Ressortarchiv: Politik

Armut verschwindet nicht einfach über Nacht

Armut verschwindet nicht einfach über Nacht

Die Bürger müssen dafür sorgen, dass die Regierenden ihre Versprechen auch erfüllen / Von Tony Blair, Gordon Brown und Hilary Benn
Armut verschwindet nicht einfach über Nacht
Die Einwanderer brauchen eine Chance

Die Einwanderer brauchen eine Chance

Gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus / Ein Memorandum der Stiftung Zentrum für TürkeistudienÜber Integration wird derzeit immer dann geredet, wenn Einwanderern mangelne Anpassung vorgeworfen …
Die Einwanderer brauchen eine Chance

Langfassung

Für verantwortungsvollen Umgang mit Zuwanderern - gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus

Das Memorandum der Stiftung Zentrum für Türkeistudien in der Langfassung.
Für verantwortungsvollen Umgang mit Zuwanderern - gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus
Die atomare Gefahr wächst

Die atomare Gefahr wächst

Nuklearwaffen werden wieder als mögliches Mittel der Kriegführung betrachtet. Auf diese Bedrohung muss eine Antwort gefunden werden / Von Rolf MützenichAbrüstung, Rüstungskontrolle und nukleare …
Die atomare Gefahr wächst
Die verdeckte Arbeitslosigkeit offen gelegt

Ombudsrat

Die verdeckte Arbeitslosigkeit offen gelegt

Das Sozialgesetzbuch II hat Stärken und große Schwächen / Auszüge aus dem Schlussbericht des Ombudsrats Grundsicherung für Arbeitsuchende
Die verdeckte Arbeitslosigkeit offen gelegt
Chance für die Menschenrechte

Chance für die Menschenrechte

Ein neues UN-Gremium nimmt seine Arbeit in schwierigem Umfeld, aber nicht ohne gute Aussichten auf / Von Theodor RathgeberDer Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen hat am Montag in Genf erstmals …
Chance für die Menschenrechte
Die Vereinten Nationen sind für alle da

Gastbeitrag von Kofi Annan

Die Vereinten Nationen sind für alle da

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen hat seine Kritik an den USA auch auf andere Staaten ausgeweitet. Entwicklungsländer litten darunter, dass die Reichen einen "erdrückenden Einfluss" auf die …
Die Vereinten Nationen sind für alle da
Schafft die Bundesländer ab!

Schafft die Bundesländer ab!

Eine lebendige und funktionierende Demokratie braucht eine neue Verfassung für einen dezentralen Bürgerstaat / Von Anna LührmannAm Sonntag wollen die Spitzen der Koalition über die Föderalismusreform …
Schafft die Bundesländer ab!
Vorsicht bei ethischen Geldanlagen

Vorsicht bei ethischen Geldanlagen

Viele Nachhaltigkeitsfonds sind moralisch gar nicht so unangreifbar, wie es bisweilen auf den ersten Blick erscheint / Von Carsten KrebsIn Deutschland wächst das Begehr, Geld in Fonds zu stecken, die …
Vorsicht bei ethischen Geldanlagen
Urananreicherung im Hinterhof

Urananreicherung im Hinterhof

Die USA bewerten Brasiliens Nuklearpolitik ganz anders als die Bestrebungen der ihr verhassten iranischen Regierung / Von Daniel FlemesIm Mai hat auch Brasilien mit der Urananreicherung begonnen. …
Urananreicherung im Hinterhof

Politik ist Männersache

Warum Frauen in den meisten Parteien, in Parlamenten und Regierungen unterrepräsentiert sind / Von Beate HoeckerAngela Merkel ist Bundeskanzlerin. Doch diese historische Tatsache kann nicht darüber …
Politik ist Männersache

Schweigen ist Verrat

Intellektuelle haben die Pflicht, über die Mauern zu schauen / Von Moshe Zimmermann
Schweigen ist Verrat

Der Knoten im Mittleren Osten

In der gefährlichsten Region der Welt kreuzen sich lokale und internationale Konflikte / Stellungnahme der Herausgeber des Friedensgutachtens
Der Knoten im Mittleren Osten
Zeit ist Leben

Zeit ist Leben

Wider die populäre Forderung nach einer Verlängerung der Lebensarbeitszeit / Manifest der Deutschen Gesellschaft für ZeitpolitikEine Gesellschaftspolitik der Zeiteinteilung fordern die Autoren. …
Zeit ist Leben

Die Geschichte qualmt noch

Zur Aufarbeitung der kommunistischen Diktatur in der DDR und den Ergebnissen der Sabrow-Kommission / Von Markus MeckelAm kommenden Dienstag wird sich der Ausschuss für Kultur und Medien des …
Die Geschichte qualmt noch
Das Geschäft mit der Nächstenliebe

Das Geschäft mit der Nächstenliebe

Die kirchlichen Wohlfahrtsorganisationen sind längst Riesenunternehmen und der christliche Anspruch nur Fassade / Von Carsten FrerkDie soziale Arbeit von Caritas und Diakonie kommt vor allem dem …
Das Geschäft mit der Nächstenliebe