Ressortarchiv: Politik

Bunter, als die Politik behauptet

Bunter, als die Politik behauptet

Einwanderer zögen sich in bestimmte Stadtviertel zurück und verschlössen sich so der Integration, heißt es allenthalben. Doch Sozialwissenschaftler können ein solches Verhalten nicht bestätigen. Die …
Bunter, als die Politik behauptet
Die EU trägt Mitschuld und Verantwortung

Die EU trägt Mitschuld und Verantwortung

US-Geheimdienste verschleppen Menschen und verfrachten sie heimlich in Flugzeugen über Ländergrenzen hinweg - auch in Geheimgefängnisse. Dieses Verfahren ist völkerrechts widrig und hat Konsequenzen …
Die EU trägt Mitschuld und Verantwortung
Die Iraner wollen frei denken

Die Iraner wollen frei denken

Die Regierung des Iran strebt nach der Herrschaft im Nahen Osten. Dazu braucht sie Ruhe im Land und unterdrückt alle Demokraten, wie den Philosophen Ramin Jahanbegloo. Mundtot aber kann sie ihn nicht …
Die Iraner wollen frei denken
Gefährlicher Waffenmix

Gefährlicher Waffenmix

Mit der "Prompt Global Strike"-Strategie ergänzen die USA ihr atomares Arsenal mit konventionellen Angriffsmitteln / Von Karl-Heinz Kamp
Gefährlicher Waffenmix
Die Spiegelstrich-Partei

Die Spiegelstrich-Partei

Es gibt eine konservative Grundmentalität in der Gesellschaft, aber die CDU kann sie für sich politisch nicht nutzen. Auszüge aus einer Rede von Franz Walter.
Die Spiegelstrich-Partei

Die Kritik

Der Gefangene

Günter Grass lässt Lücken, wie man sie im Fernsehen kaum noch kennt. Wenn er mit dem Antworten wartet nach Ulrich Wickerts Fragen, für Sekunden, die fast
Der Gefangene
Ja, ich hätte es sagen können

Ja, ich hätte es sagen können

Am vergangen Samstag trat Günter Grass mit dem Geständnis an die Öffentlichkeit, Mitglied in der Waffen-SS gewesen zu sein. Am Donnerstag äußerte er sich in der ARD nochmals zu seiner Biografie und …
Ja, ich hätte es sagen können
"Ich werde mich weiter als Bürger äußern"

"Ich werde mich weiter als Bürger äußern"

Ein NDR-Interview mit Günter Grass zu dem medialen Aufschrei über seine Enthüllung, Mitglied bei der Waffen-SS gewesen zu sein.
"Ich werde mich weiter als Bürger äußern"
Im Dienst der Bürger, nicht der Börse

Im Dienst der Bürger, nicht der Börse

Bahnkunden zwischen Flensburg und München müssen sich durch einen Verhau von Fahrpreisen quälen, auf dem Land werden Trassen gekappt. Bang fragen sich alle, ob es noch schlimmer kommt, wenn die Bahn …
Im Dienst der Bürger, nicht der Börse
Mehr Umverteilung geht nicht

Mehr Umverteilung geht nicht

Der demokratische Staat hat den klaren Auftrag, für Arbeitsplätze zu sorgen - auch gegen alle neoliberalen Widerstände.
Mehr Umverteilung geht nicht
Das Widerstandsnest bei den Veterinären

Das Widerstandsnest bei den Veterinären

Zwischen Hoffnungen und Krisen: Das Jahr 1956 und seine Rückwirkungen auf die DDR.
Das Widerstandsnest bei den Veterinären
Scharfer Wind aus dem Osten

Scharfer Wind aus dem Osten

Asien boomt. Zwischen Pakistan im Westen, Japan im Osten, China im Norden und Indonesien im Süden vollzieht sich eine ökonomische und kulturelle Revolution. Sie wird die Entwicklung Europas und der …
Scharfer Wind aus dem Osten
Das internationale Schweigekartell

Das internationale Schweigekartell

Unbeachtet von der Welt fliehen Menschen in ihrer eigenen Heimat vor Not und Tod / Von Michaela Ludwig und Andreas Rister
Das internationale Schweigekartell
Wir haben die spießigsten Männer

Wir haben die spießigsten Männer

Die verbale Aufgeschlossenheit, Kinder zu erziehen, reicht nicht, es muss die Verhaltensstarre mit Druck gelöst werden / Von Karin Deckenbach.
Wir haben die spießigsten Männer
Die Unzufriedenheit im Volk wächst

Die Unzufriedenheit im Volk wächst

Deutschlandtrend für August 2006: Die große Koalition hat noch weniger Zustimmung im Volk als die rot-grüne Vorgängerregierung.
Die Unzufriedenheit im Volk wächst
Warum schicken wir Truppen in alle Welt?

Warum schicken wir Truppen in alle Welt?

Deutsche Soldaten sichern Frieden im Kongo und in Afghanistan. Weshalb? Weil Deutschland Teil multilateraler Sicherheitsbünde ist. Doch das reicht nicht aus. Die vitalen Interessen Deutschlands …
Warum schicken wir Truppen in alle Welt?
Der Staat gehört nicht auf den Sockel

Der Staat gehört nicht auf den Sockel

Trotz Globalisierung ist der Nationalstaat nicht am Ende. Aber es gibt nicht mehr nur wie früher verschiedene Formen desselben. Es haben sich neue Akteure, wie die Zivilgesellschaft oder …
Der Staat gehört nicht auf den Sockel
Der Himmel über Gudermes

Der Himmel über Gudermes

Aus Tschetschenien erreichen uns stets grausige Nachrichten von Tod, Vertreibung und Zerstörung. Wie aber gestalten die Menschen ihr (Über-)Leben in einer solchen Situation? Schülerinnen und Schüler …
Der Himmel über Gudermes