoch, doch sie sollte sich nicht von Stimmungen entmutigen lassenDie große Koalition unter Angela Merkel macht einen handlungsunfähigen Eindruck. Die …
Nur jetzt nicht wackeln
"Männer müssen sich nicht fürchten"

Isabelle Allende im FR-Interview

"Männer müssen sich nicht fürchten"

Die chilenische Schriftstellerin Isabel Allende über Frauen an der Macht, die Kunst des Kompromisses und Handküsse für Angela Merkel.
"Männer müssen sich nicht fürchten"
Bildung für alle

Bildung für alle

Mit dem Wandel zur Wissensgesellschaft tut sich Deutschland schwer. Das muss sich ändern. Der Bundespräsident ruft dazu auf, beim Lernen nach der Spitze zu streben.
Bildung für alle
"Mehr Optimismus und Vertrauen in die Zukunft"

Christian Wulff im FR-Interview

"Mehr Optimismus und Vertrauen in die Zukunft"

Der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) über Veränderungen durch die Regierung Merkel und Herausforderungen an die große Koalition.
"Mehr Optimismus und Vertrauen in die Zukunft"

Horst Köhler redet in Neukölln

Der Präsident in der Schule

An der Planetenstraße steht eine Polizeiwanne. In gebührender Entfernung kleine Grüppchen Jugendlicher in Rapperklamotten, um die Ecke von der Wanne ein
Der Präsident in der Schule
"Chancen und Grenzen des Dialogs"

"Chancen und Grenzen des Dialogs"

Papst Benedikt XVI. hat mit einem Vortrag viele Muslime aufgebracht. Kardinal Lehmann verteidigt den Papst und beschreibt die Unterschiede der "abrahamitischen Religionen": In ihrem Verhältnis zur …
"Chancen und Grenzen des Dialogs"

Langfassung

"Chancen und Grenzen des Dialogs"

Kardinal Lehmann, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, über Gemeinsamkeiten, aber auch zentrale Unterschiede von Christentum, Judentum und Islam.
"Chancen und Grenzen des Dialogs"
"Da kommt nichts"

BDI-Manager Ludolf von Wartenberg

"Da kommt nichts"

BDI-Manager Ludolf von Wartenberg spricht im FR-Interview über die Arbeit der großen Koalition und die Rolle von Bundeskanzlerin Angela Merkel.
"Da kommt nichts"
"Angela Merkel steht ihre Frau"

Petra Roth

"Angela Merkel steht ihre Frau"

Die Kritik, die manche Auftritte von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) begleitet, kommt OB Petra Roth (CDU) durchaus bekannt vor: Auch bei ihr beschäftigten sich Journalisten anfangs mit Aussehen …
"Angela Merkel steht ihre Frau"

Ein robustes Mandat

Der Bundestag wolle beschließen: Der Deutsche Bundestag stimmt der Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte an der UN-Mission Unifil zur zeitlich
Ein robustes Mandat

"Merkur"-Sonderheft

Kleinkram statt Visionen

Republikbesichtigung auch im "Merkur"-Sonderheft: "Ein neues Deutschland? Zur Physiognomie der Berliner Republik".
Kleinkram statt Visionen
"Arbeit muss sich wieder lohnen"

DGB-Chef Sommer im Interview

"Arbeit muss sich wieder lohnen"

DGB-Chef Michael Sommer über Mindesteinkommen und Verlierer der schwarz-roten Regierungspolitik.
"Arbeit muss sich wieder lohnen"
Faktisch Verbündeter

Faktisch Verbündeter

Der Bundestag will am heutigen Mittwoch über die Entsendung eines Marineverbands der Bundeswehr vor die Küste des Libanon entscheiden. Die Friedensbewegung lehnt den Einsatz strikt ab. Die FR …
Faktisch Verbündeter
Merkels Bilder

Merkels Bilder

Die Vision einer Republik mit bürgerlichen Werten hat sich ebenso schnell abgenützt wie Schröders "Neue Mitte", sagt Schriftstellerin Tanja Dückers. Fotostrecke: Ein Jahr Merkel-Regierung
Merkels Bilder